Jump to content

d179

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über d179

  • Rang
    Mitglied
  1. Moin, vieleicht kann mir jemand auf kurzem Dienstweg helfen. Ich benutze VW19-Spotlight/Braceworks. Nun habe ich, seid langem mal wieder, das Scheinwerfer Beschriftungstool benutzt. Und zwar nicht die einfache 2D Beschriftung, sondern als einzelnes Beschriftungsfeld. Als Klassenzuordnung habe ich die Standarteinstellung belassen (Beleuchtung-Beschriftung-2D). Nun wollte, damit der Plan nicht in einem riesen Felderteppich endet die Beschriftung der Scheinwerfer durch deaktiveieren der Klasse unsichtbar schalten. Der Plan war gut, nur funktioniert das bei mir aus irgendeinam Grund nicht. Auch der Versuch, die Klasse der Beschriftung zu ändern bleib ohne Erfolg. Hat ggf. jemand einen Tip oder am besten gleich ein passende Lösung? Gruß
  2. d179

    Traverse drehen

    Guten Tag allerseits, lt dem letzten Webinar über Braceworks, soll es nun für Traversen eine volle 3D Unterstüzung geben. So dass ein 3D drehen auch möglich ist. Allerdings bekomme ich trotzdem noch die Fehlermeldung, dass hybride Objekte nur über die Z Achse der Grundebene rotiert werden können. Habe ich das jetzt falsch verstanden? Kann mir jemand sagen was ich falsch mache bzw. wie ich Traversenobjekte oder ganze Systeme über alle Achsen rotieren kann? Über Tips oder eine noch besser eine Lösung wäre ich sehr dankbar. Gruß und danke schonmal im vorraus
  3. Und nochmal, habe nun anscheinend den "Fehler" gefunden. Bisher hatte ich immer den Film in OpenGL oder als Drahtmodell exprotiert. Nun habe ich es einmal in Renderworks Exportiert und schon funktioniert es . Gruß
  4. Hallo, da ich nun alles probiert und das Forum ohne zufriedenstellenden Erfolg durchsucht habe, stelle ich nun selber diese Frage. Vorweg, ich benutzte Vectorworks 2014. Ich probiere mich grad daran, Objekte zu animieren, soweit ist dies auch kein Problem. Wenn ich nun die Animation, zB. Symbol-1 soll sich entlang eines Pfades bewegen, abspiele, bewegt sich Symbol-1 auch auf diesem Pfad, allerdings bleibt, ich nenne es jetzt mal Abbild, das Symbol-1 auf der Startposition stehen und der "Zwilling" bewegt sich. Nun würde ich gerne, dass ich nur das animierte Objekt in dem Film sehe, und nicht das "Original" Objekt. Hat jemand einen Lösungsansatz? Oder geht dies schlichtweg mit Vectorworks nicht? Wäre super wenn mir da geholfen werden kann, da ich gerne eine Kundenpräsentation bis Montag, damit verfeinern möchte.
  5. Hallo, hatte das selbe Problem. Einstellungen Programm > Auf den Reiter "Aktivieren" gehen > Interaktive Aktivierung (rechts) Dort den Punkt "aktive Objekte einfärben" deaktivieren. Bei mir hat es funktioniert. Gruß
×
×
  • Neu erstellen...