Zum Inhalt springen

Konfigurierbare Stücklisten


rikrak
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe VW Community,

 

ich will wie in dem  Teaser Video zur Frei Konfigurierbaren Stückliste eine Stückliste anlegen. Jedoch fehlt bei mir der Eigene Exporte verwalten Reiter.

 

Im Anhang ein Screenshot.  

 

Vielleicht wisst ihr an was das liegen könnte. 

image.thumb.png.a4c60e68010a9761a21d704323559f8b.png

Lieben Gruß

Linus 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme an du hast eine selbst gebaute Arbeitsumgebung, welche du aus der 2021 migriert hast? Individuelle Arbeitsumgebungen liegen im Benutzerordner und können von uns nicht mit neuen Menübefehlen oder Werkzeugen versehen werden.

 

Es gibt zwei Möglichkeiten: Wenn du unbedingt eine indiv. Arbeitsumgebung verwenden möchtest, musst du dir den Befehl darin selbst einbauen. Falls nicht - und das ist, wozu ich dringend anraten würde - lösche die indiv. AU dem Benutzerordner und starte VWX anschließend neu. Dadurch sollte die Standard-interiorcad-Arbeitsumgebung geladen werden.

Grüße,

Marcel Ostendorf

extragroup GmbH

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vorsicht! Du bist da nicht im Benutzerordner, sondern im Programmeordner. Bitte niemals etwas im Programmeordner löschen. Das ist absolut verboten.

 

Deinen Benutzerordner findest du in C:\Benutzer\DeinBenutzername\AppData\Roaming\Nemetschek\Vectorworks\2022\

 

Dort findest du ebenfalls den Ordner Arbeitsumgebungen und darin liegt deine individuelle AU (keine Ahnung, wie du die genannt hast), die du dann löschst.

  • Like 1

Grüße,

Marcel Ostendorf

extragroup GmbH

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo jetzt hab ich doch glatt noch eine Frage zur Stückliste. Ist es Auch möglich Baugruppen Filter anzuwenden? 

Ich würde gerne separate Stücklisten für Korpusse und Fronten ausgeben.

 

Lieben Dank

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, momentan muss man noch 2x exportieren. Mit Sets lässt sich dies schon sehr gut automatisieren.
Langfristig wollen wir aber einen Mechanismus ähnlich eines Batch-Exportes einführen, mit dem man mehrere Sets mit einem einizgen Export definiert automatisch nacheinander exportieren kann.

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab noch eine Frag zu der Stückliste, ist es auch möglich eine kleine Abbildung des Werkstücks auf die Liste zu bekommen. Damit man sieht wo eine Gehrung angeschnitten wird bzw. die Masserrichtung nochmal dargestellt wird? 

 

lieben dank

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Genau genommen handelt es sich dabei nicht um einen neuen Export sondern um eine Funktion, die es dem Anwender ermöglicht, sich eigene Listen anzufertigen. Die Funktionalität, die dahinter steckt, ist exakt dieselbe, auf der die mitgelieferten Listen basieren. Du kannst aber jetzt selbst entscheiden, welche Infos du in gerne in den Listen hättest und wie die Spaltentitel z. B. lauten sollen.

 

Zukaufteile tauchen nur dann in Listen auf, wenn sie mindestens eine Bearbeitung beinhalten, die mit einem Bauteil verbunden ist und das Teil als Beschlag definiert ist.

Grüße,

Marcel Ostendorf

extragroup GmbH

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es geht mir dabei hauptsächlich um zugekaufte Schubladen mit der ausgewählten Führung. Die kann ich meinem Zuliefere mit einer xml Datei hochladen und würde mir so erheblich Zeitsparen alles mühsam abzutippen. wird durch das ,, Zugekaufter Schubkasten" Haken die lade als Beschlag definiert? 

 

 

 

 

 

image.png.83e05232f457b0da9b0c509666892ded.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zukaufteile (ein zugekaufter Schubkasten ist kein Beschlag) als auch Objekte (Korpusmöbel 3D/Schubkästen 3D/ Sockel 3D) sind noch nicht in den allgemeinen Stücklisten-Exporten enthalten.

Der Fokus des Eigenen Exportes lag primär darin, dass er überhaupt in 2022 releast wurde und er grundlegend funktioniert. Nun sammeln wir Feedback und verfeinern und erweitern diesen kontinuierlich.

Zukaufteile als auch Objekte stehen auf unserer Agenda. Technisch ist es intern bereits mit individuellen exportstartern machbar. Allerdings bedingt es zur echten Nutzbarkeit in den Eigenen Exporten die Ausgabe zahlreicher neuer Datenfelder und der Überlegung, ob der "Umfang des Exportes" weiterhin ausschließlich in der Stücklisten-Konfiguration enthalten oder doch besser im UI des Export Editors aufgehoben ist...

Bei Interesse am individuellen exportstarter für die Zukaufteile bitte im Support ein Ticket erstellen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      19,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      95,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...