Zum Inhalt springen

VW 2011 - Datenblatt / Worksheet scripten


mybaer

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

kurze Schilderung der Situation: Es gibt ein Datenblatt/Worksheet welches die Nutzflächen verschiedener (viele) Raumprogramme(Klassen) ausliest. Diese Nutzflächen liegen auf einer bestimmten Ebene/Layer.

Nun möchte ich ein weiteres Datenblatt (Kopie) erstellen bei dem die gleichen Flächen/Klassen ausgelesen werden, jedoch nicht auf dem selben Layer sondern einem anderen.

Um nicht "100mal" in den Kriterien die Bedingung von "ist Layer" auf "ist nicht" und von "ist nicht" auch "ist" (der "neue" Layer) umzustellen (besagte "100mal"),

hätte ich gerne ein Script das es für mich erledigt.

 

Weiss jemand was dazu?

 

thx schonmal vorab...

 

Gruss, Mybaer

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

ja, es ist skriptbar, aber in diesem Fall ist es nicht empfehlenswert, da es ein relativ langes und komplexes Skript wurde, mit etlichen Konditionen zu erfüllen. Worksheets residieren ausserhalb Layers. Was du in den Layers einfügst sind deren "Images", ein Worksheet kann durch seine Images auf beliebige (oder keine) layers residieren. Das Skript sollte jede Worksheet analysieren, dessen images finden und dir eventuell Entscheidung treffen lassen. Zum Beispiel: ist eine Image auf zwei Layers vorhanden, welche löschen? neues Worksheet erstellen? Für welche Layer? usw.

 

Ein gutes, wirklich einfaches Trick ist folgendes:

* in eine beliebige Zelle deiner Worksheet schreibst du manuell ein Layername. Am besten nimmst du eine Zelle in der ersten Zeile.

* diese Zelle bekommt eine weisse Farbe: damit verschwindet sie vom Druck.

* in deine Criteria bar schreibst du deine Database Filter. Zum Beispiel:

=DATABASE((R IN ['Space']) & (L=$B$1))

wobei die Zelle B1 ist die Zelle, wo du deine Layername geschrieben hast. Merke bitte, dass die Dollarzeichen diese Referenz als Absolute Referenz binden.

 

Nun deine Worksheet wird immer nach ein Layername suchen, der sich in der Zelle B1 befindet. Du brauchst nur diese Name manuell zu ändern und dein Worksheet aktualisiert sich automatisch. Diese Worksheet kannst du auch speichern in deinen Resources and immer wieder mit wenig Aufwand ändern.

 

Dieses Methode ist in sehr komplexe und lange Criteria Filter immer zu bevorziehen.

Willst du trotzdem es skripten, lass mir wissen, ich kann ein kleines Tutorial (woandershin, nicht auf diesem Forum) schreiben. Worksheets sind extrem gut skriptbar, aber nicht unbedingt einfach.

 

orso

_c_

(sorry, kann nur schlecht Deutsch schreiben)

Link zu diesem Kommentar

Wegen scripting die erste Wahl ist die Developer wiki. Ersetzt die online Dokumentation und ist immer aktueller, da sind die NNA Programmierer aktiv und pflegen es regelmässig, sowie einige von uns Skripter.

Wir tauschen uns in dem Vectorscript-List in USA. Da findest du warscheinlich alle Antworten auf alle Fragen. Irgendjemand hat immer vorher gefragt.

Brauchst du Sub-routines oder hast du Interesse in gewisse nuances von VectorScript gibt es Vectorlab, das pflege ich seit einige Jahren.

 

orso

_c_

(sorry, kann nur schlecht Deutsch schreiben)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...