Zum Inhalt springen

Text lesbar - Schriften stehen auf dem Kopf


macrophon

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem: in einer Gruppe habe ich Text und Bemaßung zusammen mit anderen Objekten angelegt. Nun habe ich nach Fertigstellung der Gruppe diese mehrfach als Duplikate gespiegelt (Grundriss ist symmetrisch, daher brauche ich die Gruppe nur einmal zu zeichnen und kann die Achsen als Spiegelachsen verwenden). Nun ist dabei der Text sowie die Maßketten ebenfalls gespiegelt worden. Da die Option "Text lesbar" angeklickt war, erfolgte keine Spiegelung in vertikaler, wohl aber in horizontaler Achse. Das heisst, die Texte der Maßketten stehen unterhalb der Maßkette und alle Texte stehen auf dem Kopf. Gibt es eine Möglichkeit, dies allgemein zu verändern? Wenn ich die Maßkette horizontal zurückspiegele, bleibt sie unverändert, also auf dem Kopf stehend. Auch wenn ich neue Maßketten anlege, stehen diese Kopf... Hat jemand eine Lösung, was mache ich falsch? Bei älteren VW-Versionen kannte ich dieses Problem nicht.

Link zu diesem Kommentar

...manchmal dauert es eben ein bisschen:

Ich denke ich habe die Lösung bzw. den Fehler selber gefunden. Die Konstruktionsebene war rotiert und daher wurden die Maßketten auf dem Kopf dargestellt. Die Option "Text lesbar" bezieht sich anscheinend nur auf die Darstellung einer nicht rotierten Ansichtsebene. Rotiert man eine Konstruktionsebene und erstellt darauf einen Ansichtsbereich, wird die Bemaßung im Ansichtsbereich sogar wieder richtig dargestellt (zumindest bei meinem kleinen Versuch gerade). Im Ansichtsbereich wird sich aber die Rotation der Konstruktionsebene "gemerkt", rotiert man die Konstruktionsebene zurück, bleibt der Anscihtsbereich wie gehabt...

 

Schönes Wochenende!

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

naja, aber ne lösung ist das ja mal nicht gerade. ich steh auch vor dem problem. meine einzige lösungsidee ist, nicht die ansichten um einen grundriss rotiert zu zeichnen, sondern den grundriss als ansichtsbereich zu rotieren... ich kann jetzt aber nicht alle meine ansichten drehen und alle layouts neu einstellen! da muß es doch eine andere lösung geben! geht nicht gibt es meiner meinung nach nicht! und wenn, dann verlier ich langsam aber sicher meinen geschmack an diesem programm... jetzt muß ich erstmal weiter die bemaßung nach gut dünken, auf dem kopf stehend, weiter bearbeiten und hoffen, daß hier jemand helfen kann...

 

tim

Link zu diesem Kommentar

hallo tim,

 

so ganz versteh das problem nicht!? macropon hat es doch gut erläutert bzw. herausgefunden. vw behandelt die konstruktionsebene wie ein blattpapier auf dem schreibtisch. wenn ich die konstruktionseben drehe steht eben alles auf dem kopf, das ist auch logisch. die ansichtsbereiche sind ein anderes paar schuhe. sie sind unabhängig von der rotation der konstruktionsebene und zeigen alles lesbar an (falls so eingestellt). wenn einem diese funktion nicht behagt, so gibt es immer noch die möglichkeit auf die altbekannte methode zurückzugreifen und das zeichenraster zu drehen oder die bemaßungen im ergänzungsmodus in den asichtsbereichen anzulegen.

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...