Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ComputerWorks

Vorgabedokument

Empfohlene Beiträge

VW2013_Tipp064_Vorgabedokument.jpg

Suchtext:

Vorgabedokument

Ausgangssituation

Häufig verwendet man immer wieder dieselben Einstellungen für bestimmte Planarten. Wenn Sie Grundeinstellungen wie Maßstab, Einheiten, Plangröße, Standardklassen etc. beim Start einer neuen Datei nicht immer wieder neu festlegen möchten, legen Sie am besten ein Vorgabedokument mit Einstellungen an, die Sie häufig brauchen.

Arbeitsweise

Öffnen Sie ein neues Vectorworks-Dokument und wählen bzw. importieren Sie die gewünschten Ebenen, Klassen, Maßstäbe, Standardschraffuren, Farben, Einheiten, aber auch Planelemente wie Planköpfe, Symbole usw. Benennen und speichern Sie das Dokument mit dem Befehl „Als Vorgabe sichern“ im Menü „Datei“. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Vorgabedokument im Ordner „Vorgabedokumente“ abzulegen, dann steht es Ihnen beim Anlegen eines neuen Dokuments im Dialogfenster „Neues Dokument“ unter „Kopie von Vorgabe öffnen“ zur Verfügung.

Hinweis

Sie können auch bestimmen, mit welchen Grundeinstellungen ein neues Dokument geöffnet wird, wenn Sie das Programm Vectorworks starten. Erstellen Sie dazu ein Vorgabedokument wie oben beschrieben und geben Sie ihm den Namen „Vectorworks Vorgabe.sta“. Diese Vorgabedatei wird immer beim Doppelklick auf das Programmsymbol verwendet.

VW2013_Tipp064_Vorgabedokument.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
×
×
  • Neu erstellen...