Zum Inhalt springen

DGM Vollkörper in 3D Polygon!?


nfedl

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

möchte mein gebogenes Blech (Vollkörper) in ein 3D Polygon umwandeln, da ich dieses für das DGM als Geländelinie benötige.

D.h.: Das Gelände soll dann entlang des Blechs "fließen" (Höhe ca. 45cm auf 0cm)

 

Wie geht das? Was wäre eine bessere Lösung?

 

Danke!

 

Nik

298041730_hhenlinien.thumb.png.9d91667c7fa026526e8304dd72ac4e5e.png

Nikolaus Fedl

VW 2024 Designer, Win 11, i9, 32GB,  www.fedl.eu; www.gartenplanung-fedl.at; www.freiraumarchitektur.at; www.schattenbild.at; www.gartenarchitekten.at

Link zu diesem Kommentar

Danke herbieherb! Extrahieren funktioniert perfekt. Jetzt habe ich allerdings 24 Konflikte, da sich die Bruchkanten schneiden...

Nikolaus Fedl

VW 2024 Designer, Win 11, i9, 32GB,  www.fedl.eu; www.gartenplanung-fedl.at; www.freiraumarchitektur.at; www.schattenbild.at; www.gartenarchitekten.at

Link zu diesem Kommentar

Der neue NURBS-Höhenmodifikator überschneidet sich wahrscheinlich mit anderen schon bestehenden Höhenmodifikatoren (in der Draufsicht/Grundriss betrachtet). Zwei Höhen an der gleichen Stelle wären wiedersprüchlich. Der NURBS-Modifikator verursacht keine Konflikte nur mit sich selbst. Kürze die anderen Modifikatoren so, dass es keine Überschneidungen gibt.


Hab jetzt begriffen was passiert ist. Du hast wahrscheinlich beidseits deines Blechs eine Nurbs-Kurve als Modifikator. In der Berechnung des GM's werden die Kurven trianguliert (in 3D-Polygone umgewandelt). Durch die Vereinfachung überschneiden sie sich dann, weil sie so nahe beieinander sind).

Du könntest mal testen, ob eine höhere 3D-Kreisauflösung hilft.

Menü: Extras-'Programm Einstellungen'-Programm-3D-'3D Kreisauflösung'

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Also irgendetwas stimmt da bei meinem VW nicht.

 

Wenn ich extrahiere, dann entsteht ein Kreisbogen oder eine Polylinie. Dann verschiebe ich es in GM Modifikatoren und bei aktualisieren des DGM-SOLL passiert nichts,

 

Habe herum probiert und jetzt diese extrahierten Linien anschließend noch in 3D Polygone umgewandelt, jetzt funktioniert es...

Nikolaus Fedl

VW 2024 Designer, Win 11, i9, 32GB,  www.fedl.eu; www.gartenplanung-fedl.at; www.freiraumarchitektur.at; www.schattenbild.at; www.gartenarchitekten.at

Link zu diesem Kommentar

Verstehe ich schon.

 

Nur wenn ich das Werkzeug extrahieren verwende, dann steht ja bei dieser Methode "erstellt ... eine Nurbskurve oder Nurbsfläche etc.

 

Das tut es aber nicht: es erstellt je nach Form einen Kreisbogen oder eine Polylinie und so weiter.

 

D.h. ich muss diese z.b. die Polylinie noch in eine 3D Linie umwandeln. --> kann ja wohl nicht sein!?

Nikolaus Fedl

VW 2024 Designer, Win 11, i9, 32GB,  www.fedl.eu; www.gartenplanung-fedl.at; www.freiraumarchitektur.at; www.schattenbild.at; www.gartenarchitekten.at

Link zu diesem Kommentar

Das Tool ist schon ok wies ist. Es soll das einfachst mögliche Objekt extrahieren. Mit einer Polylinie kann ich mehr anfangen als mit einer NURBS-Kurve. Es funktionieren z.B. alle 2D Tools. Wenn ich dann eine NURBS-Kurve haben will, kann ich die 2D-Geometrie problemlos umwandeln. Umgekehrt gehts aber nicht ohne weiteres.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...