Zum Inhalt springen

3D Ansicht Objekte werden abgeschitten, Kameras Objekte nicht da


KzE

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

wechsle ich in die 3D Ansicht, werden 3D Objekte abgeschnitten und zwar immer in der gleichen Distanz zum Blickpunkt. Zoome ich hin, werden die Objekte mehr abgeschnitten und umgekehrt.

Kameras zeigen die Objekte manchmal an, manchmal nicht. Es macht keinen Sinn.

Die Objekte sind aber da und werden bei mouseover gestrichelt angezeigt.

Die Kameras sind sicher am richtigen Ort.

 

Es liegt nicht an Ebenen oder Klasseneinstellungen, Sichtbarkeiten o.Ä.

 

Grafikkarte nVidia Quatro 4000, Treiber aktuell

Quicktime aktuell

VWX 2018 aktuell

1033966759_201803043Dabgeschnitten.JPG.d57a3a043c5bb4eb79f211536d831415.JPG

1324252767_201803043Dunsichtbar.thumb.JPG.cd6582ecc1456b62cca333ef7350e518.JPG

Vectorworks Architektur 2023 SP7 R1, Windows 11 64Bit

i9 5.8Ghz, 64GB RAM, RTX 4090, 1TB M.2, 2x 4K 28"
(in den Ferien MacMini M2)

Link zu diesem Kommentar

interessante Frage.

ja, da alles auf Geometerdaten beruht..

 

x: 2.69e y: 1.26e


..habe eben alles verschoben, nützt nichts.

Vectorworks Architektur 2023 SP7 R1, Windows 11 64Bit

i9 5.8Ghz, 64GB RAM, RTX 4090, 1TB M.2, 2x 4K 28"
(in den Ferien MacMini M2)

Link zu diesem Kommentar

In VW geht das einfach nicht (so wie in ACAD).

Zu weit vom Ursprung führt immer zu allen möglichen Problemen.

 

Man muss den Benutzerursprung vor oder während des Imports

anpassen. Praktisch gegenüber der Geometrie um den Dateiursprung

spiegeln. Wenn eine ungefähre Lage um den Dateiursprung ausreichend

ist kann man einfach die empfohlene Importvariante verwenden :

Ersten Import zentrieren und weitere Importe daran ausrichten.

Dann bleibt die Lage für spätere Exporte erhalten aber man hat keine

Probleme bei der Bearbeitung.

So weit ich mich erinnere hilft das nachträgliche Verschieben nichts mehr.

 

Es gab soweit ich weiss ein ganz gutes How To PDF von Computerwoks.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

ja, hier steht so einiges

http://www.vectorworksforum.eu/topic/4369-nullpunkt-und-gro%DFe-koordinaten

 

 

Aber voll doof, dass es überhaupt möglich ist, wenn es solche Probleme verursacht.

Vorallem waren die nicht von Anfang an da, sondern urplötzlich..

Vectorworks Architektur 2023 SP7 R1, Windows 11 64Bit

i9 5.8Ghz, 64GB RAM, RTX 4090, 1TB M.2, 2x 4K 28"
(in den Ferien MacMini M2)

Link zu diesem Kommentar

Ja.

Meine (ähnliche) Meinung dazu hab ich ja schon öfters kund getan ;)

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Hallo Forum,

der Support konnte mir nun endlich helfen.

Anbei die genaue Anleitung wie es bei mir geholfen hat.

Blau wurde von mir ergänzt, grau war original aber auf meinen Fall bezogen.

 

 

 

1. Erstellen Sie eine gesicherte Darstellung von Ihrer aktuellen Ansicht mit allen Haken aktiviert, damit man nach der Umstellung direkt zurück zur IST-Situation kommt.

 

2. Blenden Sie alle Klassen und Ebenen ein.

 

3. Stellen Sie die Klassen und Ebenen Darstellung beide auf „Zeigen, Ausrichten und Bearbeiten“.

 

4. Aktivieren Sie die Modellansicht.

 

5. Ändern Sie die Einstellung der Modellansicht so das nur ganz oben der Haken drin ist bei „Bildschirmebenen Objekte anzeigen“.

 

6. Aktivieren Sie die ganze Zeichnung (Befehl „alles Aktivieren“) und gehen Sie im Menü „Ändern“ auf „Fixierung / Fixierung aufheben“.

 

7. Zoomen Sie auf den ganzen Plan

 

8. Weit entfernte Objekte finden und zu den anderen Objekten schieben bzw. löschen.

(Hier lohnt es sich manchmal auch nur mit dem Auswahlrahmen die Bereiche wo nichts sein sollte anzuwählen um Objekte zu finden)

8. Links unten sehen Sie 5-6 Planköpfe. Verschieben Sie nur diese zu Ihrer Zeichnung... am besten auf die 5-6 Zeichnungen unten rechts vom Rest Ihrer Zeichnung (scheint einen Zusammenhang zu haben)

 

9. Zoomen Sie auf den ganzen Plan (bei mir scheint dann alles kompakt zu sein) und wählen Sie den Befehl im Menü „Extras“ „Nullpunkte / Zeichnung zum Vectorworks-Nullpunkt verschieben. --> Die Nullpunkt Markierung erscheint in der Mitte Ihrer Zeichnung und es wird behauptet, dass die entferntesten Punkte 2XXm entfernt sind.

 

10. Aktivieren Sie die gesicherte Darstellung und testen die 3D Ansicht.

 

11. Abspeichern, Zeichnung schliessen, VWX schliessen und wieder öffnen.

Vectorworks Architektur 2023 SP7 R1, Windows 11 64Bit

i9 5.8Ghz, 64GB RAM, RTX 4090, 1TB M.2, 2x 4K 28"
(in den Ferien MacMini M2)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...