Zum Inhalt springen

Verändern der Geometrie von Decken.


MID

Empfohlene Beiträge

hallo,

wir haben Probleme mit dem Verändern der Geometrie von Decken.

Wie macht man das in VW richtig: Decken verkleinern mit dem Schneiden -Werkzeug?

Oder mit Umformen?

Aus der Erfahrung eines langjährigen Mitarbeiters wissen wir dass es beim Verändern von Decken Probleme gibt bei der späteren Handhabung.

Danke im Voraus für Tips und Feedback dazu.

Mid

MiD

Vectorworks 2021 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Big Sur 11.6

Link zu diesem Kommentar

Marc hat mal gesagte es gehe wie mit 2D Elementen,

also neue Flächeteile darüberzeichnen > Fläche hinzufügen bzw. abziehen.

So geht es bei mir prima.

 

Etwas komplizierter wird es dann eben wenn man solche Operationen teilweise auf

Komponentenlevel ausführt. Die liegen dann beim Bearbeiten der Deckenmodifikatoren

im Unterobjektmodus alle auf einem Haufen, ohne dass man ihnen ansehen könnten

worauf sie jetzt wirken.

Hohohoho .....

 

 

Ach ja, und im Gegensatz zu Symbolen oder anderen Elementen im Unterobjektmodus

zeigen Decken die umgebenden Elemente nicht an, als dass man sich irgendwie orientieren

oder ansnappen könnte.

 

Und das die Decken/Komponenten wohl aus Extrudes bestehen, sind natürlich auch jeweils

alle Deckelflächen oben verkehrt herum - falls jemand jemals Decken in andere 3D Renderer

oder Programme exportieren möchte.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Ich bastle gerade an einem wirklich sehr sehr einfachem einstöckigem Einfamilienhaus.

Bis jetzt kann ich nur schliessen dass ich dort bereits ständig an die Grenzen komme

und mich sämtliche BIM Tools letztendlich mehr behindern als sie nützen.

 

Ich schneide die Decke ja nur deshalb mit Flächen weil die Decken zwar die

Aussenwände als Grenzen akzeptieren, inselartige Innenwandblöcke aber doch wieder

manuell geschnitten werden müssen.

Dort ist auch keinerlei Verknüpfung die die Deckenöffnung bei Änderungen nachführen

würde.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Das mache ich schon auch so.

 

Hatte nur die Dämmung unter der Bodenplatte.

Und oben innerhalb des Fertigfussbodens hätte ich halt gerne eine Fuge am Oberbelag gehabt.

 

Der einzige Grund warum ich mich noch mit den BIM Tools abgebe ist das heute alle BIM ist,

ich das also auch will und dass das händische IFC Dateneintragen lästig ist, vor allem in der

bisherigen Form.

Ausserdem fehlen mir Werkzeuge um mehrere 3D Elemente zusammen bearbeiten zu können,

da kommt man kaum um parametrische Werkzeuge herum.

Allerdings habe ich inzwischen trotzdem schon fast 90% manuelle IFC Elemente.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...