Zum Inhalt springen

VW 2010 startet nicht mehr


Annagi

Empfohlene Beiträge

ich habe ein Problem mit meiner 2010 Version. Am Freitag ging das Programm ohne Probleme, ab Sonntag konnte ich es nicht mehr öffnen.

An der abgelaufenen Lizenz kann es nicht liegen.

Ich habe schon versucht über Systemwiederherstellung von Freitag, alle Programme, die ich Samstag installiert habe zu löschen, weil ich dachte, dass es evtl daran liegen kann, dass die nicht kompatibel sind. Ich habe auch einen neuen quick time Player installiert.

Vorher hat das Programm gestartet und hat sich dann bevor es vollständig hoch gefahren ist geschlossen. wenn ich nun auf das Programm gehe, tut sich nichts.

Neu instaliert hebe ich das Programm auch schon, hat auch nichts gebracht.

 

Mein großes Problem ist, dass ich in 2 Wochen mein DIplom abgeben muss und noch einige Pläne erstellen muss und es ein wirklich schlechter Zeitpunkt ist für dieses Problem.

WIe bekomme ich das möglichst schnell repariert?

Hat jemand eine Idee und kann mir möglichst schnell helfen?

Link zu diesem Kommentar

Ich habe keine CD, habe die Studentenversion 2010, die ich über die Seite heruntergeladen habe. quick ttime player, hab ich schon mal gelöscht und neu installiert.

Mein Betriebssystem ist windows XP.

Wenn ich es starte passiert einfach nichts, keine Fehlermeldung nichts.

Was ist denn ein Dongletriber? Ähnlich der Seriennummer?

Link zu diesem Kommentar

Hallo Annagi,

Ich habe keine CD, habe die Studentenversion 2010, die ich über die Seite heruntergeladen habe. quick ttime player, hab ich schon mal gelöscht und neu installiert.

Mein Betriebssystem ist windows XP.

Wenn ich es starte passiert einfach nichts, keine Fehlermeldung nichts.

Schade, ich hätte ja jetzt gern "Fehler 0815: Möchten Sie die Anwendung selbst beenden? Oder soll das System dies erledigen..." gelesen ;)

 

Wie hattest Du denn die VW 2010-Version deinstalliert? Einfach den Ordner gelöscht oder auch "Vectorworks Registry löschen" ausgeführt? Das gibt es zumindest auf der normalen Installations-DVD. Wenn Du die Installation der Studentenversion startest, hast Du dann Wahlmöglichkeiten mit den Optionen "Installation", "Bitte lesen!", "Service" usw.? Wenn ja, dann findest Du "Vectorworks Registry löschen" unter "Service".

Was ist denn ein Dongletriber? Ähnlich der Seriennummer?

Ok, ich wusste bisher nicht, das es bei der Studentversion keinen Dongle gibt. Bei der normalen Version wird die Lizenz ja durch Dongle und Seriennummer abgesichert. Und für diesen Dongle gibt es einen Treiber, der auf der o. g. Installations-DVD dabei ist.

 

Gruß, Steffen

Link zu diesem Kommentar
Hab das über die Programmverwaltung oder so gemacht...

Du meinst sicher > Systemsteuerung > Software.

 

Da hänge ich wieder einen Tag über dem' date=' Mist, der mich kostbare Zeit kostet :-(, dieich grade nicht habe. hätte es nicht in 2 wochen durchdrehen können?[/quote']

 

Tja, deswegen versuchen wir Dir ja zu helfen... Kopf hoch, das wird schon!

 

Unter http://www.computerworks.de/ausbildung/vectorworks/haeufig-gestellte-fragen.html#c13706 wird etwas über die Aktivierung geschrieben, um Vectorworks mit Studentenversion aufstarten zu können. Hast Du das nach der Neuinstallation gemacht? Wobei ich nicht weiß, ob das geht bzw. notwendig ist...

 

Oder frag mal bei Computerworks nach?!

 

Gruß, Steffen

Link zu diesem Kommentar

Diese Aktivierung wird automatisch durchgeführt, wenn man das Programm zum ersten mal startet, dafür muss man mit dem Internet verbunden sein. Da aber mein Programm nicht startet, kann die Aktivierung auch nicht gehen. Was wenn ich das Programm auf einem anderen Rechner instaliere? Das dürfte doch dann gehen, eigentlich.

Link zu diesem Kommentar

Hallo Annagi,

 

das Thema "VW startet nicht" wird hin und wieder im Forum diskutiert.

Über die Suchfunktion findet man übrigens auch diesen Beitrag zu dem Thema:

 

viewtopic.php?f=2&t=2008&p=6962#p6962

 

Ich bin mir ziemlich sicher dass du darin die Lösung finden wirst.

 

Viel Erfolg!

 

 

Gruß,

Karsten.

Gruß


Karsten Wirth

ComputerWorks GmbH

http://www.computerworks.de

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,5Tsd
×
×
  • Neu erstellen...