Jump to content
CharlotteVegler

Weisse Flächen hinter 2D Bäumen aus der vwx-Bibliothek

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich arbeite mit vwx 2017 und habe auf einem Lageplan 2D-Bäume aus der vwx-Bibliothek verwendet. Da sie unterschiedlich hoch sein sollen, habe ich auch die Bäume teilweise transparent gemacht. Das habe ich im Symbol des Baums selbst gemacht.

Wenn ich jetzt PDFs exportiere, sehen sie ganz normals aus. Wenn ich sie aber mit Indesign layoute, haben einige Bäume, nicht alle (obwohl sie ha die gleichen Transparenzen haben und nur gedreht / gespiegelt sind) weisse Flächen hinter dem Symbol. Ich habe auf alle möglichen Arten versucht das PDF zu exportieren: Drucken, Exportieren, Publizieren

Habe auch im Indesign (CS6) verschiedenste Wege probiert es zu exportieren, immer noch weisse Flächen. Als ich das Original-PDF mal in Illustrator (CS6) geöffnet habe, habe ich gesehen, dass dort auch schon die weissen Flächen angezeigt werden. Erst dachte ich, dass es an den Transparenzen liegt, also habe ich alle Bäume im Symbol selbst wider auf 100% Deckkraft gestellt. Das hat allerdings keinen Unterschied gemacht. Also kann es an Indesign nicht liegen richtig?

Die einzige Lösung die funktioniert hat war, die Pläne als TIFF zu exportieren und dann im Indesign zu skalieren, weil die TIFF-Dateien dann massstabslos sind. Das ist alles ziemlich aufwändig und braucht unnötig viel Zeit.

Woran kann es liegen, dass die weissen Flächen hinter den Bäumen liegen? Kann man die Symbole aus der vwx-Bibliothek mit Photoshop bearbeiten und diese weisse Fläche rausnehmen? Kann doch nicht sein, dass man immer diese weisse Fläche hat. Oder muss man vor dem exportieren des PDFs alle Symbole auflösen? Wäre ja auch nicht im Sinne eines Symbols.

 

Ich hoffe sehr, dass mir hier jemand weiterhelfen kann, meine Endabgabe ist in zwei Wochen und bis dahin würde ich gerne einen unkomplizierten Weg finden meine PDFs zu exportieren und mit Indesign zu layouten.

 

 

Danke, liebe Grüsse

Charlotte

MitWeiss.thumb.jpg.3a26aad6feb15bb77c9214339fb1d729.jpg

OhneWeiss.thumb.jpg.6dbcab9889100e56ad1a35e597b1f6fe.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sorry, ich kann das beschriebene problem leider nicht nachvollziehen. alle pdfs werden ohne jedwelchen weißen hintergrund erstellt. was für eine vw-version auf welchem betriebssystem wird denn benutzt?

...hierfür am besten eine signatur anlegen, dann kann jeder diese standardinformationen gleich sehen.


VW2021 Architektur • Artlantis 2020 • macOS 10.15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte auch schon ähnliche Probleme. Ich hab dann die Bilder der Bäume mit Illustrator in eine Vektorgrafik umgewandelt und als DWG in Vectorworks importiert. Das wird bei deinen Bäumen aber schwer möglich, da sie als Vectordaten dann schon viele Details haben. Eventuell hilfts aber die Umrisse mit einem Polygon zu beschränken..


Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Charlotte,

bevor ich hier die Bäume in Photoshop exportiere -

würde ich ersteinmal mit der Sichtbarkeit der Klassen experimentieren oder die Attribute von der weißen Fläche auf "unsichtbar" stellen.

 

Viele grüße Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sorry, ich kann das beschriebene problem leider nicht nachvollziehen. alle pdfs werden ohne jedwelchen weißen hintergrund erstellt. was für eine vw-version auf welchem betriebssystem wird denn benutzt?

...hierfür am besten eine signatur anlegen, dann kann jeder diese standardinformationen gleich sehen.

 

Ich habe zwei Bilder an meinem Beitrag oben angehängt, da sieht man, dass in dem einen Bild keine weissen Flächen vorhanden sind. Wenn ich das PDF aber in indesign einfüge und dann als PDF exportiere, sind plötzlich weisse Flächen hinter den Bäumen (siehe zweites Bild!)

 

Ich arbeite mit vwx 2017 auf einem Mac (OS 10.12.3)


Hallo Charlotte,

bevor ich hier die Bäume in Photoshop exportiere -

würde ich ersteinmal mit der Sichtbarkeit der Klassen experimentieren oder die Attribute von der weißen Fläche auf "unsichtbar" stellen.

 

Viele grüße Hirnholz

 

Hallo Hirnholz!

Das habe ich bereits gemacht, es macht keinen Unterschied :( ist schon auf 'leer' eingestellt.

 

Liebe Grüsse

Charlotte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schon klar. ich habe das aber mal durchexerziert und kann bei mir kein problem mit weißen flächen nachvollziehen. sorry, aber beim import eines pdfs aus vw in indesign und beim weiteren export als pdf aus indesign wird alles so dargestellt wie gefordert > ohne weiße flächen!


VW2021 Architektur • Artlantis 2020 • macOS 10.15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schon klar. ich habe das aber mal durchexerziert und kann bei mir kein problem mit weißen flächen nachvollziehen. sorry, aber beim import eines pdfs aus vw in indesign und beim weiteren export als pdf aus indesign wird alles so dargestellt wie gefordert > ohne weiße flächen!

 

Kann es vielleicht daran liegen, dass ich eine Studentenversion habe? Oder dass ich an einem Mac arbeite? Ein Freund von mir hatte nämlich auch schon das gleiche Problem. Hast du auch dunkle Flächen in den Hintergrund gelegt? Ich kann mir wirklich nicht erklären woran es liegen kann, wäre aber über eine Lösung des Problems sehr sehr glücklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, habe dunkle flächen hinterlegt. und arbeite auch am mac!


VW2021 Architektur • Artlantis 2020 • macOS 10.15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Charlotte,

mal den Baum in eine völlig leere Zeichnung kopieren.

Erstens kann es auch sein das die Vectorworkszeichnung "spinnt" und ein Darstellungsproblem hat.

Kommt leider hin und wieder vor...

Zweitens kann man dann sehen welche Klassen das Baumsymbol "mitbringt".

Hier mal Symbol bearbeiten anklicken und schauen ob die weiße Fläche eine Klasse ist - welche man "ausklicken" kann.

 

Viele grüße Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Charlotte,

mal den Baum in eine völlig leere Zeichnung kopieren.

Erstens kann es auch sein das die Vectorworkszeichnung "spinnt" und ein Darstellungsproblem hat.

Kommt leider hin und wieder vor...

Zweitens kann man dann sehen welche Klassen das Baumsymbol "mitbringt".

Hier mal Symbol bearbeiten anklicken und schauen ob die weiße Fläche eine Klasse ist - welche man "ausklicken" kann.

 

Viele grüße Hirnholz

 

Hallo Hirnholz

 

Habe ich grade probiert, leider genau das selbe Problem!

Die Bäume habe ich auch in eine neue Klasse gelegt und die Klasseneinstellungen für die Linien und Flächen auf 'Leer' gestellt. Kein Unterschied leider.

1975929557_Bildschirmfoto2017-02-01um14_30_11.png.4c874ab58a6e46a384e29047b64190e1.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Charlotte,

mit ziemlicher Sicherheit sind diese Bäume Symbole.

In der Infopalette Rechtsklick auf das Baum Symbol und "3 Darstellung bearbeiten" auswählen.

Hier sollte man die weiße Fläche zumindest als Umriss sehen.

Diesen anklicken und die Klasse rechts im Status auf unsichtbar stellen. Nicht die Attribute!

Ich würde es selber probieren - aber die Baum Bibliothek ist doch ziemlich umfangreich...

 

Zur Bearbeitung des Baum Symboles würde ich zumindest ein Duplikat anlegen, damit man

sich nicht das Original "kaputt macht".

 

Viele grüße Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Charlotte

 

Die Anzahl der transparenten Objekte in einem Plan/PDF kann für InDesign bei der Weiterverabreitung ein Problem sein. Folgende Ideen:

- gerastertes PDF erstellen

oder

- Export Bild wählen

und dann in InDesing layouten.

 

Gruss, Marc


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Charlotte

 

Die Anzahl der transparenten Objekte in einem Plan/PDF kann für InDesign bei der Weiterverabreitung ein Problem sein. Folgende Ideen:

- gerastertes PDF erstellen

oder

- Export Bild wählen

und dann in InDesing layouten.

 

Gruss, Marc

 

 

Hallo Marc

Super! Mit dem gerasterten PDF hat es endlich funktioniert und soweit ich das bewerten kann, verändert sich auch nicht der Massstab, wenn ich es in Indesign einfüge. Allerdings sehen die Linienstärken feiner aus, als im normalen PDF aber das kann man ja dann anpassen. Dafür kommen die Transparenzen der Bäume besser raus.

 

Liebe Grüsse

Charlotte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      15.949
    • Beiträge insgesamt
      77.728
×
×
  • Neu erstellen...