Jump to content
derjakobb

Schnittperspektive mit Schatten

Empfohlene Beiträge

Hallo Forumsmenschen,

ich bräuchte Hilfe bei einer Schnittperspektive. Ich würde gerne forgendes machen:

Eine Schnittperspektive erstellen, als Darstellung "nur sichtbare Kanten", also eine einfache Linienzeichnung. Optisch etwa so wie die von Paul Rudolph. Deshalb würde ich gerne Schlagschatten erzeugen (und diese möglichst als extra Klasse/Ebene auswählen können). Dann möchte ich die Datei zweidimensional weiterbearbeiten, möglichst in Vectorworks mit Vectoren.

 

Ich habe einen Schnitt erzeugt, ihn auf eine Konstuktionsebene gelegt und dann mit einer Kamera eine Perspektive aufgenommen. Diese hab ich mit einem Ansichtsbereich in die Layoutebene gelegt.

 

Ich kann jetzt "Schattiert und Kanten" wählen, dann werden aus weißen Körpern jedoch bunte und teilweise transparente. Ich könnte alle Klassen auf weiß und opak stellen, aber geht das auch einfacher? Dann bleibt es im 3D zur Bearbeitung übersichtlicher.

 

Außerdem wird mir noch kein Schlagschatten angezeigt. Ich hab ihn probeweise bei einer Klasse aktiviert, aber nichts im Schnitt gesehen, was sich gändert hätte.

 

Wenn ich den Ansichtbereich in der Layoutebene habe und er so aussieht wie ich möchte, dann würde ich ihn gerne 2D weiter bearbeiten. Das habe ich bisher über den Umweg gemacht, dass ich ihn als dwg exportiert habe und dann wieder importiert in eine Konstruktionsebene. Gibt es da etwas einfacheres?

Kann ich in einem 2D die Schatten als gesonderte Ebene oder so exportieren für Adobe?

Oder muss ich dann in C4D, da weiß ich aber nicht, wie ich zu so einer unverzerrten Linienzeichnung komme und ich erhalte keine Vectoren als Resultat.

 

Für Antworten bin ich sehr dankbar!

Liebe Grüße

Jakob

 

Ps.: Das mit der Kamera habe ich heute erst herausgefunden, hab es sonst immer über Ansicht-Schnitt anlegen...gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jakob

ganz automatisch wird das wohl nicht gehen, Du kannst aber in der Konstruktionsebene eine Lichtquelle (Sonnenlicht) setzen und dann in einem Schnitt auf der Layoutebene mit Renderworks Dir die entstehenden Schatten anzeigen lassen. In der Vordergunddarstellung noch nur Kanten eingeben und das sollte schon so etwa das sein was ich aus Deiner Anfrage herausgelesen habe.

Die Schatten als 2D Objekte mußt Du dann halt selber drüberzeichnen - mir jedenfalls ist kein Tool bekannt, aus einem Rendering dann die Schatten in Polygone umzuwandeln. Die Perspektive kannst du Dir aber aus dem Schnitt auf der Layoutebene über den Befehl Objekt umwandeln Duplikat in Linien Umwandeln erstellen lassen und dann um die von Hand über dem Rendering erstellten 2D-Schatten ergänzen.

mfg petitbonum

zu den Bildern: Die Perspektive pro Geschoss besteht aus 3 Schnitten (je Geschoss einer) mit einem ´zusätzlichen 3D-Polygon, als Decke da die Decken ja üblicherweise unten liegen.

Perspektiv_pro_Gebaeude.thumb.PNG.224c15718f3bca083d148c15e6d04d76.PNG

Perspektiv_pro_Geschoss.thumb.PNG.8abe297cb3421ae754f96f81b1896521.PNG

1238328416_DuplikatinLinienumwandeln.thumb.PNG.c09f2703544d33281c5f159bfb8d22e9.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      14.076
    • Beiträge insgesamt
      67.251
×
×
  • Neu erstellen...