Jump to content
bkdmn

Vectorworks Studentenversion 2014 stürzt nach Öffnen ab

Empfohlene Beiträge

Hallo lieber Leser!

 

Mein Vectorworks 2014 (Studentenversion) stürzt nach dem Öffnen immer ab.

Ich habe mittlerweile ohne Erfolg folgendes probiert:

- das Programm neu installiert (>überschrieben. deinstallationsknopf gibts ja leider nicht.)

- den Grafikkartentreiber auf den neuesten Stand gebracht

- als bevorzugte Grafikkarte die externe NVIDIA eingestellt

 

Mein Laptop hat folgende Kapazitäten:

Microsoft Windows 7 Home Premium (64bit)

NVIDIA GeForce GT 420M

Intel® Core i5 CPU M 460 @ 2.53GHz

4,00 GB RAM (3,68 GB verwendbar)

Speicherkapazität: 66 GB frei (von 285 GB)

 

Liegt es am fehlenden Speicher?

Is mein Rechner einfach zu schwach für die 14er-Version?

Ich würde auch die 13er nehmen, falls die leichtere Kost für meinen Rechner ist, aber wo kann ich die herunterladen?

 

Um jeden Rat wäre ich dankbar!

 

Liebe Grüße,

Bettina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bettina

 

Welches Datum hat dein Grafikkartentreiber denn jetzt? Was passiert, wenn du Vectorworks startest? Erscheint der Startbildschirm? Erscheint eine Fehlermeldung?

 

Aus meiner Sicht sollte Vectorworks 2014 auf deinem Rechner funktionieren.

 

Viele Grüsse, Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinen Grafikkartentreiber habe ich gestern aktualisiert, er trägt das Datum 19.05.2014.

 

Der Startbildschirm von Vectorworks erscheint. Es lädt das Fenster mit den Werkzeugleisten und zuerst sieht es auch so aus als ob ich das Fenster maximieren und direkt zum Arbeiten beginnen könnte. Allerdings erscheint dann nach ca. 5 Sek. folgende Meldung:

 

"Vectorworks 2014 Application funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen und Sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

beim Distributor in München habe ich schnelle Hilfe gefunden (grid cad & computer gmbh):

 

Sie sollten prüfen, ob Vectorworks die NVIDIA Grafikkarte nutzt. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

 

- Vectorworks schließen.

- Rechtsklicken Sie auf eine leeren Bereich Ihres Desktops, aus dem Dropdown Menü das erscheint, wählen Sie "NVIDIA Systemsteuereung"

- Im linken Bereich wählen Sie "3D-Einstellungen verwalten"

- Im rechten Bereich wählen Sie dann den Reiter "Programmeinstellungen". Dort klicken Sie auf "Hinzufügen" und wählen Vectorworks 2014 aus der Liste aus. (Ich suchte die .exe-Datei manuell unter meinem gewählten Speicherort)

- Klicken Sie dann auf "Ausgewähltes Programm hinzufügen".

- Aus der Liste "Den bevorzugten Grafikprozessor…" wählen Sie "NVIDIA Hochleistungsprozessor" aus.

Klicken Sie "Übernehmen" und starten Sie Ihren Computer neu.

 

Vielleicht hilft dieser Tipp ja noch weiteren Möchte-gern-Usern :)

 

Schöne Grüße,

Bettina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto im Vectorworks Forum erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×