Zum Inhalt springen

Vision 2020 mit GMA2 verbinden


d179

Empfohlene Beiträge

Guten abend,

vielleicht kann mir das Schwarmwissen helfen. Folgende Problematik tritt bei der aktuellen Visionversion auf.

 

Ich erstelle in VectorWorks eine Zeichnung, zB einStück Truss mit einem Movinglight. Das Movinglight wird "Adressiert" und ein DMX Modus eingetragen.

Nun sende ich die Zeichnung an Vision. Vision öffnet sich auch ordnungsgemäß, wenn ich hier den Scheinwerfer in dem Scene graph anklicke, leuchtet dieser auch.

 

Jetzt möchte ich gerne den Scheinwerfer mit der grandMA2 OnPC steuern, also lade ich mir den ESP Driver runter und installiere diesen.

Nun stelle ich im ESP Driver die Interne IP und die SessionID ein.

Starte in der OnPc die Session mit der Identischen IP und ID.

 

Nun patche ich den Scheinwerfer sowohl in Vision als auch in der On PC.

 

Wenn ich nun den DMX Provider in Vision auf MuliInput stelle, öffnet sich auch das entprechende Fenster, in dem ich den Vision Universen die Provider.Dll eintragen muss.

Leider ist es so, dass ich keine Auswahl treffen kann. Klicke ich dann auf OK oder schließe das fenster per X, stürzt das gesamte Programm ab.

 

Auch eine Neuinstallation hat keine Besserung ergeben.

 

Ein Supportticket ist zwar schon erstellt, leider aber noch keine Rückmeldung zu dem Problem bekommen.

 

Gibt es hier jemanden mit identischem Problem, oder liegt das Problem zwischen den Ohren?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...