Zum Inhalt springen

Materialen für Gebäudewand-Einstellungen klappt nicht bzw. ist nicht verfügbar?


Rumit35

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin noch neu hier und beschäftige mich erst seit kurzem mit Vector Works. Ich will eine Visualisierung von mehreren Gebäuden darstellen. Nachdem ich Tiefenkörper angelegt habe, versuchte ich mittels der Funktion "Rendern" den einzelnen Strukturen Materialien zuzuweisen. Allerdings kommt ständig in roter Schrift die Info "das Objekt, auf das Sie das Zubehör gezogen haben, unterstützt dieses Zubehör nicht". Allgemein werden die Objekte "durchsichtig" angezeigt und nicht wie in einigen Tutorials "komplett weiß", sodass man den Hintergrund nicht mehr erkennen kann.

 

Kennt jemand eine Lösung hierfür bzw. allgemein einen Vorgang mit welchem man am besten Materialien zuweisen kann? Vielen Dank

Link zu diesem Kommentar

Hallo Rumit35

 

Verwendest du auch 3D Materialien (Zubehör-Manager -> Files mit den Materialien heissen z.b. Kunststoff MAT.vwx) ?

 

Bettreffend Darstellung:

In der Methodenzeile findest du auf der rechten Seite (Bild im Anhang) ein Teekannen-Symbol -> dort kannst du vom Drahtmodell auf z.b. Renderworks oder OpenGL umschalten.

 

Unter dem folgenden Link findest du sehr ausführliche Render-Tutorials (Materialien anlegen/verwenden wird ebenfalls gezeigt) in deutsch:

 

 

Gruss KroVex

Have you tried to turn it off and on again?
Vectorworks | Architektur | macOS/Windows

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank erstmal für deine Antwort.

 

Also bei den Materialien benutze ich schon die Richtigen ("MAT"), allerdings werden sie einfach nicht dargestellt wenn ich sie reinziehe bzw. anklicke und gerade das verwirrt mich sehr. Fehlt ansonsten irgendeine Einstellung? Es öffnet sich zwar ein Fenster, in welchem man einen Ordner festlegen soll, aber selbst danach werden die Materialien nicht zugeteilt...

 

Mfg

Link zu diesem Kommentar

Ziehst du die Materialien auf einfache Volumenkörper/Tiefenkörper oder auf 3D Bauteile wie z.b. Wände, welche mit dem Wandwerkzeug erstellt wurden?

Wenn es sich um Wände handelt, kann es sein, dass die Materialien über die Schale definiert werden (Wand aktivieren -> Info-Palette "Schalen" anwählen -> Schale wählen und auf bearbeiten). Du kannst dies umstellen/kontrollieren in dem du die Wand aktivierst -> Info-Palette auf den Reiter "Rendern" klickst -> unter "Zuweisung" findest du nun was bei deiner Wand definiert wurde.

 

Allgemein werden die Objekte "durchsichtig" angezeigt und nicht wie in einigen Tutorials "komplett weiß",

Und eben, die Darstellung hast du in der Methodenzeile schon auf OpenGL oder Renderworks umgestellt?

 

Wenn du aber selbst in einem neuen leeren Dokument, einem Tiefenkörper (Rechteck zeichnen -> Tiefenkörper anlegen...) kein Material zuweisen kannst, könnte auch an der Installation was schief gelaufen sein.

 

Was ich im Forum noch dazu gefunden habe:

 

Wenn Renderworks komplett fehlen sollte:

Hast du einen Macs mit Intel Iris Grafikkarte der 5er Version?

 

Eine Abhilfe bei diesem Gerät ist (im Moment) eine dynamische Bibliothek im Renderworks-Ordner zu entfernen.

Die Datei ist: Vectorworks Programmordner/Renderworks/resource/libs/osx/mesa/libosmesa.dylib

 

Wichtig ist aber auch, dass du genügend freier Platz auf der Festplatte hast und dass die CineRender Engine nicht von einer AV-Software geblockt wird.

 

Gruss, Marc

ComputerWorks AG, Basel

http://www.computerworks.ch

 

Gruss KroVex

Have you tried to turn it off and on again?
Vectorworks | Architektur | macOS/Windows

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,8Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...