Zum Inhalt springen

VW 2010 auf 13" MacBook Air (Herbst 2010)


noch ein Stefan

Empfohlene Beiträge

Hat schon jemand Erfahrung mit der o.g. Kombination? Ich überlege statt eines neuen MacBookPro auf ein Air umzusteigen. Das erste Air kam dafür ja nicht in Frage, das aktuelle erscheint mir da deutlich fähiger.

Kurz zu meinen Rahmenbedingungen: habe an beiden Arbeitsplätzen externe Monitore (1920/1080 und 2560/1440) zur Verfügung, arbeite nicht in 3D, erstelle keine Renderings.

Wäre Euch für jeden Tipp dankbar, vom Händler gibt es leider nur das übliche lapidare "schneller ist besser".

;-((

Link zu diesem Kommentar

In Bezug auf meine Erfahrungen mit VW, und auch anderer Software die mit Rendern zu tun hat,

hat der Händler schon recht "Viel hilft viel"

ist zwar banal aber wenns ums Rendern geht leider wahr.

 

Performanceprobleme würde ich aber nur erwarten wenn große/komplexe Sachen in 3D

gezeichnet und vor allem gerendert werden sollen.

zum Beispiel ein Bühnenplan mit 1000 Stühlen 150 Scheinwerfern dazu noch ein paar Traversen und Vorhangobjekte....

In Deinem Fall, also in 2D ohne Rendern würde ich keine Probleme erwarten.

 

Die offiziellen Systemanforderungen von VW sind immerhin:

...

Prozessor: Intel Core 2GHz oder besser

andere Hardware: DVD-ROM drive (dual layer)

(die Installation mit dem USB SuperDrive wird wahrscheinlich kein Spaß)

Speicher VW 2GB mit Renderworks 4GB

....

http://www.computerworks.de/service/vec ... ungen.html

 

Ich war ganz überrascht dass der Notebooksnob dessen Kontaktfreude an die frühen Tage von Apple unter OS9 erinnert immerhin einen DVI Ausgang hat.

Ich dachte zuerst da müsste man ein Loch bohren als deine Frage las.

 

Vielleicht darfst Du ja mal ne Testinstallation machen, mit der Aussicht auf eine flammende Empfehlung voller Begeisterung lässt sich ein neugieriger Händler vielleicht dazu bewegen

VW 2022 Designer deutsch aktueller SP

Macbook Pro mit i9 CPU und  AMD Radeon Pro 5600M Grafik

OS: Big-Sur, auch aktuell.

C4D Studio R25

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...