Zum Inhalt springen

Zubehör-Manager


Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

ich habe ein Problem mit dem umstrukturierten Zubehör-Manager in VW 2017. Bislang beschäftigt sich kein Eintrag damit, aber vielleicht geht es ja anderen ähnlich…

 

Mit freudiger Erwartung habe ich beim Installationsprozess bzw. der Ankündigung über Neuerungen vom komplett überarbeiteten Zubehör-Manager gelesen. Leider ging diese Überarbeitung — aus meiner Sicht — in ganz grundlegenden Teilen derart in die Hose, daß ich ihn aktuell als schlechter empfinde, da die Produktivität eindeutig gesunken ist.

 

1.

Es gibt keine Einstellung mehr, daß stets das Zubehör des jeweils aktiven Dokuments angezeigt wird. Stattdessen kann ich "Neue Dokumente werden Favorit" oder "Aktives Dokument wird Favorit" auswählen, was sich NICHT auf die dargestellte Zubehörliste auswirkt. Bis zur letzten Version war es noch möglich, genau dies auszuwählen, auch wenn man es nach jedem Programmstart selbst wählen mußte, da sich diese Einstellung nicht speichern ließ. Nun muß ich den Navigatonsbereich öffnen, um die Dateien jedes Mal manuell auszuwählen (genau für SOLCHE Aufgaben schätze ich eigentlich die Unterstützung durch einen Prozessor!).

 

2.

Meine Zubehörleiste liegt seitlich am Rand des Bildschirms, als schmale Spalte über die gesamte Höhe. Wenn ich den Navigationsbereich einschalte, um die jeweils aktuelle Datei (und damit deren Zubehör) auswählen zu können, blockiert dieser Bereich eine Spalte über die gesamte Höhe des Bildschirms mit dem sagenhaften Inhalt von einer handvoll Dateien. Eine horizontale Zeile mit den aktuell offenen oder "favorisierten" Dokumenten wäre dafür weitaus produktiver…

 

3.

In der Zubehörleiste kann ich die verschiedenen Zubehörkategorien nicht mehr gemeinsam, aber gruppiert nacheinander betrachten. Bei der Einstellung, daß alles sichtbar ist, mischen sich ALLE Elemente alphabetisch durcheinander. Wieso war diese Umprogrammierung nötig? Darin erkenne ich eine Produktivitätsminderung.

 

Fazit:

Sobald ich ein bestimmtes Zubehör meiner aktiven Datei bearbeiten möchte (oder ähnliches), benutze ich Rechtsklick und dann "… in Zubehör-Manager aktivieren", um "direkt" dorthinzukommen. Mitunter muß ich dafür erst eine Linienart oder anderes ansteuern, damit dies funktioniert, dennoch ist dieser, gegenüber früheren Versionen schlechtere Weg nun meine Standardprozedur geworden. Alles in allem fällt meine Bewertung also maximal "gut gemeint — schlecht gemacht" aus.

 

Frage:

Wieso gibt es bei Symbolen oder anderem Zubehör nicht einfach das, was es auch bei Klassen gibt: Einen Minus"-"Strich, um eine Hierarchieebene einzufügen? Jeder VW-Nutzer könnte das sofort nachvollziehen und seine Symbole effektiv gruppieren. Sie könnten dann als Gruppen zusammengefaßt oder einzeln dargestellt werden… Ich wäre sehr froh, die Zubehörliste wäre wieder so frei nutzbar wie zuvor, ohne daß eine Einstellung so viele andere Parameter mitbestimmt.

 

Viele Grüße,

Adrian

iMac 27" 3.6 GHz Intel 8-Core i9

40 GB 2'667 MHz DDR4

VW 2023 Architektur (64 Bit), SP immer aktuell

… learning-by-doing VW seit 2009

Link zu diesem Kommentar

Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit bin ich mit dem neuen Zubehör zufrieden. Benutz am Besten Ordner um dein Zubehör zu gruppieren. Dann macht auch die Länge der Dokumente-Leiste Sinn. Weil da dann zusätzlich die Ordner drin sind (eigentlich genau die Funktion die du mit Bindestrichen im Namen erzeugen möchtest).

Wenn ich zurückdenke, wie ich früher an Zubehörnamen schraubte um die unendliche Liste einigermassen zu ordnen. Wie ich dann durch die Listen scrollte um was zu finden usw...

Ich bin ich echt froh um die Filter des neuen Zubehör-Managers.

Die Favoriten brauchst du übrigens um Dokumente dauerhaft im Zubehör-Manager zu verankern. Da packst du z.B. deine eigene projektübergreifende Symbolbibliothek rein. Das hat nichts zu tun mit dem was gerade angezeigt wird, funktioniert korrekt und wie in der Anleitung beschrieben.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

es gibt aber schon ein paar einträge bezüglich dem neuen zubehörmanager, siehe suchbegriff "zubehörmanager" vw-forum.

 

...und wünsche und oder verbesserungsvorschläge einfach schnell und unkompliziert direkt hier loswerden.

 

und ja, es gibt tatsächlich noch einiges beim zubehörmanager zu verbessern - aber grundsätzlich finde ich schon, dass das in die richtige richtung geht!

VW2024 Architektur Update 5 • Artlantis 2021 • macOS 14.5

Link zu diesem Kommentar

Ehrlich gesagt, wenn ich mal wieder am alten Mac Pro sitze und mit VW 2015 spiele,

war der alte Resource Browser beim normalen täglichen Einfügen von Elementen besser.

Die Punkte von Adrian sehe ich auch.

Es geht schon, man kann mit dem Resource Manager einigermassen arbeiten.

 

Ich hätte gerne beide Versionen parallel verfügbar !

 

Wo der Neue Sinn macht ist der Einbau in die Pluginobjekte und beim expliziten Organisieren

und Verwalten von Zubehör.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen

 

STOOOOP, ich will nie nie nie nie nie nie mehr zu einer Palette zurück:

- wo ich keine Ahnung habe welches Dokument grad angzeigt wird.

- wo die Suche so schnell ist wie eine 2CV in einem Formel 1 Rennen.

- wo Drag and Drop ein Fremdwort ist.

- wo ich zuerst x GB herunterladen muss (mit einem zusätzlichen Programm!), damit ich ein 1 WC und 1 Renderworks Material verwenden kann.

 

Trotzdem will ich dir Adrian ein paar Fragen beantworten:

 

Es gibt keine Einstellung mehr, daß stets das Zubehör des jeweils aktiven Dokuments angezeigt wird.

Geduld Geduld....wir haben euch zugehört, den Wunsch sauber erfasst und mit dem Hersteller besprochen. Der Rest folgt bald :-)

 

Eine horizontale Zeile mit den aktuell offenen oder "favorisierten" Dokumenten wäre dafür weitaus produktiver…

dito oben. Im Moment verwende ich den Zubehör-Manager (auf dem Laptop) mit dem automatischen Aufklappen. Viele meiner Kunden haben aber breitere Monitore, dann hats eher Platz.

 

Bei der Einstellung, daß alles sichtbar ist, mischen sich ALLE Elemente alphabetisch durcheinander.

Ich habe alles Zubehör in Ordner vesorgt (geht ja seit dem Zubehör-Manager). Damit kann ich links in der Navi einen Ordner anwählen und habe immer gleich das gesuchte Zubehör.

 

Sobald ich ein bestimmtes Zubehör meiner aktiven Datei bearbeiten möchte (oder ähnliches), benutze ich Rechtsklick und dann "… in Zubehör-Manager aktivieren",

Oben in der Palette hats ja den Filter, falls du nicht über die Zeichnung gehen willst.

 

Wieso gibt es bei Symbolen oder anderem Zubehör nicht einfach das, was es auch bei Klassen gibt: Einen Minus"-"Strich, um eine Hierarchieebene einzufügen?

Ich verwende Symbolordner in Symbolordner. Damit kannst du aus meiner Sicht eigentlich ziemlich sauber aufräumen.

 

Viele Grüsse, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo und vielen Dank für die Rückmeldungen.

 

Die Möglichkeit, Zubehör-Ordner anzulegen, habe ich tatsächlich aus dem Blick verloren. Damit läßt sich manches, was ich vermißt habe, umsetzen. Danke auch für die Ankündigung, daß einige der weiteren Punkte in Arbeit sind.

iMac 27" 3.6 GHz Intel 8-Core i9

40 GB 2'667 MHz DDR4

VW 2023 Architektur (64 Bit), SP immer aktuell

… learning-by-doing VW seit 2009

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...