Zum Inhalt springen

Schraffuren im Schnitt


ironhardt

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich zeichne gerade mein Gesellenstück und habe zuerst ein 3D-Modell gezeichnet um anschließend Schnitte zu erstellen. Dies habe ich jetzt erledigt.

Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich Schraffuren für verschiedene Werkstoffe anlegen kann, die dann automatisch in den Schnitten verwendet werden. Da ich sonst alle generierten Schnitte "nachzeichnen" müsste um dann die Flächen zu Schraffieren.

 

Gibt es eine andere Möglichkeit statt das alles per Hand zu machen?

Kann ich den Schnitt wieder auflösen, so das ich einzelne Linien/Flächen habe ?

 

Ps.: Im Anhang ist ein Bild wie es aktuell aussieht

 

Ich verwende VW2018 / Studentenversion

 

Danke für die Hilfe!

Ironhardt

schnitt.png.6cc1ca0091556ef7cd14850f9e04e463.png

Link zu diesem Kommentar

Hallo ironhart

 

Du kannst in den Einstellungen des Schnittes die Schnittfläche mit einer eigenen Klasse übersteuern (dieser Klasse weisst du dann die entsprechende Schraffur zu).

 

Siehe auch:

Schnitt Anlegen

 

Noch besser wäre, wenn du den einzelnen 3D Objekten schon vorher die Schraffuren zuweist und im Schnitt dann die Original-Attribute anzeigen lässt.

 

Die Schnitte kannst du schon auch auflösen (ctrl/cmd + alt + U), allerdings würde ich das nicht empfehlen, da du dann bei jeder Änderung am Objekt, den Schnitt neu anlegen musst.

 

Gruss KroVex

CADNODE.ch

Lassen Sie uns gemeinsam effiziente und innovative CAD-Lösungen für Ihr Projekt finden!

Have you tried to turn it off and on again?
Vectorworks | Architektur | macOS/Windows

Link zu diesem Kommentar

Noch besser wäre, wenn du den einzelnen 3D Objekten schon vorher die Schraffuren zuweist und im Schnitt dann die Original-Attribute anzeigen lässt.

 

Ja genau sowas würde ich gerne machen, da ich bei unterschiedlichen Objekten unterschiedliche Schraffuren benötige. Nur wie/wo mache ich das, kann es einfach nicht finden...


Das mit dem auflösen funktioniert schonmal wunderbar, jedoch ist das, wie du schon geschrieben hast, nur eine Notlösung da sich die Schnitte dann nicht mehr mit verändern und ich sie eigentlich gleich im 2D hätte zeichnen können.

 

Danke für eure Zeit

 

Gruß Ironhardt

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Ich habe ein ähnliches Problem zum Thema Schraffuren aber die oben beschriebene Lösung funktioniert bei mir nicht, da ich mit einem BIM-Modell arbeite oder ich habe es nicht verstanden.

 

Ich habe in meinem BIM-Modell einen Schnitt durchs Treppenhaus auf eine Konstruktionsbene gelegt und dort für die Details im M 1:20 weiter bearbeitet (drüber gezeichnet). Diese Zeichnung habe ich dann wieder als Viewport auf eine Layout Ebene gelegt. Wenn ich von dort aus PDFs exportiere werden leider insbesondere die Dämmungs Schraffuren nicht dargestellt (siehe Bildschirmfoto, Schraffur Wand). Mir fiel schon vorher auf, daß beim herein-zoomen beim Bearbeiten die Schleifen-Schraffuren verschwanden. Gibt es da eine Einstellung oder ist diese Arbeitsmethode über einen Viewport auf der Konstruktionsebene vielleicht doch nicht so günstig? Aber im Layoutbereich in Ergänzugnen Details zu bearbeiten kann ja auch nicht richtig sein.

 

Grüße aus Münster

14579201_Bildschirmfoto2018-06-20um11_58_12.thumb.png.ac9065108d2716d1f9f70fa17da40b00.png

Link zu diesem Kommentar

Ob jetzt die Ergänzungen auf der Konstruktionsebene liegen oder in den Ansichtsbereich-Ergänzungen kann man machen, wie man will. Beides hat seine Vor- und Nachteile.

Ist die entsprechende Klasse in beiden Ansichtsbereichen und in der Navigationspalette eingeschaltet? Ist der Schnitt aktualisiert?

Wurde das Projekt aus einer älteren Version konvertiert? Mit welcher Version bist du am arbeiten?

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Version ist 2018, aktualiaisert und auf neuem iMac. Projekt wurde mit 2018 neu erstellt, Dateigröße z.Z. 200MB. Nur Sachen wie Klassenstruktur und Planköpfe wurden importiert.

 

Ich habe probehalber auch aus der Konstruktionsebene PDF exportiert und es tritt der gleiche Fehler auf. Dämm-Schraffur verschwindet ab 75% Zoom.


p.S., es gibt auch einen 50stel Schnitt bei dem alles ok ist.

Link zu diesem Kommentar

Hallo. Wie hat der support bei dir das Problem gelöst? Funktionieren die Mosaike wieder? Ich überlege statt dessen eine allgemeine Schraffur zu nutzen. Sozusagen als Sicherheit.

MacBook 16, M1 Max

OSX 13.3

VWX 2023 SP 4 // VWX 2022 SP6 // Architektur / RenderWorks

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...