Jump to content
Doofmaus

PDF Maßstäblich exportieren

Empfohlene Beiträge

Hallo alle miteinander,

 

ich habe hier bisher keinen passenden Beitrag gefunden, deswegen frage ich jetzt einmal:

 

ich habe in der 2017er Version einen Städtebaulichen Entwurf sowie einen BPlan gezeichnet im Maßstab 1:1000. Nun möchte ich diesen zum Drucken in einem Copyshop als PDF exportieren. Dabei verhaut es aber immer den Maßstab sowie die Linienstärke. (Siehe Anhang).

 

Ich habe auch versucht den Maßstab zu ändern - komme dann mit einem Maßstab von 1:1 und einem PDF Zoom von 1% auf dünne Linien, aber der Maßstab bleibt verhauen.

 

Wie kann ich den Maßstab beim exportieren beibehalten, sodass die nachher erstellte PDF sowohl maßstäblich ist als auch die Linien Stärken sinnvol angepasst sind ?

17-07-05_Variante1a.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie wird das pdf denn eigentlich erzeugt? wird als pdf exportiert, gedruckt oder als pdf publiziert? und wird eine konstruktionsebene oder eine layouteben als grundlage für das pdf benutzt?

 

Ich exportiere es über "PDF exportieren", drucken bw publizieren funktioniert irgendwie nicht... :/

 

Und es handelt sich um eine konstruktionsebene... wenn ich wie vorgeschlagen die Plangröße ändere, passiert nichts.. es spring immer wieder auf die Größe zurück...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, sieht erstmal ok aus. fragt sich aber auch noch immer, warum du eigentlich nicht publizieren oder auch nicht als pdf drucken kannst.

hast du deine arbeitsumgebung eventuell importiert oder angepasst? einfach mal eine andere standardarbeitsugebung ausprobieren!


VW2019 Architektur SP3.1 R1 • Artlantis 2019 • OS X 10.14.4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist es für die PDF Ausgabe nicht einfacher ein Ansichtsbereich im Layoutbereich anzulegen?

Hier kann man doch ganz einfach den exakten Maßstab definieren...

Aus der Konstruktionsebene heraus Maßstäblich !!!! zu Plotten bringt fast immer Probleme mit sich - egal ob in Vectorworks oder AutoCAD.

 

Viele grüße Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Plangröße ist als DIN A4 eingestellt (Siehe Anhang).

 

Die Grundpläne habe ich importiert. Die wurden uns für das Modul von der Uni vorgegeben.

1700473350_Plangre.jpg.f0a13f6d21d97badcc65f561349efe5a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann es sein, dass die nicht masstäblich sind?

 

.. wäre zumindest eine Erklärung, wo doch nicht selten Architektenpläne für den Hochbau auch auf den Maßstab 1:1000 herunterskaliert werden um Speicherplatz z.B. für den Mailversand zu sparen.

Einfach mal an einem Referenzmaß in der Konstruktionsebene prüfen ob der Maßstab stimmt.

 

Viele grüße Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist es für die PDF Ausgabe nicht einfacher ein Ansichtsbereich im Layoutbereich anzulegen?

Hier kann man doch ganz einfach den exakten Maßstab definieren...

Aus der Konstruktionsebene heraus Maßstäblich !!!! zu Plotten bringt fast immer Probleme mit sich - egal ob in Vectorworks oder AutoCAD.

 

Viele grüße Hirnholz

 

Leider habe ich dann das gleiche Problem. Ich habe bereits mehrfach versucht erst einen maßstäblichen ansichtsbereich anzulegen um diesen dann als PDF zu exportieren aber auch das bringt mich nicht weiter :s


Kann es sein, dass die nicht masstäblich sind?

 

.. wäre zumindest eine Erklärung, wo doch nicht selten Architektenpläne für den Hochbau auch auf den Maßstab 1:1000 herunterskaliert werden um Speicherplatz z.B. für den Mailversand zu sparen.

Einfach mal an einem Referenzmaß in der Konstruktionsebene prüfen ob der Maßstab stimmt.

 

Viele grüße Hirnholz

 

Auch das habe ich gecheckt... die Referenzlängen stimmen überein.

 

Wir haben Flurstücke und Gebäude als dwg Dateien zur Verfügung gestellt bekommen. Diese habe ich dann im Maßstab 1:1000 über "Import- DWG" importiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Doofmaus,

nicht wenige hier im Forum sind anderer Meinung...

 

Aber ich habe ursprünglich bei einer AutoCAD Schulung gelernt, dass alles im Maßstab 1:1 gezeichnet werden soll - egal ob Taschenuhr oder Oltanker. Bei Vectorworks ist das mit ziemlicher Sicherheit im Grundsatz nicht anders.

 

Alle 1:1000 Architektenpläne werden bei uns in der Firma VOR der Weiterverarbeitung auf den Maßstab 1:1 skaliert. Somit hat man bei der Weiterbearbeitung weniger Probleme bei der Ergänzung, vorallem aber bei der PDF- oder Plottausgabe.

 

Viele grüße Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nicht wenige hier im Forum sind anderer Meinung...

 

Aber ich habe ursprünglich bei einer AutoCAD Schulung gelernt, dass alles im Maßstab 1:1 gezeichnet werden soll - egal ob Taschenuhr oder Oltanker. Bei Vectorworks ist das mit ziemlicher Sicherheit im Grundsatz nicht anders.

 

Doch.

 

Eigentlich überall im CAD das normalste auf der Welt.

Aber nicht in VW.

Bei kleineren Objekten die man auf Plänen in 1:5 oder 1:20 abbilden kann fällt

das vielleicht nicht so auf. Aber alles was 1:50 oder aufwärts gross ist funktioniert

einfach nicht in VW. Ich habe es immer wieder probiert.

Explodierte Schriftarten oder Schnittmarkerenden, ständiges nachzoomen zwischen

Ansichtsbereichen und Zeichnungsebene, .... Es nervt unglaublich.

 

Die in VW empfohlene Vorgehensweise ist ein (einziger!) Zeichnungsebenenmasstab

der dem Hauptmassstab der Papierpläne entspricht.

 

Ich würde gerade Anfängern nichts anderes empfehlen.


🚮Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 10.14 Mojave
📺 PC RYZEN 32 GB 2070 🐧 Elementary OS + Manjaro
VW 2019 ARCH US
🇪🇺 Europe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Um diese Zweifel auszuräumen sollte die Maus vielleicht noch mal bestätigen :

 

- In der Zeichnungsebene

- die importierten Häuser im Blick

- ein 10m x 10m Rechteck neben hin zeichnen

- bestätigen dass die Grösse des Rechtecks wirklich in sinnvoller Relation zu den

importierten Hausgeometriegrössen steht


🚮Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 10.14 Mojave
📺 PC RYZEN 32 GB 2070 🐧 Elementary OS + Manjaro
VW 2019 ARCH US
🇪🇺 Europe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...