Zum Inhalt springen

VW auf dem Mac mit emuliertem Windows


S9erBus

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

betreibe VW 2009 auf einem Alu-Imac. Des weiteren benutze ich seit Jahren Mac-Giro mit

dem kleinen Todos Argo Mini HBCI-Kartenleser.

Seit Installation von VW kann ich bei steckenden Dongle den Kartenleser nicht ansprechen.

Hier hilft nur noch ein Neustart. Das kann echt nerven.

Weiß hier einer Rat?

Des weiteren habe ich das Problem der Treiber für den Dongle diesen auch in Betrieb hält, selbst wenn VW nicht läuft. Wenn ich in Vm-Ware ein Programm starten möchte welches einen Dongle benötigt, z.B. VW oder Imos, muss ich erst den Treiber deinstallieren um dann das Programm in Vm-Ware nutzen zu können. Anschließend natürlich wieder installieren, um in OsX arbeiten zu können.

Ist Euch hier was dazu bekannt?

 

Wäre für jeden Tipp dankbar

Danke Andreas

Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!

Ach ja, dann noch VW2009 auf Mac 10.56 mit Canon IP4000

Link zu diesem Kommentar

Hallo Andreas.

Wenn ich in Vm-Ware ein Programm starten möchte welches einen Dongle benötigt' date=' z.B. VW oder Imos, muss ich erst den Treiber deinstallieren um dann das Programm in Vm-Ware nutzen zu können. Anschließend natürlich wieder installieren, um in OsX arbeiten zu können. Ist Euch hier was dazu bekannt?[/quote']

1. Benutze (zu Testzwecke) VMware Fusion 2.0.1 mit VectorWorks 2009 ohne Probleme. Rechner sollte auf jedem Fall leistungsfähig sein.

2. VMware Fusion deaktiviert beim starten nicht nur Dongles sondern auch andere Hardware Komponenten wie z.B. das Laufwerk. Dadurch ist die Benutzung jedoch unter Windows dieser Hardware (bei mir) problemlos möglich.

3. Da er diese Hardware Komponenten deaktiviert ,beende ich die Software auf der Mac Ebene. Dadurch vermeide ich Fehlermeldungen.

4. Du kannst natürlich manuell die automatische Benutzung Hardwarekomponenten in VMware Fusion aktivieren oder deaktivieren.

 

Zur ersten Teil der Frage kann ich nur berichten dass an meinem iMac einige Dongles (eyetv hybrid, USB- parallel & seriell Konvertor, Logitech bluetooth, etc.) unterschiedlicher Hersteller dranhängen ohne dass Probleme auftauchen. Vielleicht gibt es ein Forum zu deiner Mac-Giro-Software wo Du von deinen Dongle Problemen berichten kannst z.B. http://www.macuser.de/forum/f52/mac-giro-4-a-19115/ und HInweise zur Benutzung gibt es unter http://www.med-i-bit.de/MacGiro-Support/FAQCR.html. Vielleicht hilft es dir weiter ...

 

Gruß

Joost

macOS von a bis z & mcd 2 bis vwx 20xy

Link zu diesem Kommentar

Hallo Joost,

erstmal Danke für Deine Mühen.

zu 1: Ich kann VW auf VMware laufen lassen. Es läuft auch flüssig. Aber eben nur, wenn ich den Dongletreiber unter OSX deinstalliert habe. Ansonsten findet VMware zwar den Dongle, kann Ihn aber nicht aktivieren.

Sollte es bei Dir funktionieren, obwohl Du den Treiber auch unter OSX installiert hast, wäre es nett, wenn wir den Unterschied herausfinden könnten.

 

zu 2: So sollte es sein. Bei mir leider nicht :cry:

 

zu 3: Natürlich ist VW unter OSX geschlossen, wenn ich es probiere.

 

zu 4: Auch das habe ich mit beiden Einstellungen probiert. Leider Ohne Besserung.

 

Der erste Link in Deiner Antwort bezieht sich auf einen Thread aus dem Jahre 2003.

Der zweite Link ist mir auch bekannt. Das war mal ein Problem vor Jahren. Funktionierte dann aber tadellos.

 

Gruß Andreas

Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!

Ach ja, dann noch VW2009 auf Mac 10.56 mit Canon IP4000

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101Tsd
×
×
  • Neu erstellen...