Zum Inhalt springen

VW 2008 - Feld "Attribute übernehmen" wieder anzeigen


borisn

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen,

 

ich bin gerade sehr verzweifelt auf der suche nach dem button welcher mir beim ändern von klassen erlaubt auszuwählen ob die objekte die attribute der neuen klasse übernehmen sollen oder nicht.

i.d.r. taucht ja dann ein pop-up feld auf in welchem man wählen kann ob die attribute übernommen werden sollen oder die alten beibehalten.... und hier hat mir wohl jemand einen haken unten gesetzt dass dies nicht mehr angezeigt wird...

 

hierzu finde ich in den grundeinstellungen/programmeinstellungen leider nichts.... :?

 

grüße,

boris

VW 2017 ARCH

Link zu diesem Kommentar

danke für die meldung... wurde sofort probiert - bringt aber leider nichts.....

 

aber vielleicht hat es auch garnichts damit zu tun - teilweise haben die objekte die verschoben werden sollen die einstellung klassenfarbe - teilweise "eigene" farben - kann ich auch einfach das was klassenfarbe ist als fixe farbe übernehmen?

 

grund ist dass ich diverse pläne von fachplanern in eine grundrissdatei referenzieren will - ohne dabei jedoch alle klassen der fachplaner zu importieren (das projekt ist so schon groß genug) - also gibt es die dateien der fachplaner und hier soll einfach alles auf eine klasse - aber bitte die farben beibehalten...

 

any other ideas?

VW 2017 ARCH

Link zu diesem Kommentar

an der Attribute-Palette gibt es unten ein kleines Flyout - da kannst du den Klassenstil entfernen und die Einstellung fixieren. Funktioniert aber nur, wenn du das für die Objekte jeder Klasse einzeln machst, wenn du Objekte mehrer Klassen aktiviert hast werden die Einstellungen des am weitesten hinten liegenden Objektes übernommen.

 

Alternative: du exportierst die Pläne der Fachplaner als dwg/dxf mit der Option Ebenen als Layer exportieren und importierst sie dann wieder.

1248857685_Bildschirmfoto2010-12-16um11_33_17.png.44af57249226c940b00b361d24fefda0.png

es grüßt der Hans

 

 

Win 10 Pro, VW 2021 SP4 R1 Architektur

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...