Jump to content
Hydra

Höhenkoten im Grundriss

Empfohlene Beiträge

Hallo, liebes Forum,

 

ich bin VW-Neuling und finde keine Möglichkeit, im Grundriss eine Höhenkote zu setzen, welche idealer weise auch automatisch bei Änderung der Geschosshöhe geändert wird.

 

Vielen Dank für eure Tipps.


VW 2016 SP1 R2, OS X 10.9.5, MacPro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wäre ein Traum und eine echte Erleichterung, aber leider gibt es kein Tool dafür.

Generell würde ich Dir empfehlen die Kotenbemassung auch in allen Plänen mittels Symbolen zu bewerkstelligen, da diese Bemassung etwas - nun ja - eigenwillig im Verhalten ist.


T. Schreiber

Architekt, M.sc.

Ferrara Architekten AG

 

.Vectorworks 17 SP2 R1

.iMac 27" 4 GHz Intel Core i7

.8 GB RAM & AMD Radeon R9 4GB

.OSX 10.11.6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für die schnelle Antwort, dann brauche ich nicht weiter zu suchen.

 

Ich konnte mir gar nicht vorstellen, das eine professionelle Architektursoftware so ein Tool nicht beinhaltet. Ich muss berufsbedingt von ArchiCad auf VW umsteigen; dort geht das problemlos.

 

Das ist meine zweite Anfrage im Forum, beide male erhalte ich als Antwort "geht in VW nicht", weitere Einschränkungen habe ich selbst festgestellt; meine Enttäuschung über das Programm wächst ...


VW 2016 SP1 R2, OS X 10.9.5, MacPro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe das über das Raumwerkzeug realisiert. Da gibt es die Möglichkeit die RFB und FFB Höhen ausgeben zu lassen (die dann auch auf Veränderungen der Geschosshöhen reagieren). Ein explizites Kotenwerkzeug für den Grundriss habe ich schon vor einem Jahr als Verbesserungsvorschlag gemeldet.. kann ja eigentlich nicht so schwer sein.


Mac OS 10.12.5, VW 2017 Basic, Architektur, Renderworks SP 23 R1 Build 356720

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Hydra

 

Das ist meine zweite Anfrage im Forum, beide male erhalte ich als Antwort "geht in VW nicht", weitere Einschränkungen habe ich selbst festgestellt; meine Enttäuschung über das Programm wächst ...

 

Wieviele Jahre hast du ArchiCAD-Erfahrung? Und wieviele Tage Vectorworks? ;-) Ich kann dir gerne eine sehr lange Liste aller Punkte zustellen, welche mit ArchiCAD nicht möglich sind. Und darunter sind wirklich sehr grundlegende Funktionen, von der Plangrafik oder vom Modellieren sprechen wir nicht mal...

 

Ich schlage aber vor, dass wir auf die Liste verzichten und dir stattdessen Lösungen (wie von Jan) bieten, ok für dich? :-)

 

Viele Grüsse, Marc

 

P.S: Habe Architektur studiert und bin als CAD&BIM-Dozent an Fachhochschulen tätig. Architektur und die bestmöglichen Wertkzeuge leigen mir daher sehr am Herzen.


ComputerWorks AG, Basel

http://www.computerworks.ch

________________________________________

Vectorworks - Führende CAD/BIM-Spitzentechnologie

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe das über das Raumwerkzeug realisiert. Da gibt es die Möglichkeit die RFB und FFB Höhen ausgeben zu lassen (die dann auch auf Veränderungen der Geschosshöhen reagieren).

 

Vielen Dank. Das ist die Lösung.


VW 2016 SP1 R2, OS X 10.9.5, MacPro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Hydra

 

Das ist meine zweite Anfrage im Forum, beide male erhalte ich als Antwort "geht in VW nicht", weitere Einschränkungen habe ich selbst festgestellt; meine Enttäuschung über das Programm wächst ...

 

Wieviele Jahre hast du ArchiCAD-Erfahrung? Und wieviele Tage Vectorworks? ;-) Ich kann dir gerne eine sehr lange Liste aller Punkte zustellen, welche mit ArchiCAD nicht möglich sind. Und darunter sind wirklich sehr grundlegende Funktionen, von der Plangrafik oder vom Modellieren sprechen wir nicht mal...

 

Ich schlage aber vor, dass wir auf die Liste verzichten und dir stattdessen Lösungen (wie von Jan) bieten, ok für dich? :-)

 

Viele Grüsse, Marc

 

P.S: Habe Architektur studiert und bin als CAD&BIM-Dozent an Fachhochschulen tätig. Architektur und die bestmöglichen Wertkzeuge leigen mir daher sehr am Herzen.

 

Hallo Marc,

 

ich habe nicht vor, eine Liste zu erstellen und bin natürlich an Lösungen interessiert und auch dankbar dafür, deshalb bin ich ja hier.

Ich glaube auch gern, das VW ein gutes Architekurtool ist und vieles kann, was andere Programme nicht können. Gleiches gilt aber auch umgekehrt. Ein wenig Frust sei mir verziehen, wenn ich in meiner Arbeit über die Dinge stolpere, die VW nicht kann.


VW 2016 SP1 R2, OS X 10.9.5, MacPro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wäre ein Traum und eine echte Erleichterung, aber leider gibt es kein Tool dafür.

Generell würde ich Dir empfehlen die Kotenbemassung auch in allen Plänen mittels Symbolen zu bewerkstelligen, da diese Bemassung etwas - nun ja - eigenwillig im Verhalten ist.

 

 

oh wie schön es wäre..

in diesen projektn, wo wir 3d mit geschossen arbeiten, wäre diese automatische/geschossgeknüpfte höhenkote ein traum =)


vwx seit 2ool | vwx 2ol3-2ol7 | arch | lo.lo.5 (ma: lo.9-lo.ll)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Höhenkoten im Grundriss.....? VW ist wirklich ein witzig Programm...

 

Aber ist es möglich Plug-In-Object zu machen? Etwas wie DInamic Block in Autocad.

 

Hat jemand eine Idee wo kann ich das suchen?

 

Entschuldigung für mein Deutsch.

 

LG

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jah

 

Keine Höhenkoten im Grundriss

Wunsch ist bekannt. Ich habe kürzlich den Tipp gekriegt, dass man mit dem Raumobjekt eine Grundriss-Höhenkote machen kann, welche mit den Gechosshöhen verknüpft ist. Super Idee und funktioniert. Trotzdem sind wir am Evaluieren bzgl. der benötigten Funktionalität.

 

Aber ist es möglich Plug-In-Object zu machen? Etwas wie DInamic Block in Autocad.

Grundsätzlich ja mit Marionette. Aber dynamische Blöcke haben aus meiner Sicht nichts mit Grundriss-Höhenkoten mit Anbindung an die Geschosshöhen zu tun. Also, wenn man einfach einen editierbaren Text neben einem Symbol haben will, kann man Symboltext mit einer Datenbank verknüpfen oder den Multistempel verwenden.

 

Gruss, Marc


ComputerWorks AG, Basel

http://www.computerworks.ch

________________________________________

Vectorworks - Führende CAD/BIM-Spitzentechnologie

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kann man Symboltext mit einer Datenbank verknüpfen

 

das hört sich spannend an :)

kannst du das kurz genauer erklären bitte ? :)


VW 2019 Architektur SP2 R1 | Cinema 4D R19 mit V-ray 3.4 |

OS X 10.13.6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Toby

 

Im Anhang eine Beispieldatei. Im Bereich "Daten" in der Infopalette kann der Wert geändert werden.

 

Gruss, Marc

Hoehenkoten_Grundriss.vwx


ComputerWorks AG, Basel

http://www.computerworks.ch

________________________________________

Vectorworks - Führende CAD/BIM-Spitzentechnologie

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Toby,

 

Danke! Ich wollte verknüpfung probieren aber ich kan nich diese optionen finden.

 

Wie kann ich Symboltext mit Datenbankfeld verknüpfen? Leider Hilfe-Adresse funktioniert nicht..

 

LG

Jan

Databanken.thumb.jpg.071b2ec2fe8b45858b1a5327b91d49d6.jpg

360049642_Extrasliste.thumb.JPG.cf93b3647dd7229cee90d0a3d4c8b1e9.JPG

Felher.JPG.add6704d820e6cdd7a7c302db7bfa597.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

man kann in der vw-hilfe übrigens auch ganz einfach selbst nach themen und begriffen suchen.

...tja, und das verlinkung von hilfeseiten hat gerade irgendwie ein problemchen.


VW2019 Architektur SP3.1 R1 • Artlantis 2019 • macOS 10.14.5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Marc

 

Danke für die Datei :)

 

@Jah

 

sehr Cool danke :)


VW 2019 Architektur SP2 R1 | Cinema 4D R19 mit V-ray 3.4 |

OS X 10.13.6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Zusammen,

 

Ob jemand suchst, have ich ein Multistempel gemacht. Es berechnet die absolute Höhe basierend auf deinem eigenen Wert.

 

LG

JR

 

Hallo,

Dankeschön tolle Arbeit :heart:

Wenn du jetzt noch eine 3D Option einprogrammierst die Geländemodell tauglich ist bist du mein Held des Jahres :cool:


Nadja Sue Schmidt - Visualisierung

greenfield development GmbH -Logistikimmobilien

Designer 2019, SP3R1, Win10 Pro 64Bit, NVIDIA Quadro P4000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sonst gäbs noch das Vermessungspunkt und das 'Gefälle Grundriss' Werkzeug. Beide funktionieren auch als GM-Modifikatoren.


Vectorworks 2019 SP2 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sonst gäbs noch das Vermessungspunkt und das 'Gefälle Grundriss' Werkzeug. Beide funktionieren auch als GM-Modifikatoren.

 

Hey ja ich weiß aber mit + x m / xm ü NN Angabe toll ;)


Nadja Sue Schmidt - Visualisierung

greenfield development GmbH -Logistikimmobilien

Designer 2019, SP3R1, Win10 Pro 64Bit, NVIDIA Quadro P4000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 12.9.2017 um 00:02 schrieb Marc Wittwer:

Trotzdem sind wir am Evaluieren bzgl. der benötigten Funktionalität.

 

Hallo @Marc Wittwer,

 

gibt es hierzu bereits Ergebnisse? Finde das mit Datenstempeln etc. alles etwas umständlich ;)


Vectorworks 2019
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Salü Zusammen

 

Unsere Anwender beklagten sich ebenfalls über eine fehlende Kontrolle der Meter über Meer in Bezug zum Projekt.

Darauf hin hatte ich ihnen ein Marionette-Tool angelegt, welches im Plan verwendet werden kann (2D und 3D) und die Meter über Meer anzeigt sowie die

Z-Höhe+Ebenenhöhe anzeigt. Somit können auch nachträglich die Geschosshöhen geändert werden (+ Befehl "Intelligente Objekte aktualisieren") ohne die Angaben neu setzen zu müssen. 

Das Tool kann mehrfach im Plan eingesetzt werden und besteht aus einem Hybriden Symbol, einer Datenbank sowie dem Marionette selber (wird bei Copy&Paste der Kote automatisch mit kopiert). In der Infopalette kann unter "00 gleich" die Meereshöhe eingegeben werden. Der Symbolname sollte nicht verändert werden.

müm_v2_1.vwx

 

Gruss KroVex


Have you tried to turn it off and on again?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, sehr schönes Marionette Beispiel!

 

Im Anhang noch die Version für VW 2019.

-> Man muss im Script GetType ersetzen durch GetTypeN.

 

Gruss, Marc

müm_v2_1_v2019.vwx


ComputerWorks AG, Basel

http://www.computerworks.ch

________________________________________

Vectorworks - Führende CAD/BIM-Spitzentechnologie

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@KroVex

Wirklich schöne Marionette. Ich habe ein bisschen damit herumgespielt und noch ein paar Fragen/Verbesserungsvorschläge dazu.

 

- Weshalb zeigt die Kote bei Verschiebungen, welche im 3D stattfinden immer 0.000m für die relative Höhe? Im 2D wird immer alles korrekt dargestellt.

- Wie stellst du die Höhen dar? Die Höhen liest du ja unten aus und gehst mit diesen auf das Set Record Field-Node. Ich nehme an, dieses schreibt sie in ein Datenbankfeld. Doch was passiert dannach. Und weshalb braucht dieses Node den Handle auf das Symbol?

- Wesshalb bennenst du den String-Node Symbolname, wenn du möchtst, dass das Symbol nicht geändert werden soll. Wenn du das nicht tust, erscheint das Eingabefeld Symbolname gar nicht. Sollte es nur für dich sein, damit du später weiss, wo du allfällige Änderungen eintragen musst, kannst du ja im Script die Zeile 5 so schreiben:

this = Marionette.Node( 'Symbolname' )

- Weshalb verknüpfst du nicht gleich auch Parent PIO mit Set Class, dann würde gleich das ganze Marionette Objekt in der angegbenen Klasse abgelegt und nicht nur das Symbol.

- Könntest du das Marionette Objekt nicht auch Kote bennen? Bringt zwar nicht viel ist aber trotzdem schön.

 

@Marc Wittwer

In welchen Nodes kommt GetTyp denn überall vor?

 

 

Und wenn wir es schon von der Marionette haben.

Wenn ich ein Netzwerk habe, welches in etwa so aussieht. (Ich missbrauch jetzt einfach dasjenige von Krovex aus der Datei von Marc Wittwer)

image.thumb.png.337329986bf4a700d923546984c73f2c.png

Welches Node (Set Class oder Pass) wird zuerst abgearbeitet? Welchen Kriterien folgt das? Wenn jetzt das Set Class-Node zuerst kommt werden dann auch alle Nodes nach diesem vor Pass bearbeitet? Spielt es hierbei eine Rolle, ob später noch einmal eine Verbindung zwischen den beiden existiert?

 


Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2019 SP3 | Architektur | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...