Zum Inhalt springen

Wie kann man Farben für den Ausdruck umstellen?


bego-vwmail

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen,

Wenn man ein Dokument auf "Nur schwarzweiss" oder auf "Ebenen Farben verwenden" stellt, werden farbige oder gräuliche Füllungen von Polygonen etc. leider auch auf schwarzweis, in diesem Fall auf weiß, gestellt. Die Variante, erst alles markieren, die Stiftattributenfarbe dann auf schwarz stellen und nach dem Ausdruck wieder entsprechen zurückstellen, finden wir ziemlich nervig und umständlich. Vor allem wenn man eine hohe Datenmenge hat oder Polygone mit Füllungen oder Schraffuren, aber ohne Umrandungen. Dann werden nämlich manchmal diese vorrrangig berwertet und somit unter Attribute gar nicht die Möglichkeit gegeben, die Stiftattribute umzustellen.

 

Gibt es einen andere Arbeitsweise oder Varinate, dies zu umgehen, welche wir noch nicht kennen?

Wenn nicht, wäre es auf alle Fälle unser Anliegen an VectorWorks, bei der nächsten Version dieses "Problem" zu beheben oder halt zwei Möglichkeiten zu Wahl zu stellen: 1 x mit Füllungen und 1 x ohne Füllungen!

 

Wir arbeiten mit VW 2008 unter WIN 2000 und XP

 

Gruß Anne

Link zu diesem Kommentar

hallo anne,

 

wenn ich dich richtig verstanden habe zeichnet ihr farbig, möchtet aber im ausdruck die linien schwarz dargestellt haben und die flächen sollen farbig bleiben, ja?

 

am einfachsten geht das über einen ansichtsbereich auf der layoutebene. man hat dort die möglichkeit die klassenattribute zu "überschreiben". allerdings gibt es hierbei folgendes zu beachten.

das "überschreiben" funktioniert nur wenn den objekten die klassenattribute zugewiesen wurden (erkennbar in der 'attribute-palette' am schwarzen pfeil)!

zum beispiel: der klasse 'aa' wurde die füllung 'solid' -> grün, stift 'solid' -> blau, linienstärke '0,25' zugewiesen (über 'organisation' -> 'klassen').

auf der layoutebene aktiviert man das entsprechende ansichtsfenster und klickt in der info-palette auf 'klassensichtbarkeiten'. im darauffolgenden fenster kann man einzelne oder alle klassen auswählen und über den button 'bearbeiten' die attribute verändern. klassen die "überschrieben" wurden erhalten ein häkchen im fenster 'klassensichtbarkeiten' (4. spalte).

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101Tsd
×
×
  • Neu erstellen...