Zum Inhalt springen

Nicht Benutzte Beschläge in der BIBO


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

 

wie geht ihr vor?

Wir haben Standard Bänder bei uns im Betrieb welche wir immer nutzen,

VW bringt ja eine riesen BIBO mit in der allerlei Beschläge sind, das wird bei der Auswahl manchmal recht unübersichtlich, viele Beschläge haben wir im Arbeitsgruppenordner nochmal angelegt, teils umbenannt und nutzen hier jetzt nur unsere eigenen Beschläge und grenzen die Auswahl über nur eigene Beschläge ein.

 

Bei den Topfbändern und Kreuzplatten haben wir aber das Problem, das der Vorschlag von VW manchmal auf eine Lineare Grundplatte zurückgreift, diese verwenden wir nie, soll ich diese jetzt in der Stamm BIBO von VW löschen oder wie geht ihr dabei vor? 

 

image.png.516abd6924baa61b3cc0e7bf7639c93f.png

 

Beim Update kommt diese Platte ja dann wieder mit!

 

Auch die Topfbandbohrung würde ich gerne verallgemeinern, wir würden gerne den Topfbandabstand immer auf 6mm Bohren und den Rest mit der Kreuzplatte erschlagen,

Vollaufschlag 0er Platte

2mm Fuge 1,5er Platte

4mm Fuge 3er Platte

 

Aber alle Türen gleich gebohrt!

Wie bekomme ich es hin das hier immer meine Bänder und Kreuzplatten vorgeschlagen werden und keine anderen mehr?

 

Schaltet ihr die gesamte BIBO von VW aus? Ich finde den Vorteil mal auf die Beschläge zurückzugreifen eigentlich super.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Ich habe euch eigene Beschläge wie Bänder, Schubkästen usw. in der Benutzerbibliothek angelegt.

Ich habe diese als erstes mit einer Nummer versehen.

Dann wird die Nummer bei mir zumindest immer oben in der Liste angezeigt.

 

image.png.876ac04f137558d2432fe4fd6fa95f71.png

 

Das mit dem Topfbandabstand würde ich auch gerne wissen.

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Passende Beschläge aus der Bibo in den AGO kopieren und umbenennen (Wir machen einen _Unterstrich an erste Stelle).

So machen wir das mit jedem Beschlag, jeder Schraube, jedem Systemverbinder, ...

 

So wissen wir, dass der Beschlag bei uns funktioniert.

 

Teilweise löschen wir auch Bibliotheken um der Masse an Auswahlmöglichkeiten zu entgehen und zu verhindern, dass aus versehen Beschläge ausgewählt werden die wir weder auf Lager haben noch kennen (unabhängig davon, ob sie funktionieren würden).

Bearbeitet von Jodak
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Jodak:

Passende Beschläge aus der Bibo in den AGO kopieren und umbenennen (Wir machen einen _Unterstrich an erste Stelle).

So machen wir das mit jedem Beschlag, jeder Schraube, jedem Systemverbinder, ...

 

So wissen wir, dass der Beschlag bei uns funktioniert.

 

Teilweise löschen wir auch Bibliotheken um der Masse an Auswahlmöglichkeiten zu entgehen und zu verhindern, dass aus versehen Beschläge ausgewählt werden die wir weder auf Lager haben noch kennen (unabhängig davon, ob sie funktionieren würden).

Moin, mit der Beschriftung von eigenen Beschlägen machen wir auch so, allerdings haben wir eine Aufschlagsituation wo unsere Kreuzplatten erst greifen wenn ich den Topfabstand umstelle, sonst werden uns immer die Linearplatten angeboten, diese sind ärgerlicherweise auch schon bis in die Produktion gekommen.

 

Da und für das immer 6mm Topfabstandbohren hätte ich gerne eine Lösung für 🙂

 

Trotzdem schonmal danke fürs Feedback.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Minuten schrieb aufmasssystem@gmail.com:

Moin, mit der Beschriftung von eigenen Beschlägen machen wir auch so, allerdings haben wir eine Aufschlagsituation wo unsere Kreuzplatten erst greifen wenn ich den Topfabstand umstelle, sonst werden uns immer die Linearplatten angeboten, diese sind ärgerlicherweise auch schon bis in die Produktion gekommen.

An dieser Stelle kann, glaube ich ,  @Holzleim ganz gut helfen! Der hatte sich da mal was ausgedacht, wenn ich mich recht erinnere.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...