Zum Inhalt springen

Eckschrank aus Polygon


haenco

Empfohlene Beiträge

Ich will einen Eckhängeschrank für die Küche konstruieren.

 

Den Koepus kriege ich ja noch zugewiesen, aber wie:

 

-erstellt man dann die Seite (das sie rechtwinklig und nicht wahllos verlaufen)

-Wie kann ich eine Ecktür erstellen (Tür mit Band an Tür anschlagen)

-Kann man im Korpusgenerator in eine Draufsicht wechseln?

 

Da muss es doch eine Standart-Lösung geben. Das kommt doch fast in jeder Küche vor.

 

Danke

Polygon.PNG.378c125e5a25b450ef72c861ebd1beaf.PNG

Link zu diesem Kommentar

Hallo haenco,

eigentlich ganz einfach - wenn man weis wie es geht...

Die Schrankdraufsicht muß ein Polygon sein!

Anschließend Polygon aktivieren und Menüpunkt- Interiorcad - Korpus - Korpusmöbel aus Polygon- aufrufen.

In dem nun öffnenden Fenster die Ansicht auf "oben" stellen.

In der darunterliegenden Skizze jeweils auf !! die Linien klicken und Bezeichnung ändern.

Also links oben auf "links", die beiden Kanten der Innenecke auf "vorn" und die untere Kante auf "rechts". Die beiden übrigen Kanten auf "hinten".

Auf OK Klicken und im nun öffnenden Feld des Korpusgenerator die üblichen Einstellungen vornehmen.

Fertig.

 

Viele grüße Hirnholz

 

In Interiorcad 2014 würde ich den Schrank allerdings mit Bauteil 3D erzeugen - da gibt es mehr Möglichkeiten.

Link zu diesem Kommentar

Hallo haenco,

die Türen kann man maximal wie bei einem 2 türigen Schrank erzeugen, was natürlich zwingend Weitwinkelbänder erfodert.

Die Lösung mit Ecktürscharnier ist nicht im Korpusgenerator vorhanden, genausowenig wie die Möglichkeit eine Mittelseite im Eckschrank einzusetzten. Wozu hier allerdings eine Mittelseite rein soll erschließt sich mir nicht - dann kann ich auch gleich zwei Einzelschränke zeichnen...

Wie oben schon geschrieben - ich würde den Schrank mit Bauteil 3D Zeichnen, mit dem neuen Verbinder Baustein sind auch die Dübel schnell eingesetzt. UND ab Interiorcad 2014 bekomme ich auch endlich die Rückwandnut rein - wenn auch nur im Drahtmodell voll sichtbar.

Wie das mit den Bändern einsetzen funktioniert - da gibt es einen Film bei xg.

 

Viele Grüße Hirnholz

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...