Zum Inhalt springen

ArchLand bei VW 2011?!


TUj0hn

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

bin vollkommener Laie was Verctorworks angeht. Habe seit heute eine Studentenversion - wie ich beim downloaden allerdings nicht bemerkte, eine 2011er. Von der Uni aus arbeiten wir mit VW2010 und sollen dabei mit ArchLand arbeiten. Nun gibt es das allerdings bei VW2011 nicht mehr (oder zumindest bin ich zu doof es zu finden).

Könnt ihr mir vielleicht helfen und mir sagen welche Version von VW2011 der ArchLand von 2010 am nähesten kommt?? Beim Installieren habe ich die Auswahl zwischen "Basic", "Pro", "Architektur", "Landschaft", "Spotlight" oder "Designer".

Falls die Info hilft, bin Raumplanungs-Student, (quasi Stadtplanung im größeren Sinne^^ (meine Profs würden mich für diese Definition köpfen :D ))

Link zu diesem Kommentar

Hätte (als Stadtplanungsstudent) auch gerne ArchLand verwendet, aber scheint es ja nun nicht mehr zu geben. Dachte erst, ich installiere "Pro", da ich davon ausging, da dort irgendwie alles dabei ist, aber dem scheint nicht so.

 

Was sind denn die Unterschiede in den einzelnen Bereichen? Sind die nur organisatorischer (z.B. Anordnung der Werkzeugpaletten, ect.) oder auch inhaltlicher (z.B. keine 3D-Möglichkeiten bei irgendeiner Version) Natur?

 

Auf den Seiten von Vectorworks finde ich dazu irgendwie nicht viel...

Link zu diesem Kommentar

Hallo

laut Handbuch enthält die Version Designer alle Branchenversionen. D.h. bei der Studentenversion wählt man am bester die Arbeitsumgebung Designer und löscht (am besten in einer Kopie mit eigenem Namen) die Befehle die man nicht benötigt und erhält so eine an die eigenen Bedürfnisse angepasste Arbeitsumgebung.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Das scheint auch so zu sein.

Laut Vectorworks-Website ( http://www.computerworks.de/produkte/vectorworks/vectorworks-designer.html ) enthält Designer "die gesamte Funktionalität von Vectorworks Basic, Pro, Architektur, Landschaft, Spotlight und Maschinenbau".

 

Werde dann mal schauen, wie ich "Pro" wieder runterkriege und ob ich es zustande bekomme, bei "Designer" dann die ganzen Sachen zu entfernen, die ich nicht benötige.

 

Für Stadtplanung ist übrigens "Vectorworks 2011 Landschaft" gedacht ( http://www.computerworks.de/produkte/vectorworks/vectorworks-landschaft.html )

 

Aktualisierung: Habe gerade Vectorworks 2011 Pro mit Vectorworks 2011 Designer überschrieben. Hat scheinbar alles geklappt. Löschen oder ändern braucht man die Arbeitsumgebungen anscheinend nicht, man kann dann einfach unter dem Menüpunkt "Extras" -> "Arbeitsumgebung" entweder "Designer" lassen, oder auf "Architektur", "Landschaft", "Pro" oder "Spotlight" umschalten.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...