Zum Inhalt springen

Umstieg von Autocad-Civil auf Vector-Landschaft


carlacasa

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Forumsmitglieder,

 

ich habe mich gerade neu angemeldet und bin voller Hoffnung, dass einige meiner - sehr wichtigen aber vermutlich einfachen Fragen beantwortet werden können.

 

Ich habe das Büro gewechselt und muss nun von A-Cad Civil auf Vector- (Landschaft) umsteigen. Gererell ist ja vieles einfacher und auch besser gelöst in Vector( 2014). Einiges gefällt mir aber gar nicht und bestimmt hat das auch damit zu tun, dass ich mich nicht genug auskenne:

 

1. Punktfang: Funktioniert oft gaaanz schlecht (unpräzise), bes. bei Objekten mit Schraffur. Manchmal geht gar nichts mehr- erst nach Neustart wieder. Gibt es 'Schlüsseleinstellungen' beim Punktfang? Oder besser immer alles Optionen anwählen? (ausser Raster...?)

 

2. Duplizieren an Pfad. Funktioniert supi bei A-Cad. Hier habe ich mich vergeblich abgemüht, Gehwegplatten, auf Lücke verlegt entlang eines kurvigen Pfades anzuordnen. (winkel stimmt nie) Ausserdem: Routieren an Pfad mit Symbol (Baumreihe) möglich??

 

3. Pflanzplanung mit Vectorfunktionen: Wurde mir im Büro abgeraten, mich da einzuarbeiten, weil es wohl (dort- oder überhaupt?) nicht so gut funktioniert.?

 

4. Objektauswahl von übereinanderliegenden Objekten: Im Büro wird alles auf Klasse KEINE gezeichnet und im Vorentwurf alles auf einem Layer. Ich komme damit gar nicht zurecht, weil ich die Objekte nicht fangen kann. Gibt es eine kurze Tastenkombi für die Auswahl übereinanderliegender Objekte? (Ausser Anordnen, nervig!)

 

5. Gibt es die Möglichkeit, Tastenkürzel einzurichten für Funktionen, die per Definition keine haben z.B. die Ebenendarstellung?

 

6. Das 'Auge' bei den Konstruktionswerkz. scheint mir nützlich für schnelles Arbeiten. Im Büro erscheint bei Gebrauch aber nur ein wirres rotes Gewimmel- ich vermute das passiert bei vielen Gruppen? Damit ist das Werkzeug unbrauchbar. Ist das über Einstellungen zu regeln? (Ebene isolieren durch Anklicken von Objekt- mein Standardbefehl in Acad- gibt es so nicht, oder?

 

7. (Letzte Frage!erstmal...) Höhenplanung. Im Büro sind Höhenpunkte und Text getrennt- nicht so professionell, finde ich. Ich habe aber beim Neuanlegen von Höhen keine andere Möglichkeit gefunden. (ausser bei Bemaßung Höhenkotenbem. ) Im Tutorium wird vom Multistempel gesprochen, aber dort gibt es im 2014 die Einstellungsoption nicht mehr- oder nicht gefunden? Die Vermesserhöhen werden auch nicht als Punkteliste aski- txt eingelesen, weil nicht 3-d gearbeitet wird. Würde ich aber gerne damit anfangen, schwierig??Laut Tutorium ja ganz einfach... Und die automatische Höhenplanung funktioniert die?

 

Viele Fragen, ich freue mich auch über Antworten, die nur einen

Teil abdecken...Vielen Dank im Vorraus!

 

Carlacasa

Link zu diesem Kommentar

Hallo carlacasa

wenn ich lese das alles auf eine Klasse und nur eine Ebene gezeichnet wird dann schrillen da die Alarmglocken. Da sollte im Büro vielleicht doch mal über eine Schulung nachgedacht werden. Nicht alles was einem die Programmprospekte versprechen ist sinnvoll, aber einige Grundprinzipien zur Strukturierung sollten man schon verwenden, ansonsten wär man mit einem Illustrator als Zeichenprogramm sicher besser bedient - und selbst dort werden Ebenen zur Strukurierung angeboten und können die Arbeit ungemein vereinfachen!. Das Augewerkzeug bringt ja auch erst dann nur was wenn mehrere Klassen und/oder Ebenen verwendet werden - es dient ja eben zum schnellen Umstellen von einer aktiven zur anderen Klasse oder Ebene je nach Einstellung. Wenn es nur eine Klasse gibt werden eben alle Objekte angeboten zum Umstellen auf die schon aktive Klasse - sehr Hilfreich in diesm Fall;-)

Ich würde da eine Schulung mit jemandem empfehlen, der vor Ort auch auf die Planungsaufgaben des Büros eingehen kann und mit dem zusammem einen geeigneten Workflow entwickeln.

mft

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Hallo, danke für die Antwort, aber ich kann schlecht daherkommen als Umsteiger- Anfängerin und dem Chef sagen, er solle wohl mal einen Kurs machen...Ein bisschen übertrieben habe ich auch, es gibt schon die eine oder andere Ebenentrennung.. aber sehr wenig.

Werde mal versuchen, die Themen zu trennen, das war wohl zu viel auf einmal.

 

gruss CC

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...