Zum Inhalt springen

Rendering fängt vor PDF-Export wieder von vorne an


MF94

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

sitze gerade an einem Rendering für die Uni und habe nun folgendes Problem:

 

Habe den zu rendernden Ausschnit auf der Layoutebene richtig eingestellt und dann auf aktualisieren geklickt. VW hat dann über Nacht durch gerendert und als es heute fertig war habe ich gespeichert und wollte das fertige Rendering als PDF exportieren. Anstatt das fertige Rendering als PDF zu exportieren hat VW aber angefangen den Ausschnitt komplett neu zu rendern.

 

Da das Rendering 13 Stunden in Anspruch genommen hat und den selben Fehler ungerne nochmal machen würde, wollte ich fragen, woran das genau lag.

 

Macht es hierbei einen Unterschied, ob ich im Reiter Layoutebene oder Ansichtsbereich rendere?

 

 

Und noch eine kleine Frage:

 

Wie genau verhält es sich mit dem optischen Unterschied zwischen mittel und hohen Einstellungen bei der Renderqualität? Sieht hoch sehr viel besser aus, dass es die höhere Renderzeit rechtfertigt, oder reicht mittel aus?

 

Größe des Renderings ist eine halbe DIN A1 Seite mit 300 DPI.

 

MfG

Link zu diesem Kommentar

Bei der Grösse reicht für das Rendering vielleicht auch 150 DPI aus.

 

Es gibt beim Publizieren oder PDF speichern die Option die Ansichtsbereiche vorher

zu Aktualisieren. Das darf man bei den Renderings nicht verwenden.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo MF94

 

Das mit dem export ist ganz leicht... du musst nur bei den Exporteinstellungen ganz unten die Option ausschalten "Ansichtsbereiche vor dem export aktualisieren" ;)

 

und das mit der Qualität finde ich es, es lohnt sich wenn du viele und Grosse Spiegelungen oder Transparente Flächen hast. Ausserdem auch auf das schlussendlich gewünschte grösse/Format.

VW 2023 Architektur SP1  | Cinema 4D R19 mit V-ray 3.4 |

OS X 12.6

Link zu diesem Kommentar

Bei der Grösse reicht für das Rendering vielleicht auch 150 DPI aus.

 

Alles klar, werde da mal rumexperimentieren.

Unser VW-Lehrer meinte nur 300DPI sollten immer die Standardeinstellungen für die Renderings sein, unabhängig von der eigentlichen Größe des Plans.

 

Hallo MF94

 

Das mit dem export ist ganz leicht... du musst nur bei den Exporteinstellungen ganz unten die Option ausschalten "Ansichtsbereiche vor dem export aktualisieren" ;)

 

Tatsache! Das kommt davon, wenn man stumpf auf OK klickt, ohne sich alle Einstellungen im voraus durch zu lesen. :D

 

Ich danke euch!

Link zu diesem Kommentar

 

Unser VW-Lehrer meinte nur 300DPI sollten immer die Standardeinstellungen für die Renderings sein, unabhängig von der eigentlichen Größe des Plans.

 

 

Ich denke damit meinte er eher dass die Standard 72 DPI (ehemalige) Bildschirmauflösung

in der Regel viel zu wenig sind.

Aber man kann sich bei A0 Renderings bei 300 DPI ja mal ausrechnen wieviele Pixel man

dann berechnen muss. Und wie viel das in Megapixel, also wie bei Digitalkameras, das

bedeuten würde.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

 

Unser VW-Lehrer meinte nur 300DPI sollten immer die Standardeinstellungen für die Renderings sein, unabhängig von der eigentlichen Größe des Plans.

 

 

Ich denke damit meinte er eher dass die Standard 72 DPI (ehemalige) Bildschirmauflösung

in der Regel viel zu wenig sind.

Aber man kann sich bei A0 Renderings bei 300 DPI ja mal ausrechnen wieviele Pixel man

dann berechnen muss. Und wie viel das in Megapixel, also wie bei Digitalkameras, das

bedeuten würde.

 

Nein, er meinte schon bewusst immer die Raster Rendering DPI der Layoutebene. Hat das in allen seinen Lehrvideos auch immer so eingestellt.

Link zu diesem Kommentar

Eine Frage hätte ich noch.

 

Der Reiter Einstellungen Hintergrund Darstellungsart ist bei mir ausgegraut. Heißt ich kann die Qualitätseinstellungen von meinem Renderstil nicht mehr darüber ändern. Habe ich unwissentlich etwas falsch eingestellt oder macht VW hier einfach Probleme?

 

EDIT:

 

Habs hinbekommen. Falscher Alarm.

Unbenannt.png.6155d7d19564d7d0b9bf8b6320726e44.png

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...