Zum Inhalt springen

Überkopfverglasung


Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...

Hallo,

das ist möglich dazu muss eine boolsche Operation stattfinden. Einfach die gewünschte Aussparung zeichnen und extrudieren. Dieses Volumen wird nun mit der Bodenplatte verschnitten (Kopie davon wird in der Zwischenablage gespeichert).

Beide Objekte markieren und den Befehl 3d Modell/ Vollkörper anlegen wählen. Man erhält ein Loch in der Bodenplatte. Nun setzt man das Volumen aus der Zwischenablage wieder ein und kann dieses als Glas definieren.

 

Viele Grüße

Beste Grüße
M A R C O   I A N N E L L I

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,8Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...