Zum Inhalt springen

4K Monitor und VectorWorks Windows 10 (Stand März 2018)


arcmos

Empfohlene Beiträge

Hätte auch eine Frage dazu:

 

Was meint ihr wäre besser zum Arbeiten mit VW:

Ein Ultra Wide Monitor z.B.: 3840 x 2160

oder zwei 4K Monitore?

 

Danke!

 

Nik

Nikolaus Fedl

VW 2024 Designer, Win 11, i9, 32GB,  www.fedl.eu; www.gartenplanung-fedl.at; www.freiraumarchitektur.at; www.schattenbild.at; www.gartenarchitekten.at

Link zu diesem Kommentar

Beachte, dass ein grösserer Bildschirm auch mehr Leistung benötigt. Seb hat da mit seiner GTX1080Ti natürlich keine Probleme. Was hast du für eine Grafikkarte?

 

Mit einer Verdoppelung der Pixelzahl musst du damit rechnen, dass deine Grafikkarte ungefähr doppelt so viel vRAM benötigt. Wenn der vRAM voll wird, wird Vectorworks so richtig träge. Prüfe also (zum Beispiel in Win10 im Taskmanager unter Grafikkarte) wie fest dein vRAM mit Vectorworks unter Vollast ausgelastet ist.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Würde den Ultrawide-Bildschirm (z.B.: 3440 x 1440) oder die zwei Bildschirme (2 x 4K, 3840 x 2160) für meinen Windows 10 Rechner verwenden (Geforce 1080)...

Nikolaus Fedl

VW 2024 Designer, Win 11, i9, 32GB,  www.fedl.eu; www.gartenplanung-fedl.at; www.freiraumarchitektur.at; www.schattenbild.at; www.gartenarchitekten.at

Link zu diesem Kommentar

Kommt jetzt auf deine Pläne drauf an. Ich fülle mit meinen Plänen locker 6GB (bei zwei 2k Bildschirmen). Zwei 4k Bildschirme würde ich mir bei heutiger Hardware und meinem Detailgrad der Pläne nicht antun. Von 2x2k auf 2x4k hört sich der Unterschied jetzt nicht so gross an, salopp könnte man denken: "ok nur eine Verdoppelung der Auflösung". Tatsächlich wenn man sich das aber ausrechnet ist der Unterschied 4Mio Pixel zu 17Mio Pixel! Das ist mehr als eine verfierfachung der Auflösung. Du hast nacher nicht eine grössere Arbeitsfläche, sondern nur eine schärfere Darstellung. 3/4 deiner Rechenleistung geht aber für das schärfere Bild flöten.

So gesehen würd ich, wenn du nicht nebenberuflich Fotograf oder Grafiker bist, ganz klar auf den fancy UHD verzichten und den Ultrawide Bildschirm oder zwei hundskommune Full-HD Monitore empfehlen.

Ich habe selber ein System mit Geforce GTX1080Ti und zwei Full-HD Monitoren und habe mehr als genug Bildschirmfläche für Vectorworks. Ich würde die zwei Bildschirme ebenfalls einem grossen UHD Bildschirm vorziehen. Mit einem sehr breiten Format wird die Bildschirmfläche in Vectorworks einfach besser ausgenützt. Die Ultrawide-Variante find ich daher ebenso interessant. Ist aber bei fast gleicher Auflösung viel teurer.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...

Hallo könnt ihr dazu nochmal Tips geben? Ich habe nun einen 4K Monitor mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Skalierung von Win10 empfohlen bei 150%. Leider passen die Menüs im Korpusgenerator überhaupt nicht mehr. Die Auswahlgrafiken z.B. bei Sockel oder Front sind auseinander gerissen.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Hallo

 

Darf ich mich hierzu einmal einklinken:

Sind die Monitore mit  3840x2160 Pixel alles 32"-Geräte?

Ich habe da recherchiert und gesehen, dass die preislich sehr hoch liegen (alles über 1000 € / CHF)

 

Hingegen sind Geräte mit 3440x1440 Pixel meist unter der 1000er Schwelle zu haben.

 

Merkt man denn überhaupt noch Unterschied mit freiem Auge,

zwischen 3440x1440  und 5120 x 2160?

 

@herbieherb 

Am 28.3.2018 um 15:32 schrieb herbieherb:

auf den fancy UHD verzichten und den Ultrawide Bildschirm oder zwei hundskommune Full-HD Monitore empfehlen.

Dieser Ultrawide von LG würde deiner Empfehlung entsprechen:

https://www.lg.com/de/monitore/lg-34WL850-W

Was mit Nano-IPS gemeint ist, weiss ich nicht.

 

Gruss, MiD

 

 

 

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...