Zum Inhalt springen

linienstärke an maßstab anpassen?


schnipsel

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen â??

 

folgenden situation: ich arbeite an einer zeichnung im maßstab 1:50 mit unterschiedlichen linienstärken. so hat z.b. die außenmauer eine liniestärke von 0.50mm und â??nicht sichtbare kantenâ?? 0,25mm liniendicke. gedruckt kommen die linien in einem angenehm guten kontrast.

 

nun zu meinem problem: setze ich den maßstab auf beispielsweise 1:100 behalten die linienstärken ihre wert, was dazu führt, das einige linien zusammenlaufen und die zeichung unlesbar wird.

 

ich habe bereits verschiedene klassen mit entsprechenden linienstärken angelegt; so eben auch die außenmauer mit 0,50mm und die â??nicht sichtbaren kantenâ?? mit 0,25mm. doch es muß doch eine elegantere lösung geben, als jedes mal die linienstärke in den klassen zu ändern, wenn in einem anderen maßstab ausgedruckt werden will â?? mit text funktioniert es bekanntlich wunderbar.

 

bin für jeden ratschlag dankbar!

 

 

ps: da hier im büro gleich feierabend ist, bleibt ein wenig zeit die gewünschte funktion schon einmal an gewünschte stelle zu â??photoshoppenâ?? â?? ;)

wunschdenken.jpg.cefbde7f4587caaa0550a164b133d7da.jpg

Vectorworks 2009 SP5 R1 (ArchLand) & Vectorworks 2010 SP1 R1 (ArchLand) | Mac OS 10.5.8

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...