Zum Inhalt springen

Wand Teilbereich Materialwechsel + Laibungsdarstellung


btp

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Ich möchte eine Wand erstellen, die in einem Teilbereich ein anderes Material, bzw. einen anderen Wandaufbau erhalten soll.

Da ich mir nicht anders zu helfen wusste, habe ich in meine Wand eine Wandöffnung gesetzt und an diese Stelle eine neue Wand mit dem gewünschten Aufbau gesetzt. Zwischen diesen 2 Wandaufbauten soll ein Fenster angeordnet werden (ich habe es in die Haupt Wand genau mit beginn der Öffnung eingesetzt).

 

Im 2D Plan gibt es nun Probleme mit der Laibungsdarstellung. Da die Wand hier eine Öffnung ist, kann ich keinen Wandabschluss einfügen. Wenn ich bei den Fenster Einstellungen die Laibung auswähle, bekomme ich auf beiden Seiten die Laibung der Haupt Wand, die ich bei der neu eingestellten Wand garnicht möchte.

 

Gibt es für einen Material bzw. Wandstärken Wechsel eine bessere Lösung?

 

Gibt es für das Laibungsproblem eine andere Lösung als eine Ergänzungszeichnung?

 

Danke für eure Hilfe!

2D.thumb.jpg.d6900b2ccc809ea201a15693a19bff60.jpg

Aussen.thumb.jpg.4e21d88d4d7a3f14248414361e79f722.jpg

Link zu diesem Kommentar

Lösung hab ich nicht - aber interessiert bin ich auch.

 

 

Ich hab allerdings die englische Version, so weit ich bisher mitbekommen habe

geht in der Beziehung noch weniger.

Müsste aber erst noch mal tiefer reinschauen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

hallo btp

 

evtl. so:

- Wand mit aussen Verputz bis ans Ende des Fenster erstellen bzw. das Fenster liegt dann am Ende der Wand. Dort wähe dann der Verputz innen noch gezeichnet (bei stumpfen Anschlag mit Option "Verputz")

- Danach folgt die neue Wand mit Backstein.

- Über der Backsteinwand müsste dann wieder die Wand mit Verputz erstellt werden.

 

Evtl. ist es aber auch am Einfachsten, wenn du die Leibung modellierst bzw. das ergänzst was im 3D oder im 2D zusätzlich sichtbar sein soll.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...