Zum Inhalt springen

VW 2018 keine Georefernzierung bei TIFF-Import


bachofen

Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

In VW 2018 Designer SP2 scheint die Georeferenzierung beim Bildimport zumindest mit TIFF-Dateien nicht zu funktionieren. Ich habe parallel dazu VW 2017 Designer SP4 geöffnet, da funktioniert der Import prima.

 

Kann das jemand nachvollziehen oder habe ich irgend eine Option nicht aktiviert in VW 2018?

 

Ich habe zwei Dateien, Bilddatei und Worlddatei, gleicher Name, einmal mit Endung .tif, einmal .tfw.

 

Schöne Grüße

Andreas Bachofen

VW 2018 Designer DE Windows 7 64bit

Link zu diesem Kommentar

Gehst du genau nach Anleitung vor? Einfaches Drag&Drop geht für georeferenzierte Bilder nicht.

Wenn das bei deinem Bild wirklich nicht funktioniert kann man auch das Bild auch von Hand an die korrekte Position bringen. Die .tfw Datei kann man mit einem Texteditor öffnen. Im tfw stehen 6 Zahlen:

  • 0.1
  • 0
  • 0
  • -0.1
  • 2679875.05
  • 1243999.95

Die bedeuten in der Reihenfolge:

  • Grösse eines Pixels in x-Richtung (hier 10cm)
  • Rotation (fast immer 0)
  • Verzerrung (fast immer 0)
  • Grösse eines Pixels in y-Richtung (meist negativ, kannst du aber ignorieren, das kommt nur daher, weil der Ursprung von Koordinaten meist unten ist und der Ursprung des Bildes links oben.
  • X-Koordinate des linken oberen Punktes
  • Y-Koordinate des linken oberen Punktes

Für das Beispiel musst du also nur das Bild importieren. Für Breite und Länge 'Anzahl Bildpunkte' x 0.1 einstellen. Und die linke obere Ecke auf die Koordinaten (2679875.05/1243999.95) setzen.

Mit diesem Trick lassen sich auch in anderen Vectorworks-Versionen als nur Landschaft/Designer geotifs platzieren.

Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Hallo!

 

Vielen Dank für die Tipps! Die Anleitung hat geholfen (die Aufzählungspunkte mit dem genauen Vorgehen erscheinen bei mir nicht, wenn ich in der lokalen VW 2018-Hilfe suche, seltsam).

 

Ich hatte noch nie in den Konstruktionsebenen die Georeferenzierung eingeschaltet, bei VW 2017 funktioniert es trotzdem, bei VW 2018 nicht mehr. Aber wenn ich weiß, dass das individuell eingeschaltet werden muss ist das auch ok. Drag&Drop funktioniert übrigens bei mir auch mit georeferenzierten Bildern.

 

Vielen Dank nochmals!

VW 2018 Designer DE Windows 7 64bit

Link zu diesem Kommentar

Hallo in die Runde,

ich habe das selbe Problem. Da ich aber manchmal 60 TIFF-Dateien laden will, ist die Variante ziemlich umständlich. Da kann ich doch gleich wieder VW17 verwenden. Wieso geht es bei VW18 nicht genauso wie bei VW17? Was fehlt da? Die TFW-Datei wäre ja dann umsonst.

Link zu diesem Kommentar

Hallo nochmal,

ich arbeite mit VW Landschaft. Vielen Dank nochmal für die vielen Tipps. Das Problem ist aber generell: Wieso etwas jetzt nicht mehr funktioniert, was vorher funktioniert hat. Vielleicht könnte man über ein Update die Funktion wieder herstellen. Ansonsten bleibt mir nur weiterhin für diese Funktion das VW17 zu benutzen.

Viele Grüße

Link zu diesem Kommentar

also funktioniert das Vorgehen wie in der Anleitung beschrieben bei dir nicht?

  1. Wählen Sie Datei > Dokument Einstellungen > Georeferenzierung und stellen Sie die gewünschte Georeferen­zierung ein. Aktivieren Sie außerdem Bilder der Projektion der Ebene anpassen.
  2. Wählen Sie Extras > Organisation und aktivieren Sie im Reiter „Konstruktionsebenen“ die Ebene, auf die das Bild importiert werden soll. Klicken Sie auf Bearbeiten und aktivieren Sie im Dialogfenster „Konstruktionsebene bear­beiten“ die Option Georeferenzierung.
  3. Wählen Sie Datei > Import > Import Bild und wählen Sie das gewünschte Bild.
  4. Ist die World-Datei mit der Bilddatei verknüpft, wird das Bild automatisch importiert, transformiert und gemäß der gewählten Einheiten skaliert. Die Ansicht wechselt zu Zoom auf Objekte, damit das importierte Bild sichtbar ist.

Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

das stimmt, bei mir funktioniert diese Anleitung so nicht. Ist auch logisch: wenn ich eine tfw-Datei habe, kann ich die Konstruktionsebene nicht noch zusätzlich georeferenzieren, daher muss ich dass Häkchen 'Georeferenzierung' raus nehmen (wie bei VW17). Wenn ich trotzdem 'Georeferenzierung' einschalte und die Einstellungen (in meinem Fall UTM-Koordinaten Zone 33) eintrage, wird die Karte weit verschoben (X-Koordinate negativ). Ich dachte erst, es gibt ein Häkchen für Georeferenzierung mit oder ohne tfw-Datei. Ich weiß auch nicht was ich bei dem Transformationsmodus eintragen soll.

Viele Grüße

Link zu diesem Kommentar

Hallo in die Runde,

ich habe mal etwas herum probiert. Also das Einlesen einer TIFF mit einer tfw-Datei klappt nach wie vor nicht. Man muss das Dokument georeferenziert einstellen und da genau alle Paramater (WKT - Tabelle - ETRS89 UTM - EPSG-Code), dann funktioniert auch das Einlesen (ohne tfw-Datei). Wenn ich dieselbe Datei in GK-Koordinaten einlesen will habe ich eine Abweichung von 175m. Weiß jemand wie man solche Dateien richtig konvertiert?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,8Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,6Tsd
×
×
  • Neu erstellen...