Zum Inhalt springen

Schnitt anlegen


residus

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

 

Ich möchte einen Schnitt anlegen, der sich bei Änderungen immer selbst anpasst. Den Befehl dazu "Schnitt anlegen" habe ich gefunden und es funktioniert auch super.

Da ich aber nicht das gesamte Objekt mit Platten Sockelleiste und allem drum und dran 3D zeichne, möchte ich den Schnitt und die Fassaden weiterbearbeiten. Also Ergänzungen hinzufügen und in andere Massstäbe für Detailansichten einsetzten. Gibt es eine Möglichkeit, die Schnitte auf Konstruktionsebenen anzulegen? Oder wie wird das in der Regel gemacht, dass sich die Schnitte später noch aktualisieren lassen? Nur mit Ergänzungen zu arbeiten erscheint mir irgendwie kompliziert. ausserdem kann ich dann keine Begrenzungen festlegen.

Vielen Dank für eure Hilfe

VW 12.5, Windows XP

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Monate später...

Hallo residus,

 

ich hab das gleiche problem, hast du schon herausgefunden wie man das lösen kann das man im fertigen Schnitt noch nachträglich 2D Objekte einfügen kann ohne das man das 3D Objekt verändert.

Oder weis jemand anders wie man dieses Problem lösen kann?

 

Gruß Mathias

Vector Works Interiorcad 2022 immer aktuelle Version

Windows 10 64GB

Link zu diesem Kommentar

Hallo

 

Der Support hat mir mitgeteilt, dass momentan noch keine Schnitte auf die Konstruktionsebene gelegt werden können, das aber auf der Wunschliste stehe.

Da ich es als mühsam empfand alles in den Ergänzungen zu erstellen, habe ich den Schnitt auf der Layoutebene Kopiert in eine Gruppe aufgelöst, und auf die Konstruktionseben verschoben. Wenn ich nun was am Mauerwerk, Dachform etc. ändere, muss ich den Schnitt (Layoutebene) aktualisieren, ihn wieder in eine Gruppe umwandeln und auf die Konstruktionseben verschieben. Es geht, ist aber mühsam.

Für Pläne 1:100 oder kleiner finde ich das OK. Aber bei der Ausführung ist das Werkzeug Schnittanlegen zu ungenau. Wände werden zu Rechtecken, Dachanschlüsse müssen nachbearbeitet werden, etc. Hoffentlich ist Computerworks fleissig am Tüfteln, damit in der näschsten Version ein neues, verbessertes Werkzeug zur verfügung steht.

 

Liebe Grüsse

VW 12.5, Windows XP

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...