Zum Inhalt springen

mit photoshop weiterbearbeiten


vincent

Empfohlene Beiträge

hey,

 

mich würde interessieren, wie man vernünftige, qualitativ hochwertige renderings erstellt zur weiteren verwendung mit photoshop!

hab schon viel ausprobiert, aber noch keine zufriedenstellenden ergebnisse erziehlt. bei einer datei funktioniert es ganz gut, bei einer anderen ähnlichen nicht! (oder vw rendert gar nicht erst).

ich möchte einige drahtmodelle, aber auch mit ein bischen materialeinsatz rendern.

 

was muss ich beim export beachten? hab immer "rasterbild" gewählt, und dann bei format "photoshop image". bei einer unglaublichen auflösung von 2000dpi ist dann ein popliges unbrauchbares mini bildchen entstanden.

 

für alle mühen vielen dank im voraus

 

vincent

design should not be loud!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Vincent,

 

kann das sein dass Du beim Export als Rasterbild keine größe angibst? Du kannst Einstellungen ( Größe in Einheiten) vornehmen wie pixel, cm und zoll... Dann auch noch die Auflösung dpi angeben. Ein Bild mit 2000dpi ist ja utopisch! 300dpi ist doch schon ausreichend....

 

Kommt natürlich auch drauf an, in welcher qualität Du renderst....

 

Ich denke wenn Du qualitativ hochwertige Renderings erstellen willst, kommst Du mit, wie Du sagst "Drahtmodelle mit ein bischen Matreialeinsatz" nicht weit... Sorry! Für richtige Knaller-Renderings solltest Du vielleicht mal C4D anschauen, da kannst Du richtig deine Renderings mit ausgewählten Kanälen (wie Schatten, Spiegelung, Farbe....usw.) in Photoshop nachbearbeiten.

Viele Grüße,

sleepwalk

 

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP

 

Link zu diesem Kommentar

hallo Vincent,

wenn du Bilder in hoher Qualität möchtest solltest du es als tiff exportieren, da jpg in der weiteren Bearbeitung im Photoshop an Qualität verliert.

in dem Menü kannst du dann die dpi und die Größe in cm exakt einstellen.

300 dpi brauchst du nur wenn es in Druck einer Druckerei gehen soll. Für hochwertige Laserausdrucke sind in der Regel 200 - 250 dpi ausreichend.

 

LG Mischa

Link zu diesem Kommentar

hey,

 

vielen dank erstmal für dir schnellen antworten.

ich weiss natürlich das 300dpi eigentlich ausreichen müssten, deswegen hat mich die sache ja auch so stutzig gemacht.

 

ich hab von beiden beiträgen ganz gut profitiert.

- "grösse in einheiten" z.b. hab ich vorher noch nicht beachtet, funktioniert aber ganz gut.

- die dateien als tiff zu exportieren war auch ein ganz guter tipp

- was c4d anbelangt, fehlt mir im moment die zeit mich in dieses, für mich noch unbekannte programm, reinzufuchsen.

 

also vielen dank. ihr hab mir super weitergeholfen

design should not be loud!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...