Zum Inhalt springen

Datenaustausch VW 10 - C4D 11.5


sukraM

Empfohlene Beiträge

Grüß Euch!

Gibt es mittlerweile Neuigkeiten von diesem Programmduo. VW 10 und C4D 11.5

 

Habe vor mir C4D 11.5 zu kaufen, und bin darauf angewiesen effektiv damit arbeiten zu können.

Funktioniert die dynamische Schnittstelle zufriedenstellend wie im Flyer ( http://www.computerworks.de/fileadmin/D ... NEMA4D.pdf ) beschrieben?

 

Werden Klassen, Ebenen übernommen? Wenn eine importierte Szene bereits in C4D bearbeitet wurde und ich später noch Änderungen in VW vornehme, kann C4D diese Änderungen übernehmen oder gibt es da Einschränkungen.

Welche "Kinderkrankheiten" gibt es noch?

 

Welche Erfahrungen gibt es allgemein?

 

Bin für jede Antwort dankbar!

 

Grüße aus Köln

Link zu diesem Kommentar

Moin Markus,

 

Ich habe bis jetzt noch nicht viel Erfahrung mit VW10/C4D 11.5, aber bis her hat alles soweit funktioniert. Es kann schon mal sein, dass wenn man Änderungen gemacht hat und diese von VW zu C4D hinzu lädt, dass man ein paar Materialien neu belegen muss. Es hängt davon ab, wie sehr man in der Struktur bleibt. Ich habe mir angewöhnt nicht alles auf einmal zu exportieren, sondern Ebenen weise die Änderungen in C4D herein zu holen.

Gruß

Alexander ;)

Link zu diesem Kommentar

Hallo Markus,

 

DIe aktuelle Version des C4d Export Plugin für C4D 11.5 scheint mir recht stabil und zuverlässig.

 

Allerdings werden Kameras nicht mehr exportiert sondern führen nach meinen Erfahrungen zum Absturz von VW2010. Ich lege die auf eine Klasse, die ich beim Export ausschalte.

 

Aktuell arbeite ich gerade an der Beleuchtung für ein Lichtobjekt, das aus 900 Röhren besteht. die Konstruktion und alle Teile sind in Vectorworks erstellt, texturieren und Licht mache in C4D.

 

Wobei ich von Elementen die sich wiederholen (hier die Röhren und die Stühle) Symbole anlege, die lassen sich dann recht einfach gut texturieren. Alle anderen Elemente lege ich auf sinnvolle Klassen, (z.B. Boden, Bühne, Vorhänge ...) dann kann man die Teile in C4D recht einfach wiederfinden.

 

 

Anbei ein paar Beispielbilder von meinem aktuellen Projekt.

 

Ich bin super froh, daß es das Export Plugin überhaupt gibt.

Es geht aber (zumindest bei größeren Projekten) nicht mal eben so Zack Zack, man muss schon herausfinden, wie man das was man machen will am besten in dem Workflow den das Plugin zulässt abbildet.

 

Ich würde mir die Verbindung durchaus eleganter wünschen.

Ich habe mal gesehen wie das mit Allplan und C4D funktioniert ... Neid!

 

Insgesamt sind meine Erfahrungen aber durchaus positiv.

Vor allem kann ich mit Cinema Lichtsetups echt ausprobieren, und verschiedene Postionen ausprobieren und Rendern.

DIe kleinen Beispielbilder waren in ca. 3-5 Minuten gerendert.

Das große hat fast 40 Minuten gedauert.

 

Der Empfehlung von Alexander, nicht alles auf einmal zu exportieren schließe ich mich auf jeden Fall an, da es immer mal vorkommt daß das eine oder andere Element beim Export Probleme macht, und dann ist die Suche leichter.

Die Möglichkeit, das Änderungen aus VW durch einen Export und neuerlichen Import nach C4d übernommen werden, ist dann aber erschwert.

 

Du kannst ja mit der Trialversion von C4D probieren ob Du damit klarkommst, und der Preis für die C4D Architekt Edition ist derzeit sicherlich auch ein richtig gutes Argument!

VW 2022 Designer deutsch aktueller SP

Macbook Pro mit i9 CPU und  AMD Radeon Pro 5600M Grafik

OS: Big-Sur, auch aktuell.

C4D Studio R25

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,8Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...