Zum Inhalt springen

VW übungsdatei für Cinema 4D gesucht


TheJet

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen. Ich bin ganz neu hier.

Ich bin seit einigen Jahren Cinema 4D User und möchte mich über visulaisierungsarbetien schlau machen indem ich VW Dateien in C4D importiere unddann bearbeite. Hierfür wäre es ausgesprochen hilfreich, wenn ich ein paar einfache übungsdateien hätte, die mit VW erstellt wurden, damit mal den gesamten Workflow studieren und durchgehen kann.

 

Meine Frage nun an Euch VW Anwender: Woher könnte ich solche Übungsdateien, erstellt mit VW herbekommen? Es können auch ganz einfache Objekte sein.

 

Oder anders herum gefragt: Würde mir jemand von Euch eine kleine VW Datei erstellen mit ein paar einfachen Objekten drauf und mir zukommen lassen? Oder von irgend einem kleinen Projekt, welcher nie umgesetzt wurde?

 

Würde mich echt freuen, wenn ich mal auf diesem gebiet meine Nase reinstrecken dürfte.

 

Danke schon mal im Voraus

Ich grüsse Euch

TheJet

Link zu diesem Kommentar

Das heisst Du hast keine VW zur Verfügung,

kannst also nicht einfach die Demodateien vom z.B. Architektur Tutorial hernehmen ?

 

Das ganze is relativ unspectakulär.

VW Exportiert eine richtige C4D Datei, da ist alles drin und schaut genau so aus wie in VW.

Das sind ganz gewöhnliche C4D Objekte wie Lichter, Kameras und Materialien.

 

Die Materialien haben noch die alten Glanz- und Reflektionseinstellungen die im neuen

Reflexionskanal als Ebenen auftauchen. Kameradaten kommen nicht 100% an.

(Sensorgrösse, Brennweite)

Alles was vorher ein separater Layer war kommt in einem extra Nullobjekt.

Leider liegen die Inhalte der Klassen unsortiert als separate Einzelobjekte innerhalb des

Layernullobjekts herum. Z.B. "Generic Solid WaendeBeton", "Extrude StuetzenStahl"

Dafür werden die Klassen als C4D Ebenen exportiert, dadurch behält man eine gewisse

Kontrolle. Ich bin aber häufig mit dem Textfilter in den Objekten zugange.

Eine Möglichkeit eine Klasse als Gesamtobjekt zu exportieren gibt es nicht.

Symbole kommen auch als Instanzen an, können aber, wenn die Symbole in sich verschachtelt

waren auch mal ihr Elternobjekt vergessen oder austauschen !

Ausserdem werden nicht einfach die Materialien aus VW importiert und zugewiesen sondern

es wird für jede Klasse der das Material zugewiesen war, ein Duplikat des Materials exportiert

und dummerweise in den Klassennamen umbenannt.

Zusätzlich wird noch ein "class ..." im Namen zugefügt, was dazu führt dass man den Namen

im Materialeditor gar nicht mehr erkennen kann.

Statt kontrollierbarer 15 Materialien in VW hat man halt hinterher in C4D, wenn es viele Klassen

waren gerne mal Mehrarbeit mit 150 Materialien.

Physikalische Himmel in VW kommen leider auch in ihre Einzelteile zerlegt an, obwohl C4D (Vis)

das gleiche System benutzt. D.h. es kommen getrennt Sonne, Himmel als Umgebung.

 

Also, der Import ist "fast" verlustfrei.

 

Ich denke das Selbe trifft auf Archicad und Allplan Austausch zu.

Wo bei dort der Austausch etwas kompatibler erscheint.

 

Interessanter ist ja der Exchange, also das Aktualisieren der C4D Szene nach CAD Änderungen.

Solange man alle Visualisierungseinstellungen ausschliesslich in VW vornimmt, keine verschachtelten

Symbole in VW benutzt funktioniert das für mich zuverlässig.

Sämtliche Änderungen die man in C4D vornimmt, zum Beispiel die Ebenen manuell (alphabetisch) sortiert,

werden diese als Änderungen verzeichnet, was dazu führt dass sich die Ebenenamen, wenn sie im CAD

geändert werden, in C4D nicht mehr aktualisieren, die Geometrie hingegen schon.

Auf der anderen Seite können angepasste Materialien unerwarteterweise schon mal wieder durch neu

importierte und frisch zugewiesene Duplikate überschrieben werden. Oder im CAD gelöschte Geometrien

bleiben erhalten, weil man mal eine kleine Änderung in C4D vorgenommen hat.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zoom

 

Danke für die schnelle und umfangreiche Antwort, was mir schon mal sehr weiterhilft.

 

Du sprichst anfangs von einer Demodatei eines Architektur Demos. - was genau meinst du damit? Wo/wie könnte ich sowas herbekommen? Denn einfach mal ein wenig üben wäre nicht schlecht.

 

Laut deinen Ausführungen, am besten gleich mit den von Dir aufgezählten "Macken" einer exportierten VW Datei für C4D, die man vorerst in C4D bereinigen muss. Das wäre ideal um den Arbeitsaufwand mal zu erleben und für später einschätzen zu können.

 

Vielen Dank

schöne Grüsse

TheJet

Link zu diesem Kommentar

Die Tutorials (hier Architektur) findet man auf der deutschen Vectorworks Seite :

http://www.computerworks.de/produkte/vectorworks/service-und-support/trainingsvideos-und-buecher/vectorworks-tutorials.html

 

Videos kann man gucken, zum verlinkten Download der Arbeitsdateien und PDF muss man

sich wohl registrieren :

http://www.computerworks.de/produkte/vectorworks/vectorworks-formulare/download-vectorworks-tutorial.html

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,5Tsd
×
×
  • Neu erstellen...