Zum Inhalt springen

Anregungsformular und Kurvenwerkzeug


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

zuerst einmal möchte ich darauf hinweisen, dass der Link zu dem Anregungsformular im Eingangsthread nicht mehr funktioniert und ich mein Anliegen daher hier poste.

 

Mein Anliegen:

Als Landschaftsarchitekt kommt es sehr oft vor, dass man Wege zeichnen möchte, die sowohl in der Ebene als auch in der Höhe kurvenreich verlaufen. Soweit ich herausgefunden habe, handhaben das viele Landschaftsarchitekten so, dass sie ein Geländemodell anlegen und dann ihren 2D-Entwurf auf das Geländemodell "fallen lassen". Speziell für Straßen gibt es dafür ja auch bereits ein eigenes Tool. Nun ist es aber so, dass man nicht immer mit dem Geländemodell arbeiten möchte, weil man auch und vielleicht gerade in der Landschaftsarchitektur klare Geometrien installieren möchte. Heißt: Ich möchte auch bei kurvenreichen Rampen o. ä. gestufte Steigungen exakt kontrollieren können, also wo fängt eine Steigung im Straßenverlauf an, wo hört sie auf, etc. Ich habe generell den Eindruck, dass Vectorworks mit geschwungenen Seiten überhaupt nicht zurecht kommt, sondern nur immer ausgehend von geraden. Das funktioniert aber immer nur dann, wenn es eine gerade Seite gibt.

 

Was ich bisher probiert habe, ist bspw. dass ich ein Gerüst aus NURBS erstellt habe und dann mit dem Kurvenverbinder ein Volumen erzeugt habe. Allerdings arbeitet dieses Tool nicht so, wie ich es mir vorstelle, denn ich bin immer auf die berechnete Kurve angewiesen und kann nicht im einzelnen Teile bspw. "glätten", wie es bei gestuften Steigungen wichtig wäre. Auch das "Abschrägen"-Tool funktioniert nicht wie gewünscht bei gebogenen Körpern.

 

In vielen Landschaftsarchitekturbüros wird überhaupt nicht in 3D gezeichnet, das finde ich sehr schade. In jedem Fall wäre es ein erheblicher Fortschritt, wenn man die ganzen Tools nicht nur auf gerade Flächen anwenden könnte, sondern auch auf Gebogene.

 

MfG

Fabian

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123Tsd
×
×
  • Neu erstellen...