Zum Inhalt springen

Wandeinstellungen - Wie werden Türen und Fensteröffnungen erzeugt?


Frechmops

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

bitte entschuldigt, dass ich nicht die Zeit habe das Forum nach dem Thema zu durchforsten. Sicherlich hat es schonmal jemand gefragt.

Es ist auch eine ziemliche 3D-Anfänger-Frage gebe ich zu, aber aller Anfang ist schwer bis man langsam mal weiß wo man alles einzustellen hat.

 

Aber deutsche Tutorials oder Videos für 3D (youtube) geben dafür auch nix her.

 

In 1 Video wird z.B. gezeigt, dass man Aussen wände eines Gebäudes einfach voll durchzeichnen kann, also ohne Unterbrechungen für Türen und Fenster, es wird aber nicht erklärt wie man das einstellt.

 

Wenn ich die Wände einfach durchzeichne und nachträglich Fenster und Türen einsetze, laufen die Wände weiterhin voll durch.

Wäre klasse wenn mir jemand kurz schreiben könnte, wie man das einstellen kann, dass dann die Öffnungen automatisch in der Wand sind!

 

Danke schonmal im Voraus.

Marc F., Arch., Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marc,

 

ich wüsste nicht, dass man da etwas einstellen kann. Wenn man ein Fenster oder eine Tür als intelligentes Objekt aus der Werkzeuggruppe Architektur benutzt, reagiert es automatisch auf die Wand und schneidet dann auch die Öffnung hinein.

Man muss lediglich beim Einsetzen darauf achten, dass das Fenster die Wand "fängt".

Ist ein Fenster oder eine Tür aktiv, muss die Infopalette z.B. Fenster CW in Wand anzeigen. Steht dort nur Fenster CW, hat das Fenster nicht auf die Wand reagiert und sie sind nicht verbunden. Damit fehlt dann auch die Öffnung.

 

Ich hoffe die Erklärung hilft weiter.

 

Viel Erfolg und viele Grüße

 

Achim Hoffmann-Brüning

Link zu diesem Kommentar

Super, danke, hat geklappt. Ich hatte nicht im richtigen 2D-Modus gezeichnet, und dass die Wand aufleuchtet wenn man sie fängt, ist mir erst jetzt aufgefallen, nachdem mir ein Bekannter das auch so beschrieben hat.

 

Nun funktioniert alles bestens danke und "Tür CW in Wand" wird auch angezeigt.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      121,9Tsd
×
×
  • Neu erstellen...