Zum Inhalt springen

Gezinkte Korpusecke rendern (Hirnholz als Material?)


wanderfalke

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Regal gezeichnet und ihm als Material Kirsche zugewiesen. Da die Eckverbindungen Zinken sind, möchte ich, dass das Hirnholz auch als Hirnholz dargestellt wird. Wie kann ich dies erreichen??

 

Vielen Dank für Eure Antworten.

 

Kerstin

 

Arbeite mit VW interiorcad 2009.

Link zu diesem Kommentar

Hallo Kerstin,

schaue Dir bevor Du Material zuweist die Vorlagen in der pdf-Hilfe an dort siehst Du welche 3D-Materialen auch Hirnholz darstellen. Nach dem Zuweisen in der Darstellung OpenGL die Zinken so drehen dass du alles ordentlich siehst. Dann die Bauteile einzeln aktivieren und in der Infopalette den Reiter rendern wählen dort kannst Du ganz unten mit dem Button Einstellungen die Materialeinstellung des Körpers steuern. Viel Spaß beim ausprobieren.

lG

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

Danke für deine schnelle Antwort, petitbonum.

 

ich habe nun ein auch 3D Material in Kirsche gefunden, was auch Hirnholz hat, ist allerdings sehr dunkel, neben der pdf-Hilfe wie es petitbonum schreibt, kann man auch nach Zubehör (und da Material) suchen. Die gefundenen vwx- Dateien lassen sich in VW dann öffnen, so hat man eine gute Übersicht über viele Materialien.

 

Doch leider habe ich nun noch mit der richtigen Richtung Probleme. Die Anweisung von petitbonum konnte ich folgen, doch kann ich in dem Dialogfenster Einstellungen keine Einträge ändern.

Woran liegt dies?

Nehme ich ein Material aus meiner Vorgabedatei (interiorcad.sta) kann ich Winkel u.s.w. ändern, doch mit dem gewählten Material aus der Bibliothek geht dies nicht.

 

Bitte helft mir.

 

Viele Grüße

Kerstin

Link zu diesem Kommentar

Hallo Kerstin

ändern kannst Du Zubehör immer erst nachdem es in die aktuell offene Datei importiert (oder eingesetzt) ist. (das Häuschen in der Zubehörpalette darf nicht rot)

Daher ist es auch nicht ganz ungefährlich die originalen VW Bibliotheksdateien zu öffnen dIe kann man bei Äänderungen endgültig verändern(s.o.)

Daher ist die Auswahl über die pdf-Hilfe meines Erachtens nach schneller und sicherer.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

ja das habe ich gemacht, zuerst das Zubehör (Material) in die Datei meines Regales importiert und dann zugewiesen, doch kann ich trotzdem keinen Einstellungen vornehmen. :?

 

Ich habe gesehen, dass es scheinbar 2D und 3D Materialien gibt, die in der Vorgabedatei mitgeöffneten Materialien sind importierte Rasterbilder- also 2D. So dass Körper einfach an allen Seiten dieses 2D Rasterbild zugewiesen bekommen. (Bei Holz entspricht dies dann einer furnierten Oberfläche.)

Die Materialien der Bibliothek (Holz MAT.vwx) sind als Würfel dargestellt und es gibt neben den beiden gleichen Texturen in Längsrichtung des Holzes bei einigen Materialien auch noch die Hirnholzrichtung, die dann anders aussieht - also wie ein 3D Vollholz-würfel und bei diesen kann ich unter Zubehörpalette - rechtsklick auf Material - Bearbeiten... eine ganze Reihe von Einstellungen vornehmen- wie z.B. die Farben verändern. Doch eine Einstellung für den Winkel oder so gibt es dort nicht.

 

Liegt mein obiges Problem, also dass ich den Winkel bei zugewiesenem Material der Bibliothek nicht verändern kann, vielleicht an den unterschiedlichen Arten der Materialien?

 

Nach Rat suchende

Kerstin

Link zu diesem Kommentar

Hallo Kerstin

wenn ich Dich richtig verstehe versuchst Du das Material in der Zubehörpalette zu bearbeiten, hier veränderst Du aber die Einstellungen für das Material.

Wenn Du hingegen ein 3D Objekt (mit der entsprechenden Materialzuweisung) aktivierst und dann in der INFO-Palette auf den Reiter Rendern wechselst kannst Du die Art wie das Material auf das aktive Objekt angewandt wird einstellen. Den Button dazu findest Du eben ganz unten in der nicht gerade kleinen Palette - also ganz nach unten scrollen - und den Button drücken jetzt öffnet sich ein Fenster in dem man die Art der Zuweisung und die Richtung ändern kann. Diese Einstellungen beziehen sich nur auf das aktive Objekt.

Ich habe es mit dem Material Holz Birke S02 poliert MAT getestet und es geht in der 2008 Version genauso wie in der 2009 Bei dem Material Kirsche gab es bei mir keine augeprägten Jahrringe

ich hoffe das hilft Dir weiter

lg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Hallo petitbonum,

 

ich hatte es schon auch so versucht wie Du es beschrieben hast (das mit der Bearbeitung in der Zubehörpalette war nur, um die Unterschiede zwischen den Materialien herauszufinden). Doch sind die Felder in der Infopalette Reiter Renders, sowie in dem Dialogfenster Einstellungen (was in der Infopalette aufgerufen werden kann) grau hinterlegt und ich kann nichts eintragen.

 

Also konkreter zum Verlauf:

1. Zubehör (3D Material: Holz Kirschbaum S01 MAT) in eigene Datei importiert

2. Material einzeln den Tiefenkörpern des Regals zugewiesen (2 Möglichkeiten ausprobiert: über Zubehörpalette, über Infopalette, Reiter Rendern), beide gleiches Ergebnis:

3. In Infopalette im Reiter Rendern steht das ausgewählte Material, doch die Felder (wie Winkel) sind ausgegraut und bei Einstellungen ebenfalls Felder ausgegraut - also nichts einstellbar

 

Was mache ich anders als Du? Hast Du eine Idee?

 

 

Hinweis: Wenn ich ein Material aus dem Vorgabedokument interiorcad nehme (z.B. Kirsche) kann ich die Einstellungen über die Infopalette vornehmen, nur leider hat dieses Material kein Hirnholz, sondern ist eben ein Rasterbild (2D-Material).

 

Viele Grüße

Kerstin

Link zu diesem Kommentar

Hallo Kerstin

Die Kirsche ist bei mir so dunkel das ich keine Maserung erkennen kann! Bei diesem Material ist auch bei mir keine einstellung in der Infopalette im Reiter Rendern möglich klicke ich jedoch unten noch auf Einstellungen und wähle in dem dann erscheinden Fenster statt Ebene Oberflächen dann kann man mit den Linken einstellknöpfen irgendetwas verstellen aber da das Material so dunkel ist sehe ich nicht genau was passiert. Wähle doch ein anderes material und bearbeite ev. die Farben so daß sie bei dir im Druck wie Kirsche aussehn dann müßte es eigenlich klappen.

lg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Hallo petitbonum,

 

erstmal vielen Dank für deine Mühen.

 

Ja das Material Kirschbaum ist sehr dunkel, ich habe Lichtquellen gesetzt, dadurch ging es. Die Idee mit den Farben habe ich ausprobiert, doch ist sie sehr mühselig, ich habe nach langem Probieren keine Farbeinstellung gefunden, die zur Kirsche passt.

Auch die Suche im Internat nach weiteren Kirschmaterialien blieb erfolglos.

Nungut ich werde weiter probieren, vielleicht finde ich ja noch eine Lösung.

 

Viele Grüße

Kerstin

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...