Zum Inhalt springen

Hilfe bei Scripterstellung: bestimme Klasse sichtbar/unsichtbar


tobiaskern

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

grüße Euch …

 

1.

Wie kann man ein Script anlegen, welche z.b eine bestimmte Klasse

z.B alle Hilfskonstruktionen ausschalten kann.

 

Das Script sollte über ein Scriptpalette zugänglich sein.

 

Freue mich auf Hilfe

 

Viele Grüße

Tobias

/  /  /  /  /

 

VW 2024 Update 5 (Build 757604)


MacBook Pro 16"  |  2023  |  M3 Max  |  128 GB Ram
macOS Sonoma 14.5

Link zu diesem Kommentar

Hallo tobiaskern

 

Klasse einblenden:

Show((C='Klassenname'));

 

Klasse ausblenden:

Hide((C='Klassenname'));

 

Das ziwischen den ' entspricht der Klasse.

 

Wie du eine Scriptpalette /Script anlegst, findest du in der VW-Hilfe.

 

Gruss KroVex

CADNODE.ch

Lassen Sie uns gemeinsam effiziente und innovative CAD-Lösungen für Ihr Projekt finden!

Have you tried to turn it off and on again?
Vectorworks | Architektur | macOS/Windows

Link zu diesem Kommentar

hi,

 

danke für euere antworten.

 

@herbieherb

ich wollte das script in einer separaten palette für

darstellungseinstellungen haben, da die eigentliche

darstellungspalette schon teilweise elendig lang ist.

prinzipiell wäre es aber auch über ein gesicherte darstellung

gegangen.

 

@krovex

die Lösung mit show/hide hat funktioniert.

 

das script stellt die klasse nicht auf unsichtbar (von auge auf kreuz)

wie ich dachte, sondern blendet die hilfslinien irgendwie anders aus,

aber damit kann ich auch leben.

 

grüsse

 

tobias

/  /  /  /  /

 

VW 2024 Update 5 (Build 757604)


MacBook Pro 16"  |  2023  |  M3 Max  |  128 GB Ram
macOS Sonoma 14.5

Link zu diesem Kommentar

hallo,

 

ich erlaube mir, in eure Diskussion quereinzusteigen.

habe noch keine fundierten Kenntnisse von Python...

Das Script von tobiaskern für Klassen ein/aus funktioniert bei mir noch nicht.

Ich darf euch im Anhang meinen Script-Editor + Palette zeigen mit der Bitte um eine Hilfestellung.

vielen Dank

 

PS:

Mich beschäftigt die Idee, mit einem Script die Klassen-Sichtbarkeiten

von Ansichtsbereichen und Schnitten zu steuern.

Derzeit ist es gängig, über Infopalette die Sichtbarkeiten

von Hand einzustellen. Das sind jedesmal viele Schritte und Klicks.

Mir schwebt vor, dafür einen direkten Weg mit Script zu nutzen.

 

MID

1478021827_Bildschirmfoto2018-03-14um07_45_15.thumb.png.18f43d0da861fc096d9ada3dd0494404.png

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

hi mid,

 

du musst 'klassenname' im scirpt noch umbenennen

und zwar in den namen der klasse, welche du ein-

oder ausblenden möchtest.

 

analog für das andere script.

 

grüsse tobias


@mid

 

…wie ich sehe, hast du auch zwei scriptpaletten erstellt.

du kannst auch beide scripts in einer palette darstellen,

es sei denn du möchtest tatsächlich zwei paletten haben.

 

grüsse tobias

/  /  /  /  /

 

VW 2024 Update 5 (Build 757604)


MacBook Pro 16"  |  2023  |  M3 Max  |  128 GB Ram
macOS Sonoma 14.5

Link zu diesem Kommentar

@MID das was du suchst gibts wie gesagt bereits bequem steuerbar per gesicherte Darstellung. Wenn die bei euch noch nicht benutzt wird, würd ich mir das mal anschauen, bevor du extra dafür ein Script anlegst. Tobias möchte das ja nur machen, weil bei ihm diese Liste schon überbordet.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

da hat herbieherb recht.

 

ich wollte lediglich eine separate script palette für

allgemeine darstellungsänderungen haben.

 

wenn es die möglichkeit geben würde, die per

"darstellungen sichern" erstellten darstellungen

in eine separate palette zu verschieben wäre

ich auch happy, dann wäre das obige script

obsolet und ich würde diesen weg gehen.

 

aber ggf. geht so was ja auch.

 

gibt es eine gescheite übersicht, über alle script-formeln,

bzw. mit einer kurzen erklärung dazu?

/  /  /  /  /

 

VW 2024 Update 5 (Build 757604)


MacBook Pro 16"  |  2023  |  M3 Max  |  128 GB Ram
macOS Sonoma 14.5

Link zu diesem Kommentar

hallo,

 

danke tobiaskern,

Scripts für die Klassen habe ich hinbekommen.

 

@herbieherb:

deine Vorschlag ist, zuerst gesicherte Darstellungen auf der Konstr.Ebene anlegen,

nachher Ansichtsbereiche machen -richtig?

ich schliesse mich tobiaskern an: mit den gesicherten Darstellung sollte man Ansichtsbereiche + Schnitte via infopalette / Sichtbarkeiten ansteuern können.

 

Ich bemängle ausserdem, dass man mit "Sichtbarkeit ändern" nicht in den Schnitten operieren kann, sondern nur auf Ansichtsbereichen.

 

MID

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

@Tobias Scriptpaletten umbenennen geht über den Zubehör-Manager. Die sind da unter Scripts.

 

@MID Sorry habs überlesen, dass du das Script bei Ansichtsbereichen anwenden willst. Das geht natürlich nicht. Der Befehl schaltet einfach global Klassen ein. Was du suchst, findest du in den Viewport-Befehlen und ist einiges komplizierter zum Scripten. Du musst ja auch definieren, welcher Ansichtsbereich gemeint ist und dann schreibst du da die Befehle für jede Klasse die du ändern willst. Keine Ahnung ob du das wirklich so willst und warum das schneller sein soll, als über die normale Dialogbox Klassensichtbarkeiten oder mit Änderungen übertragen.

 

Hübsch wäre natürlich ein Tool, welches die Einstellungen der Ansichtsbereiche mit einem Ansichtsbereiche-Stil steuert.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

@herbieherb

 

thnx! habs gefunden wie es geht.

try and error prinzip.

 

rechtsklick auf script im zubehörmanager

und verschieben, dann neue palette anlegen usw.,

oder bestehende palette umbenennen.

 

wäre jetzt noch schön wenn:

 

1.

die scriptpaletten andocken könnten!

 

2.

die per darstellung erstellten darstellungs-scripte

auch in der navigationspalette angezeigt werden würden,

dann könnte man sie in versch. paletten entsprechend

sortieren, je nach gusto.

 

grüsse

 

tobias


hi

 

… holy deep dive into navigationspalette.

… manchmal bin ich blind!!!!

 

die darstellungen sind selbstverständlich

in der navigationspalette sichtbar.

 

dann kann ich ja doch meine oben genannten ideen umsetzen.

 

webinarvorschlag:

es wäre sehr sinnvoll ein webinar zum thema

script und marionette usw. zu machen, oder youtube tutorials!

 

grüsse

 

tobias


hi,

 

irgendeine idee warum das script:

 

Hide((C='Bemaßung'));

 

nicht funktioniert?

 

'bemaßung' ist die standardklasse für die bemaßungen.

 

wohin verschwinden die per hide "versteckten" klassen?

 

grüsse

 

tobias

/  /  /  /  /

 

VW 2024 Update 5 (Build 757604)


MacBook Pro 16"  |  2023  |  M3 Max  |  128 GB Ram
macOS Sonoma 14.5

Link zu diesem Kommentar

jetzt muss ich doch nochmal nachfragen:

 

situation:

ich habe eine gesicherte darstellung geladen mit div. einstellungen von

ebenen und klassen (ein- bzw. ausgeblendet).

 

jetzt möchte ich z.b. nur die klasse "bemaßung" in der navigationspalette

von sichtbar (auge) auf unsichtbar (kreuz) stellen und alle anderen einstellungen

der gespeicherten und geladenen darstellung belassen.

 

das script von oben mit "show" bzw "hide" erfüllt leider diesen

zweck nicht, da es in der navigationspalette die klasse nicht steuert, sondern

die klasse in eine metaebene befördert.

 

eine neue gesicherte darstellung kann dies auch nicht, da es ja immer eine

neue darstellungssituation generiert.

 

script in der art:

make class "xyz" from "sichtbar" to "unsichtbar" (in navigationspalette)

 

das script sollte sich flexibel auf alle geladenen darstellungen anwenden lassen

 

grüsse

tobias

/  /  /  /  /

 

VW 2024 Update 5 (Build 757604)


MacBook Pro 16"  |  2023  |  M3 Max  |  128 GB Ram
macOS Sonoma 14.5

Link zu diesem Kommentar

@Tobias Scriptpaletten umbenennen geht über den Zubehör-Manager. Die sind da unter Scripts.

 

@MID Sorry habs überlesen, dass du das Script bei Ansichtsbereichen anwenden willst. Das geht natürlich nicht. Der Befehl schaltet einfach global Klassen ein. Was du suchst, findest du in den Viewport-Befehlen und ist einiges komplizierter zum Scripten. Du musst ja auch definieren, welcher Ansichtsbereich gemeint ist und dann schreibst du da die Befehle für jede Klasse die du ändern willst. Keine Ahnung ob du das wirklich so willst und warum das schneller sein soll, als über die normale Dialogbox Klassensichtbarkeiten oder mit Änderungen übertragen.

 

Hübsch wäre natürlich ein Tool, welches die Einstellungen der Ansichtsbereiche mit einem Ansichtsbereiche-Stil steuert.

 

Hallo herbieherb,

einige Kollegen fertigen Ansichtsbereiche mit voreingestellten Klassensichtbarkeiten an,

welche sie dann in die Layouts kopieren. Dann übertragen sie diese Einstellungen mit der Pipette.

MID

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

@tobiaskern

 

Der Ordner wo die Scripts abgelegt ist, entspricht der Scriptpalette. Änderst du also den Ordnername, wird auch die Scriptpalette umbenannt.

 

Gruss KroVex


@tobiaskern

 

Betreff Marionette /Script Schulungen -> Die gibt es bereits:

 

Marionette for Beginners

Div. Marionette Tutorials von CWCH D.Corpataux

 

Tipp: Wenn du eine explizite Frage zu Scripts und Marionette hast -> die Profis tummeln sich vor allem im internationalen VW Forum, welche auch sehr hilfsbereit sind und meiner Erfahrung nach, sehr schnell Antworten:

Internationales VW Forum

 

Gruss KroVex


irgendeine idee warum das script:

 

Hide((C='Bemaßung'));

 

nicht funktioniert?

 

'bemaßung' ist die standardklasse für die bemaßungen.

 

- Er hat ein Problem mit dem Sonderzeichen "ß" -> tausche dies im Script durch "ss" aus.

 

Zu..

das script von oben mit "show" bzw "hide" erfüllt leider diesen

zweck nicht, da es in der navigationspalette die klasse nicht steuert, sondern

die klasse in eine metaebene befördert.

...und...

wohin verschwinden die per hide "versteckten" klassen?

 

Die Klasse wird meiner Meinung nach nicht in eine "Metaebene" verbannt, sondern wirklich wie in der Navigationspalette ausgeblendet. ABER die Darstellung der Navigationspalette wird nicht aktualisiert. Weil wenn ich eine Klasse mit dem Script auf unsichtbar stelle und anschliessend in der Nav. Palette diese Klasse auf "grau", wird die Klasse auch grau angezeigt. Würde diese Klasse also unabhängig der Nav. Palette ausgeblendet und auf eine "Metaebene" gelegt werden, könnte ich die Klasse erst wieder sehen, wenn ich sie mit dem Script auch wieder einblende.

 

Gruss KroVex

CADNODE.ch

Lassen Sie uns gemeinsam effiziente und innovative CAD-Lösungen für Ihr Projekt finden!

Have you tried to turn it off and on again?
Vectorworks | Architektur | macOS/Windows

Link zu diesem Kommentar

hi krovex,

 

danke für deine hilfe

 

das "ß" ist ja eigentlich logisch, vermutlich ist die

scripsprache englisch und daher kein "ß".

 

schade, dass sich die navigationspalette nicht aktualisiert.

ggf. muss man dies auch in das script schreiben

 

 

grüsse

tobias

/  /  /  /  /

 

VW 2024 Update 5 (Build 757604)


MacBook Pro 16"  |  2023  |  M3 Max  |  128 GB Ram
macOS Sonoma 14.5

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...