Zum Inhalt springen

Koten Einstellungen


Vanessa

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

in unseren Schnitten arbeiten wir mit der Kotenbemassung von Vectorworks. das funktionierte sonst auch immer gut. nach einer Klassenumstrukturierung der Datei, waren die Koten teilweise beschädigt. Ich habe sie meistens entfernt und erneuert. Jedoch funktioniert heute nichts mehr:

Die Koten werden immer weiss, egal was ich bei den Koteneinstellungen für Roh und Fertig einstelle und welche Methode ich wähle. Wenn ich in alten Dokumenten die Kotenbemassung aktualisieren möchte, werden diese falschen Einsellungen übernommen und auch dort werden alle weiss. Woran kann das liegen? Ich würde mich über eine schnelle Antwort freuen, da ich die nächsten Stunden ungern damit verbringen möchte, jede Kote von hand zu färben. da haben die intelligenten koten meiner Meinung nach ihren Sinnd verloren =(

 

DANKE.

Es grüsst Vanessa

 

P.S. ich korigiere mich: Die Koten sind alle durchsichtig, also nehmen sie die Klassenattribute an. Aber normalerweise nehmen sie doch automatisch die Attribute an, die ich bei den Koten Einstellungen für Roh und Fertig mache. Wieso jetzt nicht mehr? =/

 

Vectorworks 09

Link zu diesem Kommentar
  • 7 Monate später...

Hoi Vanessa

 

Der Klassenstil wird prioritär behandelt. Du musst also die Koten auf einer Klasse ohne automatische Klassenstilzuweisung ablegen.

 

Viele Grüsse, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Aus unserer Erfahrung heraus kann ich nur raten, für die Kotenbemassung eigene Symbole zu erstellen und zu verwenden. Immer wieder stellen sich Koten beim Öffnen um (alle werden weiss oder schwarz), auch und insbesondere beim Öffnen von VW-Dateien aus älteren Versionen.

 

Seit dem Arbeiten mit eigenen Symbolen ist die Fehlerhäufigkeit bei unseren Kotenbemassungen signifikant gesunken ... man kann ja nicht jeden Plan alle 5 min wieder daraufhin überprüfen, ob alle Einstellungen noch erhalten sind.

 

Grüße

Cajus

UP+ Architekten + Stadtplaner

Uffelmann . Pruin Partnerschaft mbB

http://www.upp-architekten.de . VW2013/2014/2015/2016/1017 Arch / RenderWorks auf OS X / macOS

Link zu diesem Kommentar

Sehr geehrte/r generalPLAN,

 

>Aus unserer Erfahrung heraus kann ich nur raten, für die Kotenbemassung eigene Symbole zu erstellen und zu >verwenden. Immer wieder stellen sich Koten beim Öffnen um (alle werden weiss oder schwarz), auch und >insbesondere beim Öffnen von VW-Dateien aus älteren Versionen.

 

mir liegt keine entsprechende Fehlermeldung vor. Haben Sie diesen Bug schon gemeldet? Das Formular zur Meldung von Fehlern finden Sie unter http://www.computerworks.de/service/vectorworks/support/feedback.html. Bitte fügen Sie die betreffende Datei VOR dem Auftreten des Fehlers und eine genaue Beschreibung der Arbeitsschritte, die zu dem fehlerhaften Ergebnis geführt haben, bei.

 

Vielen Dank!

 

 

Gruß


Stefan Bender

ComputerWorks GmbH

http://www.computerworks.de

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,6Tsd
×
×
  • Neu erstellen...