Zum Inhalt springen

Arbeitsprozesse Beschleunigung


dimitriy9

Empfohlene Beiträge

Hallo VW-Worker,

Vorschlage eine wichtige (meiner Sicht) Thema, - die Arbeitsgeschindigkeit.

 

habe festgestellt, dass VW mit RenderWorks hat eine ArbeitsGrenze bei schwere (grosse, komplezierten) Zeichnungen. Undzwar wenn ich zumbeispiel viel zubehör in eine Zimmer selbstmache (Tischlampen, Möbel ) irgendwann die Datei wird 800 Mb.

So lang es in Drathmodel Modus ist, geht noch, wenn ich aber rendern will, dann irgendwann schreibt es Fehler wegen nicht genügend Speicher.

Ich habe VirtuellSpeicher 50000Mb (MS Windows) gemacht , dualcore 2,6,.... 4GB RAM 2GB für je. core), ...hilft nichts.

Ich habe Gefühl, dass es mit RAM doch Zusammenhang hat, worum VW nicht virtuelle Arbeitsspeicher nimmt ?

 

Und wenn Rendering doch noch moglich ist (wenn einiges von Zubehör löschen erst), dann weitere prozesse, wie Export z. Rasterbild od. Drucken wird doch nicht moglich mit änliche Fehlermeldung (nicht genügend Speicher).

Ich sehe die GalerieBilder und nicht verstehe, wie jemand ganze Stadsstrasse mit viele Bäume und Gebeude macht, wenn eine Zimmer nicht voll möbellieren kann.

 

Wie kann man es möglich machen ?

- die Modelle umwandeln in eine irgendwelhe leichte Art ?

- In MS Windows Einstellungen was ändern ?

- In VW Einstellungen was konfigurieren ?

- Maßstab, Skalierung ?

Link zu diesem Kommentar

Hey dimitriy9,

 

eine Zimmer Szene mit 800MB? Heftig!

 

Schau mal nach ob da nicht auch viel Überflüssiges dabei ist, doppelte Objekte, viel Zubehör usw. Du kannst dann deine Datei übver den Befehl "Aufräumen" aufräumen.....

 

Was ist das für ein Zubehör? Original VW oder andere Formate?

 

Du modellierst sehr viel selber? Dann achte darauf dass Du die Kreisauflösung nicht zu hoch wählst, bei vielen runden, geschwungenen und verschnörkelten Objekten treibt das Tränen in die Augen. Bei kleinen Objekten brauchts Du keine große Kreisauflösung!

 

Das gesamte Dokument kannst Du mit einer bestimmten Kreisauflösung einstellen, und ich meine irgendwo gelesen zu haben, das dies auch mittlerweile pro Objekt möglich sein soll - vielleicht kann jemand was dazu sagen!?

 

Renderst Du nur mit VW? Darf ich mal ein Bild sehen, dann kann ich Dir evtl. noch ein paar Tipps geben - gerne auch per Mail!

Viele Grüße,

sleepwalk

 

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP

 

Link zu diesem Kommentar

vielen Dank,

 

- Kreisauflosung gefunden und auf tiefste gesmacht.

- alle objekte selbst mache, per e-mail habe dir einiges geschickt.

- rändere mit RenderWorks (war dabei mit VW)

 

Während rendring ich sehe , wie Arbeitspeicher verbraucht wird, und sehe, dass von 2024Mb bei 1400Mb VW sturzt ab und schreibt ab und zu, "..nicht genugend speicher..." obwohl noch eine Menge von VirtualSpeicher zur Verfügung steht und Arbeitsspeicher noch nicht alle verbraucht.

 

Und noch ab und zu während VW arbeit Windows schreibt, dass ".. Funktion read auf speicher 000000000 nicht ausgeführt kann..." so ungefähr.

 

Ich hatte auf einem anderen PC früher dass gleiche mit Dateien ab 300Mb Grosse

Link zu diesem Kommentar

Hallo dimitriy9,

 

habe Deine Mail erhalten.

Das Objekt, dass Du mir geschickt hast (4x im Dokument) kann keine 500MB haben!

 

Ich denke dass Du viel zu viel Zubehör in deinen Dateien hast - Du brauchst aber bestimmt nicht alle! Räum Deine Dateien auf, raus mit dem "Überflüssigen".....

Viele Grüße,

sleepwalk

 

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...