Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ComputerWorks

Visuelle Effekte mit Farbverläufen

Empfohlene Beiträge

VW2014_Tipp069_Visuelle_Effekte_mit_Verlaeufen.jpg

Suchtext:

Ausgangssituation

Sie möchten z. B. Ihren Grundriss oder Ihre Ansichtspläne attraktiver gestalten. Mit Hilfe von Verläufen lassen sich sehr einfach visuelle Effekte erzielen, wie z. B. Fensterglas, ein Hintergrundhimmel, Wasser im Gartenteich, runde Stahlkamine oder Tischbeine.

Arbeitsweise

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Hilfe eines Verlaufs einen Himmel für den Hintergrund Ihrer Zeichnung erzeugen können. Doppelklicken Sie in der Zubehörpalette an eine leere Stelle in der Vorschau und wählen Sie im erscheinenden Dialogfenster die Option „Verlauf“.

Klicken Sie im erscheinendenDialogfenster „Verlauf bearbeiten“ auf den rechten Regler (1) und ersetzen Sie die schwarze Farbe durch ein Blau. Geben Sie einen Namen ein (2) und schließen Sie das Dialogfenster. Der Verlauf wird erzeugt und in der Zubehörpalette angezeigt.

Zeichnen Sie nun für den Hintergrundhimmel ein Rechteck in der gewünschten Größe. Aktivieren Sie das Rechteck und wählen Sie in der Attributpalette die Füllung „Verlauf“ sowie den Verlauf mit dem Namen „Hintergrundhimmel“. Jetzt muss noch die Richtung des Verlaufs geändert werden. Aktivieren Sie dazu das Werkzeug „Füllung und Material bearbeiten“ und rotieren Sie die rote Referenzlinie in eine senkrechte Position, so dass der Verlauf von oben nach unten verläuft. Stellen Sie das Rechteck in den Hintergrund Ihrer Zeichnung (Menü „Ändern“ → Untermenü „Anordnen“ → Befehl „In den Hintergrund“).

VW2014_Tipp069_Visuelle_Effekte_mit_Verläufen.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
×
×
  • Neu erstellen...