Zum Inhalt springen

Kanten mehrerer Bauteile ändern


pmeier6
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

 

Wie kann ich Kanten mehrerer Bauteile gleichzeitig ändern ohne, dass ich jedes Bauteil einzeln konfigurieren muss ? 

Bei einem Set werden die Kantenausführungen auch nicht gespeichert, ich muss nach dem ändern des Set jedes Bauteil einzeln wählen und auf "Keine Kanten" stellen.

Screenshot 2021-12-07 084706.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 9 Monate später...

Hey, ich kämpfe auch damit das Bauteile per Ausführung Vorgabe keine Kanten zugesiesen werden kann.

Warum ist das so?

Alternativ wäre dann wenigstens cool wenn man mehreren Bauteilen im Nachhinein auf einmal Karten zuweisen könnte.

Und es wäre schön viel besser wenn man bei der Kantenzuweisung, wie im Korpusgenerator, ein Feld hätte in das man die Kantenbezeichnung reinschreiben könnte. ( Anstatt in die Auswahlliste abtauchen zu müssen)

Gruß Günther Sedlmeier

  • Like 1

Vectorworks 2022 interiocad mit Architektur 

Windows 10 64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 15.9.2022 um 19:15 schrieb gsedlmeier:

Hey, ich kämpfe auch damit das Bauteile per Ausführung Vorgabe keine Kanten zugesiesen werden kann.

Warum ist das so?

Stephan Mönninghoff hat es mir mal so erklärt...da ein "Bauteil 3D" nicht immer rechteckig ist, kann auch die Kantenzuweisung nicht klar definiert werden. Hinzu kommt die Möglichkeit unterschiedlicher Kanten und die Stoßinformation. Das kann nicht so einfach von einem Bauteil auf ein anderes übertragen werden. 🤔

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb cut_and_drill:

Stephan Mönninghoff hat es mir mal so erklärt...da ein "Bauteil 3D" nicht immer rechteckig ist, kann auch die Kantenzuweisung nicht klar definiert werden. Hinzu kommt die Möglichkeit unterschiedlicher Kanten und die Stoßinformation. Das kann nicht so einfach von einem Bauteil auf ein anderes übertragen werden. 🤔

 

Die Frage ist wieviele die kantenstoß Ausgabe nutzen. Wir nutzen die kantenvergabe aber das wir unseren gesellen vorschreiben welche kante als erstes oder als letztes gefahren wird ist eigentlich nicht der Fall das Verständnisfür möbelbau ist da so vorhandendas es funktioniert 😉 .... Das ist ja eher was für die Industrie. 

 

Oder nutzt ihr das?

 

Da wäre mir ein funktionales Set für Bauteile und deren kantenvergabe weitaus wichtiger. 

 

Die av-Geschwindigkeit leidet schon sehr unter der kantenvergabe finde ich.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb aufmasssystem@gmail.com:

Oder nutzt ihr das?

natürlich...

Woher weißt du, was an deiner Seite die Vorderkante ist? Woher weißt du, wo an deiner Tür rechts/links/oben/unten ist. Gibt das Euer Etikett her? 

Jede Firma hat so seine eigenen Vorgehensweisen. Bei euch geht es wahrscheinlich ohne diese Info. Bei uns (leider) nicht. 

 

Trotzdem bin ich voll eurer Meinung und würde mir diese Möglichkeit auch wünschen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb cut_and_drill:

natürlich...

Woher weißt du, was an deiner Seite die Vorderkante ist? Woher weißt du, wo an deiner Tür rechts/links/oben/unten ist. Gibt das Euer Etikett her? 

Jede Firma hat so seine eigenen Vorgehensweisen. Bei euch geht es wahrscheinlich ohne diese Info. Bei uns (leider) nicht. 

 

Trotzdem bin ich voll eurer Meinung und würde mir diese Möglichkeit auch wünschen.

Hey, bei uns ist es so das eine Seite durch die lochreihe, oder die Rückwandnut meist mit einem Blick zuzuordnen ist wo oben unten usw ist. Auf dem etikett steht nur die kante, nicht die Reihenfolge. 

Eine Tür ist ja durch die topfbänder eindeutig. 

Wir haben eine nesting Maschine,  deshalb kommen auch topfbänder bei der erstbearbeitung mit raus.

 

Auch sk fronten usw sind meist direkt zuzuordnen. 

 

Wenn ich in der av bei freien Bauteilen auch noch die Reihenfolge festlegen müsste in welcher die kanten gefahren werden sollen käme ich vor lauter geklicke garnicht mehr zum Ziel. 

 

Da hat aber wie du sagst jeder seine Philosophie. 

 

Bei uns gibt es gewisse Regeln beim kanten anfahren und jeder Geselle weiß wie er welche Bauteile fahren muss.  Bei sonder Sachen gibt es eine kurze Besprechung und alles läuft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb cut_and_drill:

Woher weißt du, was an deiner Seite die Vorderkante ist? Woher weißt du, wo an deiner Tür rechts/links/oben/unten ist. Gibt das Euer Etikett her? 

Tatsächlich sollte auch dein Etikett das rudementär hergeben! Du musst ja auch irgendwie wissen wie du das Teil auf die CNC legst?!

1. Etikett immer entlang der Längskante aufkleben

2. Unterkante des Etiketts zeigt Vorderkante des Möbels

Zumindest ist das in unserer Konfiguration mit HPO/SCM so.

 

vor 10 Stunden schrieb aufmasssystem@gmail.com:

Die Frage ist wieviele die kantenstoß Ausgabe nutzen.

Das ist IC egal. Sonst würde die Anzahl der Projektposition funktionieren. Nach Aussage IC wurde das doch deaktiviert weil ein paar damit nicht klargekommen sind. Die Masse leidet drunter.

 

 

vor 41 Minuten schrieb aufmasssystem@gmail.com:

Wenn ich in der av bei freien Bauteilen auch noch die Reihenfolge festlegen müsste in welcher die kanten gefahren werden sollen käme ich vor lauter geklicke garnicht mehr zum Ziel. 

 

Dem stimme ich voll zu! Lasst das mal die Kollegen an der Maschine machen. Wir Zeichner haben doch sowieso keine Ahnung und machen immer alles falsch. Ein Punkt mehr über den niemand meckern muss :D

  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,5Tsd
×
×
  • Neu erstellen...