Zum Inhalt springen

Keine Rückmeldung bei Dateiwechsel


Seb

Empfohlene Beiträge

2016 SP4 R1 Bueld 373796 64Bit

64gb DDR4RAM 2800 von Corsair

Zotac 1080TI AMP! extreme

AMD Ryzen 1950x

WIN10 mit dem Creators Update

 

Alle Treiber aktuell

 

und hab heute eher sogar noch das Problem, dass er beim Speichern extrem lange braucht. egal ob auf dem Server oder auf der internen.

 

 

Link zu diesem Kommentar

Ok an der Hardwareleistung liegts definitiv nicht :)

Ist nur Vectorworks betroffen? Ist eventuell deine Festplatte voll? (Bei mir passiert das manchmal, weil ich alle fünf Minuten separate Backups mache, alle paar Wochen muss ich dann die Backups rausschmeissen)

Sind die Files die du bearbeitest ungewöhnlich gross (über 1GB)?

Liegen dein System und deine Files auf einer SSD-Festplatte?

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

bisher nur vectoreworks alles andere startet auch wärend der Hänger von VW sauber und schnell

Festplatte für Backup ist ne 4TB HDD

Vectoreworks selbst liegt auf einer 500gb M2 960 EVO

und die Dateien haben nichtmal 200MB

Die dateien selbst liegen auf dem Server aber hab schon mit abspeichern auf dem rechner selbst versucht. macht keinen unterschied

 

 

Link zu diesem Kommentar

Ich nehme mal an die eine Bibltiotheksdatei ist auch nicht sehr gross? Im VW2017 gabs mal noch ein Problem mit konvertierten Bibltiothekselementen, welche nie geöffnet wurden. Öffne und speichere mal die Datei (damit werden die Vorschaubilder der Bibliothekselemente gespeichert und müssen nicht jedes mal neu geladen werden). Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass es an dem liegt. Aber nur um das auszuschliessen würd ichs trotzdem mal machen.

 

Hast du irgendwas geändert seit die Probleme begannen?

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Gabs für VW 2016 nicht schon ein SP6 ? (zumindest in der US Version).

 

Nein, Hardware schaut äusserst ok aus.

Und wenn alles lokal versucht wird können es auch keine Netzwerkgeschichten

zwischen Win und Mac sein.

 

Zwischen (grossen) Dateien hin und her schalten kann langsam sein wenn

sich die OpenGL Darstellung neu laden muss. So wie es auch dauert wenn man

Sichtbarkeiten von vielen Layern/Objekten zuschaltet.

Das sieht man am Balken rechts unten : "Lade Geometrie"

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

die ist tastächlich recht klein

das öffnen hab ich schon öfters gemacht.

 

wenn ich mich richtig erinner ist das seit dem creators update schlimmer geworden . hab schon überlegt mal zurücckzusetzen...

 

das Lade Geometrie ist manchmal zu sehen aber ist immer verschwunden bevor das Lag auftritt.


extrem ist es halt bei jeglichen Speichervorgängen, da warte ich gern mal 2 Minuten ....

und halt wenn ich zwischen 2 Zeichnungen wechsel...

auch wenn ich 2 Fenster nebeneinander anzeigen lasse und von dem einnen ins andere reinwechsel.

 

 

Link zu diesem Kommentar

uhhh jetzt wird es spannend :D

 

ich hab gerade gespeichert und sofort danach in eine Gruppe reingeklickt und da ging es schnell weiter ohne unterbrechung.

als ich aus der Gruppe raus bin und den Orbit in den leeren Raum gelegt habe um mir nochmal das ganze anzugucken hat er wieder gezuckt und ich hab gerade den ganzen text geschrieben bis es wieder ging.

 

 

Link zu diesem Kommentar

bei nahezu leeren Dokumenten klappt es gerade sogar mit speichern und wechseln hintereinander.

 

machen mir meine Bauteile das ganze so langsam?

wäre schlimm wenn


hatte eigentlich ja sogar mal gelesen, das größere Zeichnungen schneller geladen werden müsseten seit irgendeinem Update.

 

 

Link zu diesem Kommentar

Jep damit haben wir schon mal lokalisiert wo das Problem liegt. Irgendwo in deinen Dateien. Das kann jetzt an verschiedenen Dingen liegen.

eine nicht abschliessende Liste von Dingen, die dich ausbremsen:

  • mehrere hundert-tausend einzelne Linien, Punkte, andere Objekte usw. Solche Dinge gehören in intelligente Teile verpackt (Symbole, Schraffuren usw.)
  • sehr enge Schraffuren auf sehr grosser Fläche
  • aus anderen Quellen importierte sehr detaillierte Punktkörper, Meshes: Die sind meist viel zu detailliert bzw. Vectorworks hat allgemein mühe mit dem Handling dieser Geometrieart. Wenn du mehrere Instanzen hast, pack sie unbedingt in ein Symbol, damit werden sie nur einmal gerechnet. Wenn das nichts hilft, musst du sie nachzeichnen. Gerade bei geschwungenen Geometrieen können NURBS-Flächen und Subdivision Objekte mit viel weniger Information die gleiche Geometrie darstellen.

Um herauszufinden welches Objekt dir Probleme bereitet, geh mal wie folgt vor:

Lösch die Hälfte der Geometrie und schau ob das Problem noch da ist. Wenn ja, lösch noch eine Hälfte, wenn nein such in der gerade gelöschten Hälfte, bis nur noch das verlangsamende Objekt da ist.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

und das nächste,

habe den Support kontaktiert

er empfielt auch nur das ausschlussverfahren

 

jetzt neu dazu ist, wenn er das Timeout bekommt wird z.b. die kleine Maßanzeige neben der Maus ooder der Reiter der aufgeht wenn man auf Datei klickt erscheint in der Taskbar als extra Programmfenster angezeigt :huh: ich bin kurz davor VW mal komplett neu zu installieren .

 

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...