Zum Inhalt springen

3D-Text


Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Forum,

 

ich stehe gerade vor einem Problem und hoffe, dass jemand eine Lösung dafür hat.

 

Ich möchte gerne einen Schriftzug entlang der Decke eines Gebäudes anbringen. Die Schrift soll keine Tiefe haben (also kein Körper, sondern nur "aufgepinselt"). Wichtig ist, dass sich die Schrift der Perspektive anpasst. Kann man sowas machen? Es gibt da bei "Text" einen Möglichkeit "3D-Text entlang Pfad..." anzuklicken....aber bei mir ist das immer inaktiv. Hat jemand eine Ahnung, wie ich da am besten vorgehe?

 

Liebe Grüße,

anne.

 

P.S.: Benutze die Studentenversion 2008.

Link zu diesem Kommentar

hallo anne,

 

du warst schon auf dem richtigen weg :) .

schreibe zuerst deinen gewünschten text mit der textfunktion, anschließend zeichnest du eine gerade (oder polygon/ polylinie) am besten genau unterhalb des textes und genau so lang wie der text. danach beides aktivieren und im menü "text -> 3d-text entlang pfad" wählen. im dialogfeld kannst du dir aussuchen, ob du nurbs-fläche oder tiefenkörper (z=0) bevorzugst. wenn du unter "ausrichtung -> verteilen (schrift skaliert)" wählst, ändert sich die schriftgröße im verhältnis zur pfadlänge (deshalb ist es sinnvoll den pfad genau so lang zu zeichnen wie das wort). bei der anderen methode verändert sich die laufweite der schrift.

um den pfad oder den text zu ändern doppelklicke einfach auf den 3d-text. über die info-palette lassen sich die einzelnen optionen auch später noch ändern.

zum schluß musst du noch den 3d-text richtig positionieren.

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

Hallo Kim,

 

cool, das hat soweit schon mal funktioniert. Lieben Dank für die schnelle Hilfe.

Allerdings hab ich jetzt das Problem, dass die Schrift spiegleverkehrt ist, weil ich sie ja im 2D-Plan erstmal erstellen musste und sie aber an der Decke, also innen sehen möchte. Ich könnte zwar den Text in 2D schreiben, spiegeln und dann erst "3D-Text an Pfad" anwenden, aber das würde mein Hirn ganz schön beanspruchen, weil die Textzeilen kreuz und quer an der Decke entlang laufen sollen. Dann müsste ich quasi den Deckenspiegel auch erst einmal Spiegeln...puh, das hört sich kompliziert an.

 

Also, wie kann ich die Schrift, die schon 3D ist in sich spiegeln (das die Buchstaben wieder richtig rum sind) ohne die Zeile (und somit auch den Winkel) zu spiegeln. Gibt's da was?

 

Liebe Grüße,

anne.

Link zu diesem Kommentar

hallo anne,

 

entweder klickst du mit der rechten maustaste auf den 3d-text und wählst im flyout-menü "rotieren und spiegeln -> an der vertikalen spiegeln bzw. an der horizontalen spiegeln" oder du gehst über das menü "ändern -> rotieren und spiegeln".

:!: achtung: es wird immer zu den bildschirmachsen gespiegelt

du kannst auch "3d-rotieren" verwenden (findest du in den gleichen menüs). hierbei kannst du den rotationspunkt und die -achsen selbst bestimmen.

allerdings finde ich, dass man bei der ersten variante nicht so "kompliziert" denken muss ... ;)

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...