Zum Inhalt springen

3 ds Datei Import


Aloiv

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich möchte gerne in eine Vectorworksdatei eine 3DS-Datei importieren, die ich mir auf einer Internetseite heruntergeladen habe.

Allerdings werden die Texturen nicht mit importiert, obwohl ich ein Häckchen bei Texturen importieren gesetzt habe.

Ich importiere die Datei als eine Gruppe von 3D-Polygonen.

 

Was kann ich jetzt tun?

 

Ich arbeite mit Vectorworks 2013

Danke schonmal

 

PS: Falls es das Thema schon gibt entschuldige ich mich.

Viola

Link zu diesem Kommentar

Hallo Viola

 

Hast du auch 2015 zur Verfügung? Die Materialzuweiseung beim Import wurde deutlich verbessert.

Als Test kannst du aber auch im Programmordner von VW2013 auf Extras gehen und dort unter Export_Import -> Import 3DS den Mini Copper importieren. Die Fensterscheiben sollten als Material angelegt werden.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Guten Morgen Marc,

 

auf der Arbeit habe ich leider nur die Version von 2013. Zuhause bin ich gerade dabei mir die 2015 Studentenversion herunterzuladen.

 

Also ich bin in den Ordner für den Mini Cooper gegangen, habe die VW-Datei geöffnet und dann die 3DS importiert. Das hat auch alles funktoniert und die Scheiben waren auch richtig dargestellt, also, dass ich hindurch gucken konnte.

 

Dann habe ich ein leeres neues Dokument geöffnet und dort die 3Ds importiert und dort waren die Scheiben nicht durchsichtig.

 

Woran kann das liegen?

 

Ich habe dann nochmal eine gedownloadete Datei importiert, aber das hat auch nicht richtig funktioniert. Ich habe einen Applemonitor importiert, und der sollte eigentlich in Alu sein mit einem Desktopbild, aber bei OpenGL war alles nur schwarz.

Bei dem Download habe ich alle Datein, die dabei gewesen sind in einen Ordner getan und diesen dann in den Vectorworksordner zu den 3d-Symbolen verschoben.

 

Viele GRüße

Viola


Ich habs herausgefunden wie es funktioniert, jetzt muss ich nur noch gucken, wie ich die Texturen den einzelnen Materialien richtig zugeordnet bekomme.

 

Danke für den Tipp mit dem Cooper, der hat mir echt weitergeholfen :)

Link zu diesem Kommentar

Ich habe mir auf Archiv3d.net einen Monitor herunter geladen und in meine VW-Datei geladen.

Jetzt musste ich die einzelnen Materialien noch mit Texturen belegen, die bei dem Download mit dabei waren. Das habe ich gemacht, aber jetzt ist meine Frage, wie ich die Materialien zuweise.

 

Der Monitor ist eine Gruppe, wenn ich mit Doppelklick in diese Gruppe gehe und dann nochmal doppel klicke ist der Monitor aufgelöst, aber komplett in seine ganzen 3D-Polygone. Das sind dann an die 7000 Stück, die kann ich ja nicht mit Materialien belegen.

 

Hat da noch jemand eine Idee, wie das geht? Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt

 

viola

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...