Zum Inhalt springen

Wie läuft Vectorworks auf Mac mini M1? Bitte um Hardware-Beratung.


PeterBli

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

ich werde in Kürze höchstwahrscheinlich von Allplan auf Vectorworks umsteigen und will dann auf Mac arbeiten.

Ich habe hier mein MacBook Pro 15" 2017er, 2,9 GHz Quad-core Intel core i7, 16 GB Ram, Radeon Pro 560 4 GB. "Stationär" betrieben hänge ich an das Gerät mittels usb-c zwei 4k-Monitore. Ist meine Annahme richtig, dass ein Mac mini M1, Octa-Core Apple M1, Grafik: Apple M1 8 Core und 16 GB mehr Performance bieten würde? (auch Angeschlossen an meine zwei 4k-Monitore über usb-c und hdmi )

Projekte: eher kleinere - Einfamilienhäuser bis Standard-Mehrfamilienhäuser.

 

Oder meint ihr ich sollte einfach mal mit meinem Macbook starten? Und später dann gleich auf Mac Studio Max oder Ultra gehen? (Renderings würde ich nach wie vor über meinen Desktop PC mit RTX 2080Ti mit Lumion machen, wobei Enscape dieses Jahr wohl auch noch für Mac kommen soll, weshalb ein Mac Studio dann doch wieder interessant wäre)

 

Für eure Antworten im Voraus besten Dank!

Viele Grüße, Peter 

 

    

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,8Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,6Tsd
×
×
  • Neu erstellen...