Zum Inhalt springen

Schnittfläche von 3D-Polygonen


A74A

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

wie kann ich denn die Schnittfläche zweier 3D-Polygone löschen?

 

Konkret geht es um eine Küche, bei der das Spülbecken (ein bereits bestehender einfacher Vollkörper) aus der Arbeitsplatte (Gruppe aus 3D-Polygonen) herausgeschnitten werden soll. Dazu hab ich das 2D-Polygon (den Ausschnitt des Spülbeckens) in ein 3D-Polygon umgewandelt und wollte es nun aus den 3D-Polygon-Arbeitsplatten ausschneiden.

VW 2023 Basic, Architektur, Renderworks | macOS Ventura 13.2

Link zu diesem Kommentar

Die ganzen komfortablen Funktionen gelten nur für 2D Objekte.

Mit 3D Polygonen geht sehr wenig.

Meshes (Punktekörper ?) sind auch nicht gerade was man sich im CAD wünscht.

 

CMD+ALT+R verwandelt Solids oder Extrudes ganz einfach in Meshes.

Umgekehrt geht das (nahezu) nicht.

Ein Mesh, also das womit man in 3D Mesh Modellern wie C4D oder Modo arbeitet

ist für VW praktisch eine Gruppe in der sich einzelne 3D Polygone befinden.

Man kann wie in VW üblich in den Bearbeitungsmodus gehen und die 3D Polygone

manipulieren, oder neue zeichnen um z.B. Löcher zu schliessen.

Oder in Deinem Fall z.B. das grosse rechteckige 3D Polygon auf der Küchenplatte

löschen und wieder mit 3D Polygonen ums Loch herum nachzeichnen.

 

Wenn ein Mesh keine Löcher, Überlappungen usw. hat kann man meist mit einem

Trick versuchen daraus einen Solid zu erzeugen :

Mit dem Push/Pull Werkzeug temporär eine Fläche raus und danach wieder rein ziehen.

Wenn das bei Dir klappt könntest Du das Möbel ganz normal mit den 3D Werkzeugen

weiterbearbeiten.

 

Wenn Du mit dem Mesh arbeiten musst kannst Du im Bearbeitungsmodus auch erst mal

mit normaler 2D Geometrie arbeiten. Also Rechteck für Platte und Subtractionsfläche fürs

Loch + abziehen. Die alte 3D Polyfläche der Platte löschen und mit der neuen ersetzen.

Ggf. noch in ein 3D Polygon wandeln und wieder aus dem Mesh rausgehen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Wenn ein Mesh keine Löcher, Überlappungen usw. hat kann man meist mit einem

Trick versuchen daraus einen Solid zu erzeugen :

Mit dem Push/Pull Werkzeug temporär eine Fläche raus und danach wieder rein ziehen.

Wenn das bei Dir klappt könntest Du das Möbel ganz normal mit den 3D Werkzeugen

weiterbearbeiten.

 

Habe ich heute erfahren.

Irgendjemand hat inzwischen heimlich sich des Konvertierungswerkzeugs erbarmt.

 

Meshes/Punktekörper kann man, solange sie keine Fehler haben,

jetzt tatsächlich ganz einfach über Modifizieren > :

Convert to Generic Solids/In einfache Volumenkörper konvertieren

umwandeln.

 

Das ist grossartig !

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123Tsd
×
×
  • Neu erstellen...