Zum Inhalt springen

Vectorworks interiorcad 2022 - wann ist es soweit?


Marcel Ostendorf
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

 

Sicher wartet ihr schon auf die neue interiorcad-Version... Wir möchten euch hier über den aktuellen Stand der Dinge informieren.

 

Neuerungen und Verbesserungen:

 

Auch in diesem Jahr haben wir wieder viele spannende neue Funktionen und Verbesserungen bestehender Funktionen im Gepäck. Hier die wichtigsten neuen Features, garniert mit Youtube-Filmen, in den wir euch die neuen Funktionen schon mal vorstellen.

 

Aufteilung von Rahmenfronten
Türen, Schubladen und Blindfronten in der Rahmen-Ausführung können nun mit aufrechten und waagrechten Mittelfriesen sowie verschiedenen Füllungen beliebig aufgeteilt werden.

 


 

 

Durchgehende Mittelseiten
Mittelseiten können nun auf Wunsch Korpusböden, Blenden oder Sockel teilen. Konstruktionsböden teilen nun optional auch Seite und/oder Blende links/rechts.

 


 

 

Korpusseiten und Korpusböden
Korpusseiten oder Korpusböden können nun oben/unten bzw. an den Seiten überstehen.

 


 

 

Eigene Exporte
Mit diesem Werkzeug konfiguriert ihr eure eigene Stücklisten-Exporte ohne Programmierkenntnisse.

 


 

 

Verbesserte Lochreihe 3D
Das neue Werkzeug Lochreihe 3D bietet die Möglichkeit, Eigenschaften der Lochreihe noch nachträglich am Möbel zu ändern - und nicht zuletzt einen überzeugenden Geschwindigkeitsgewinn gegenüber interiorcad 2021.

 

 

 

Weitere Erweiterungen

 

  • Konturzüge planar darstellen
  • Bauteilableitung - Optional nur Teile mit Bearbeitungen ausgeben
  • Korpusmöbel 3D - Aktualisieren des Korpusmöbels durch Schaltfläche in der Palette "Objektinfo"
  • Profile werden nun auch in der Bauteilableitung dargestellt
  • Lochreihe 3D wird nun auch in der Bauteilableitung dargestellt

 

Die vollständigen und stets aktuellen Release Notes findet ihr wie immer unter https://www.extragroup.de/interiorcad/updates/interiorcad-service-select/ oder - sobald ihr interiorcad 2022 installiert habt - im Programm-Menü unter "Hilfe -> interiorcad Release Notes".

 

Endlich keine Dongles mehr / Cloud-Service / Onlineportal:

 

Wir haben die Dongles bei interiorcad in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Die Umstellung auf dongelefreie Lizenzen ist auch ein Grund, warum interiorcad 2022 dieses Jahr etwas später erscheint.

 

Dafür steht nun der neue Cloud-Service in den Startlöchern, der die tägliche Arbeit mit interiorcad noch flexibler macht und viele Vorteile bietet. Damit Verbunden sein, wird auch ein Zugriff auf das Service-Select-Onlineportal. Diesbezüglich haben wir in letzten Jahren viele Anfragen erhalten, was uns schließlich dazu motiviert hat, in entsprechende Gespräche mit den Anbietern einzusteigen. Es wird nun schon länger eng mit ComputerWorks und Vectorworks Inc. zusammen daran gearbeitet, und es sollte nicht mehr lange dauern, bis alles bereit ist. Ihr dürft euch also schon mal drauf freuen!

 

Das ständige Mitschleppen der Dongles entfällt also mit der neuen Version. Weitere Infos zur donglefreien Lizenz findet ihr unter https://www.extragroup.de/interiorcad/interiorcad-b2e-faq/.

  • Like 3
  • Dislike 2

Grüße,

Marcel Ostendorf

extragroup GmbH

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Hallo ihr Lieben!

 

Heute um 14:30 Uhr wird es ein Update-Webinar zu interiorcad 2022. Darin zeige ich neben den wichtigsten neuen Funktionen auch den Prozess für die Umstellung auf donglefreie Lizenzen.

 

Anmelden könnt ihr euch über unsere Website: https://www.extragroup.de/interiorcad/hilfesupport/webinare/

 

Freue auf eine rege Teilnahme. Bis später!

  • Like 1

Grüße,

Marcel Ostendorf

extragroup GmbH

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      19,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      95,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...